Canyon Grand Canyon CF 9.0 LTD

BIKE Magazin

 · 30.05.2009

Canyon Grand Canyon CF 9.0 LTDFoto: Unbekannt
Canyon Grand Canyon CF 9.0 LTD

Canyon stellt mit dem Grand Canyon CF 9.0 LTD eines der besten Race-Bikes der Saison auf die Räder. Es nutzt die Möglichkeiten des Materials aus und lässt sich extrem agil und schnell bewegen.

Canyon hat bei seinem neuen Carbon-Hardtail die Möglichkeiten des Materials beim Komfort ausgenutzt. Denn dass ein Carbon-Bike hart und unkomfortabel fährt, muss nicht sein. Canyon hat den Rahmen neu überdacht: Im Tretlagerbereich großvolumig und steif, verjüngt sich das Sitzrohr nach oben hin stark. Eine 27,2 Millimeter schlanke Sattelstütze bei Größe S und M (L und XL mit 30,9 mm) sorgt spürbar und sichtbar für Flex und damit für Fahrkomfort. Die Sitzstreben sind entsprechend den Bremskräften asymmetrisch angelegt. Der gesamte Rahmen wirkt sehr steif und fahrstabil. Der Acros- Steuersatz mit integriertem Lenkeinschlagsbegrenzer schützt das Oberrohr vor Schäden, die durch einen umschlagenden Lenker entstehen können. Auf der Testrunde beeindruckte die Beschleunigung: Dank des geringen Gesamtgewichts und der sehr leichten DT-Carbon-Lauf räder mit leichten Reifen schießt das Bike förmlich nach vorne. Bergab lautet das Fazit: Viel besser geht es mit einem Hardtail kaum. Allerdings ist die Bremstraktion mit dem Slick am Hinterrad mangelhaft und erfordert einen versierten Fahrer, der den Schlupf in der Kurve gezielt einsetzt.

Verlagssonderveröffentlichung


FAZIT: Canyon stellt mit dem Grand Canyon CF 9.0 LTD eines der besten Race-Bikes der Saison auf die Räder. Es nutzt die Möglichkeiten des Materials aus und lässt sich extrem agil und schnell bewegen.

Downloads:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element