Frauen-Bikes

Sportliche MTB-Touren erfordern etwas Fein-Schliff

Gitta Beimfohr

 · 17.06.2012

Sportliche MTB-Touren erfordern etwas Fein-SchliffFoto: Daniel Simon

„Oh, der Lenker ist aber schmal“, waren die ersten Worte einer Testerin, ohne überhaupt einen Meter damit gefahren zu sein. Tatsächlich hat das Trek den schmalsten Lenker im Feld (620 mm).

Das schlug sich auch in den Downhill-Qualitäten nieder: „Es hält nicht die Linie“, bedeutet so viel wie: Das Lush ist nervös bergab. Die Reifen tun ihr übriges: wenig Grip im feuchten Geläuf der Testrunde. Also: beides tauschen und man kriegt ein tolles, sportliches Touren-Bike. Positiv: die geringe Überstandshöhe des Rahmens, sehr komfortables Fahrwerk (DRCV). Eine bessere Kurbel sollte bei dem Preis aber drin sein.


PLUS Gute Ausstattung, gelungene Geometrie, gutes Fahrwerk
MINUS Wenig Reifen-Grip, günstige Kurbel, schmaler Lenker

Downloads:

Meistgelesene Artikel