Hardtail

Dauertest: Rocky Mountain Vertex 29 SE

Hans-Peter Ettenberger

 · 09.02.2011

Dauertest: Rocky Mountain Vertex 29 SEFoto: Unbekannt

Nach einer langen, harten Saison wird abgerechnet. Unser Langzeittest zeigt, wie sich das Rocky Mountain Vertex im Bike-Alltag bewährt.

“Was willst Du mit Deinen 1,67 Meter mit einem 29er?”, bekam ich anfangs oft zu hören. Aber ich ließ mich nicht abbringen und fühlte mich auf dem 16,5-Zoll-Rahmen sofort wohl. Durch meine Größe sitze ich regelrecht im Rad, was in Kombination mit dem 70-Millimeter-Vorbau und dem 660er-Lenker auf Trails bergauf wie bergab viel Traktion und Sicherheit vermittelt. Im Laufe des Dauertests habe ich verschiedene Kassettenabstufungen ausprobiert, da das serienmäßige 12-36er-Ritzel auf welligem Terrain zu grob abgestuft ist. Bereits nach 500 Kilometern wechselte ich zur 11-28er-Kassette von Shimanos SLX-Gruppe, bei der die Sprünge kleiner sind. Bei meinen Touren in den Alpen und am Gardasee kam eine 11-34er-XTKassette zum Einsatz.

Zweimal wurde mein Rocky richtig gefordert: Beim 24-h-Rennen im Münchner Olympiapark und während meiner einwöchigen Alpenüberquerung im August. Zu Testzwecken habe ich den vormontierten Continental Race King hierfür gegen den Wild Racer von Michelin getauscht. Die 2,1-Zoll-Variante baut breiter als die Bezeichnung vermuten lässt, hat auf Schotter guten Grip und bietet ausreichend Pannenschutz. Mein Bike hielt tadellos, genauso wie die verbaute Formula K24 im Ahorn-Design und die Fox F29 100 RL.


Mein Fazit nach einer Saison: Auch für kleine Fahrer sind Twentyniner wie das Vertex von Rocky eine feine Sache, mag die Optik für so manchen Zeitgenossen auch noch so eigenartig wirken.


DEFEKTE/VERÄNDERUNGEN:

1. BREMSBELÄGE MIT KLINGELGERÄUSCHEN 700 km: Wechsel von Sinter- auf organische Beläge

2. KLAPPERNDE HINTERRADFELGE 980 km: klappernde Fixierstifte am Felgenstoß wieder im Felgenbett fixiert

3. GABEL RUCKELT 1600 km: kleiner Gabel-Service, Abstreifer gereinigt und Schaumringe geölt

4. KETTE VERBOGEN 2000 km: nach Kettenklemmer Kette gewechselt


Dauertest-Leistung des Rocky Mountain Vertex 29 SE: 3188 km / 26190 hm

Foto: Unbekannt
Foto: Unbekannt
  Fahrer: Hans-Peter EttenbergerTestlaborleiter Fahrrad-MagazineAlter: 45Fährt Bike seit 1991Gewicht: 73 kgGröße: 1,67 mFahrertyp: Marathon/TourLieblingsrevier: Gardasee/AlpenFoto: Unbekannt
Fahrer: Hans-Peter EttenbergerTestlaborleiter Fahrrad-MagazineAlter: 45Fährt Bike seit 1991Gewicht: 73 kgGröße: 1,67 mFahrertyp: Marathon/TourLieblingsrevier: Gardasee/Alpen
Foto: Unbekannt

Meistgelesene Artikel