Neue Enduro und Gravel-Bikes von SCIU

Max Fuchs

 · 23.01.2022

Neue Enduro und Gravel-Bikes von SCIUFoto: SCIU Bikes
Neu auf dem Markt: Neues Enduro Bike von SCIU

Mit SCIU Bikes betritt einen neue Marke aus Hamburg die MTB-Welt. Den Markenstart zelebriert der Branchen-Neuling mit einem Enduro und einem Gravel-Bike.

Naturverbundenheit, tollkühne Agilität und Lebensfreude: Diese drei Attribute schreibt sich die neue Marke SCIU Bikes auf die Fahnen. Um den Auftakt am Markt vernünftig zu zelebrieren, stellen die Hamburger auch gleich ihr Portfolio vor. Mit dabei: ein Gravel-Bike Namens Juniper und das Enduro-Mountainbike Aspen.

SCIU Aspen: Enduro mit Spaßpotenzial

29-Zoll, 170-Millimeter Federweg an der Front und 160 Millimeter am Heck sowie ein Vollcarbon-Rahmen bilden die Basis für den neuen Trail-Räuber. Um dem Markennamen SCIU (abgewandelt aus dem Lateinischen für Eichhörnchen) gerecht zu werden, soll die äußerst progressive Kinematik und die Geometrie dem Aspen das Reaktionsvermögen eines Eichhörnchens verleihen. Bei der Hinterbau-Konstruktion setzt der Neuling auf einen Viergelenker mit Horst-Link. Wer dem Bike noch mehr Spieltrieb entlocken möchte, kann mit einem kleineren 27,5-Zoll-Hinterrrad bei Bedarf auf eine Mullet-Bereifung umrüsten. Erhältlich ist ein Komplett-Bike-Modell für 5999 Euro mit Rockshox-Federelementen und Sram-GX-Antrieb. Zudem ist das SCIU Aspen auch als Rahmenset inklusive Rockshox-Dämpfer erhältlich.

Verlagssonderveröffentlichung
  Rasant schnell und agil wie ein Eichhörnchen: So soll sich das Enduro Aspen von SCIU fahren. Das versprechen zumindest  Gjovalin Pepaj und Sven Hecker, die zwei Köpfe hinter der neuen Marke.Foto: SCIU Bikes
Rasant schnell und agil wie ein Eichhörnchen: So soll sich das Enduro Aspen von SCIU fahren. Das versprechen zumindest Gjovalin Pepaj und Sven Hecker, die zwei Köpfe hinter der neuen Marke.

Die Fakten zum SCIU Aspen

  • Vollcarbon-Rahmen
  • 160-170 Millimeter Federweg
  • 29-Zoll und optional Mullet-Setup
  • Gewicht: 14 Kilo in Größe M (Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen: M, L, XL
  • Verfügbar: März 2022
  • Preis: 5999 Euro
  • Informationen: www.sciubikes.com
  Das SCIU Aspen: Schon im Stillstand hebt sich der Neuling durch seine eigenständige Formsprache von der Konkurrenz ab.Foto: SCIU Bikes
Das SCIU Aspen: Schon im Stillstand hebt sich der Neuling durch seine eigenständige Formsprache von der Konkurrenz ab.
  Der Viergelenker mit Horst-Link stellt 158 Millimeter an Federweg bereit und soll mit viel Progressivität einen aktiven Fahrstil befeuern.Foto: SCIU Bikes
Der Viergelenker mit Horst-Link stellt 158 Millimeter an Federweg bereit und soll mit viel Progressivität einen aktiven Fahrstil befeuern.

SCIU Juniper: Gravel-Bike für Langstrecken-Fans

Mit der Juniper starten die Hamburger zur Premiere auch direkt einen Angriff auf das hart umkämpfte Gravel-Bike-Segment. Beim Rahmen setzen die Newcomer aus der Hansestadt ebenfalls auf Carbon. Gewicht: 980 Gramm laut Hersteller in Größe M. Um dem Piloten bei langen Ritten über Schotterpisten möglichst viel Komfort zu bieten, fasst der Rahmen Reifen bis 53 Millimeter Breite. Soll das Gravel-Bike noch geländetauglicher sein, kann man es auch mit 27,5-Zoll-Laufrädern (650B) mit bis zu 2,1" breiten Reifen fahren – genauso wie es Open bei seinem Modell U.P. anbietet. Zahlreiche Montagepunkte für Gepäck am Oberrohr, im Rahmendreieck und Gabel machen das Juniper auch zum perfekten Begleiter auf Mehrtagestouren. Der Preis für das Komplett-Bike liegt bei 4199 Euro. Parallel zum Aspen ist auch ein Rahmenset für 1999 Euro erhältlich.

4199 Euro kostet das Gravel-Bike SCIU Juniper: Dafür bekommt man einen Syntace W25i Straight-Laufradsatz, einen mechanischen Sram Force-Antrieb (1x11) und Sram Force-Scheibenbremsen. Vorbau und Sattelstütze aus Carbon kommen von SCIU selbst.Foto: SCIU Bikes
4199 Euro kostet das Gravel-Bike SCIU Juniper: Dafür bekommt man einen Syntace W25i Straight-Laufradsatz, einen mechanischen Sram Force-Antrieb (1x11) und Sram Force-Scheibenbremsen. Vorbau und Sattelstütze aus Carbon kommen von SCIU selbst.

Die Fakten zum SCIU Juniper

  • Vollcarbon-Rahmen
  • Laufradröße: 28 Zoll/700C
  • Kompatibel mit bis 2,1“ breiten 650B-Reifen
  • Rahmengewcht: 980 Gramm in Größe M
  • Größen: S, M, L, XL
  • Preis Komplett-Bike: 4199 Euro
  • Preis Rahmenset: 1999 Euro
  Schotter, Waldwege oder zahme Trails: Hier fühlt sich das neue Gravel-Bike der Hamburger am wohlsten.Foto: SCIU Bikes
Schotter, Waldwege oder zahme Trails: Hier fühlt sich das neue Gravel-Bike der Hamburger am wohlsten.

SCIU Bikes: Verfügbarkeit und Garantie

SCIU setzt auf ein zweigeteiltes Vertriebsmodell. Die Bikes kann man sowohl im Online-Direktvertrieb über den Webshop kaufen oder über insgesamt sechs Händler in Deutschland und Österreich. Wer sich für ein Bike von SCIU entscheidet, bekommt auf den Rahmen sechs Jahre Garantie.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element