MountainbikeE-Mountainbikes von Wheeler

Simon Schwenk

 · 31.08.2014

E-Mountainbikes von WheelerFoto: Hersteller
Inhalt von

BionX ist der Hersteller, den Wheeler für seine zwei Naben-angetrieben E-Mountainbikes verwendet. Die BionX D-Series leistet bei einem Akku-Pack von 557 Wh 250 Watt. Das E-Fully heißt E-Falcon und das E-Hardtail nennt sich E-Eagle. Ob die beiden Bikes so schnell im Gelände sind wie ihre Namensvetter in der Luft wird sich im kommenden Jahr zeigen.

Wheeler E-Falcon: Das 29 Zoll E-MTB Fully von Wheeler wird es mit Alu-Rahmen, 100- Millimeter Gabel Rock Shox XC32 Solo Air vorne und einem Rock Shox Monarch Solo Air Dämpfer mit 100 Millimetern hinten bei den Fachhändler zu erwerben geben. Shimano XT Schaltung und standfeste Magura MT4-Bremsen runden die Kombination ab. Preis 3999 Euro. Gewicht 21,9 Kilogramm.Foto: Hersteller
Wheeler E-Falcon: Das 29 Zoll E-MTB Fully von Wheeler wird es mit Alu-Rahmen, 100- Millimeter Gabel Rock Shox XC32 Solo Air vorne und einem Rock Shox Monarch Solo Air Dämpfer mit 100 Millimetern hinten bei den Fachhändler zu erwerben geben. Shimano XT Schaltung und standfeste Magura MT4-Bremsen runden die Kombination ab. Preis 3999 Euro. Gewicht 21,9 Kilogramm.
Wheeler E-Eagle: Der D Series-Anrieb von BionX leistet 250 Watt, mit dem verbauten 423-Wh-Akku-Pack soll laut Herstellerangaben eine Strecke von 105 Kilometern mit elektronischer Unterstützung zu schaffen sein. Gefedert wird das Hardtail von einer Suntour Raidon XC-RL-Air 29, die 180-Millimeter-Scheiben von Tektro sollen für die nötige Bremskraft sorgen. Die relativ einfach gehaltene Ausstattung treibt Gewicht des E-MTB Hardtails auf 22,9 Kilogramm.Foto: Hersteller
Wheeler E-Eagle: Der D Series-Anrieb von BionX leistet 250 Watt, mit dem verbauten 423-Wh-Akku-Pack soll laut Herstellerangaben eine Strecke von 105 Kilometern mit elektronischer Unterstützung zu schaffen sein. Gefedert wird das Hardtail von einer Suntour Raidon XC-RL-Air 29, die 180-Millimeter-Scheiben von Tektro sollen für die nötige Bremskraft sorgen. Die relativ einfach gehaltene Ausstattung treibt Gewicht des E-MTB Hardtails auf 22,9 Kilogramm.
Wheeler E-Falcon: Das 29 Zoll E-MTB Fully von Wheeler wird es mit Alu-Rahmen, 100- Millimeter Gabel Rock Shox XC32 Solo Air vorne und einem Rock Shox Monarch Solo Air Dämpfer mit 100 Millimetern hinten bei den Fachhändler zu erwerben geben. Shimano XT Schaltung und standfeste Magura MT4-Bremsen runden die Kombination ab. Preis 3999 Euro. Gewicht 21,9 Kilogramm.Foto: Hersteller
Wheeler E-Falcon: Das 29 Zoll E-MTB Fully von Wheeler wird es mit Alu-Rahmen, 100- Millimeter Gabel Rock Shox XC32 Solo Air vorne und einem Rock Shox Monarch Solo Air Dämpfer mit 100 Millimetern hinten bei den Fachhändler zu erwerben geben. Shimano XT Schaltung und standfeste Magura MT4-Bremsen runden die Kombination ab. Preis 3999 Euro. Gewicht 21,9 Kilogramm.
Wheeler E-Eagle: Der D Series-Anrieb von BionX leistet 250 Watt, mit dem verbauten 423-Wh-Akku-Pack soll laut Herstellerangaben eine Strecke von 105 Kilometern mit elektronischer Unterstützung zu schaffen sein. Gefedert wird das Hardtail von einer Suntour Raidon XC-RL-Air 29, die 180-Millimeter-Scheiben von Tektro sollen für die nötige Bremskraft sorgen. Die relativ einfach gehaltene Ausstattung treibt Gewicht des E-MTB Hardtails auf 22,9 Kilogramm.Foto: Hersteller
Wheeler E-Eagle: Der D Series-Anrieb von BionX leistet 250 Watt, mit dem verbauten 423-Wh-Akku-Pack soll laut Herstellerangaben eine Strecke von 105 Kilometern mit elektronischer Unterstützung zu schaffen sein. Gefedert wird das Hardtail von einer Suntour Raidon XC-RL-Air 29, die 180-Millimeter-Scheiben von Tektro sollen für die nötige Bremskraft sorgen. Die relativ einfach gehaltene Ausstattung treibt Gewicht des E-MTB Hardtails auf 22,9 Kilogramm.
Wheeler E-Eagle: Der D Series-Anrieb von BionX leistet 250 Watt, mit dem verbauten 423-Wh-Akku-Pack soll laut Herstellerangaben eine Strecke von 105 Kilometern mit elektronischer Unterstützung zu schaffen sein. Gefedert wird das Hardtail von einer Suntour Raidon XC-RL-Air 29, die 180-Millimeter-Scheiben von Tektro sollen für die nötige Bremskraft sorgen. Die relativ einfach gehaltene Ausstattung treibt Gewicht des E-MTB Hardtails auf 22,9 Kilogramm.
Wheeler E-Falcon: Das 29 Zoll E-MTB Fully von Wheeler wird es mit Alu-Rahmen, 100- Millimeter Gabel Rock Shox XC32 Solo Air vorne und einem Rock Shox Monarch Solo Air Dämpfer mit 100 Millimetern hinten bei den Fachhändler zu erwerben geben. Shimano XT Schaltung und standfeste Magura MT4-Bremsen runden die Kombination ab. Preis 3999 Euro. Gewicht 21,9 Kilogramm.

Meistgelesene Artikel