Fuji AmbientE-Hardtail für gemäßigtes Gelände

Adrian Kaether

 · 27.08.2015

Fuji Ambient: E-Hardtail für gemäßigtes GeländeFoto: Fuji
Fuji Ambient: E-Hardtail für gemäßigtes Gelände
Powered by

Wie auch die meisten anderen Hersteller setzt Fuji auf den neuen Bosch CX-Motor. Die E-Hardtails, die Fuji im Programm hat, sind aber sonst eher auf mäßigen Off-Road-Einsatz getrimmt.

"Für Trailfahrer, die in Anstiegen oder langen Strecken nach ein wenig Unterstützung suchen" so beschreibt Fuji selbst die Zielgruppe seiner E-Bikes. Unter dem Namen E-Ambient wird ab kommendem Herbst das E-Hardtail vertrieben. Zwar ähnelt das Bike auf den aktuellen Bildern noch sehr einem Crossrad, doch das ist nicht intendiert. 2,25 Rocket Rons und eine 100 Millimetergabel wollen sagen: "Ich bin ein Mountainbike."

Wie die meisten anderen Hersteller setzt auch Fuji für die neue Generation auf den Bosch CX-Motor. Ganze 75 Newtonmeter Drehmoment spuckt das Aggregat als Spitzenleistung aus. Damit ist beste Beschleunigung auch in steilem Gelände gewährleistet. Das Fuji Ambient wird in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten und jeweils in 29 oder 27,5 Zoll erhältlich sein. Preise liegen je nach Modell zwischen 2599 und 3999 Euro.

Verlagssonderveröffentlichung
  Das 1.3 ist das Mittelklasse Modell der 29 Zöller und kostet 2999 Euro. Dafür bekommt man eine solide Zusammenstellung. Die Bremsen sind allerdings mäßig.Foto: Fuji
Das 1.3 ist das Mittelklasse Modell der 29 Zöller und kostet 2999 Euro. Dafür bekommt man eine solide Zusammenstellung. Die Bremsen sind allerdings mäßig.
  Das Topmodell in 27,5 Zoll für 3899 Euro. Rock Shox Recon und XT Schaltung sind dementsprechend, die Bremse ist aber auch hier vom unteren Shimano-Regal.Foto: Fuji
Das Topmodell in 27,5 Zoll für 3899 Euro. Rock Shox Recon und XT Schaltung sind dementsprechend, die Bremse ist aber auch hier vom unteren Shimano-Regal.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element