Scott Spark 720 Plus im Test

Peter Nilges

 · 08.10.2017

Scott Spark 720 Plus im TestFoto: Georg Grieshaber
Scott Spark 720 Plus im Test

Schaut man auf den Federweg des Spark, kommt einem die Kategorie Trailbike in den Sinn. Aber das Konzept, mit den breiten Plus-Walzen mehr aus dem schmaleren Fahrwerk herauszuholen, geht auf.

Bergab gibt das Scott viel Sicherheit und erlaubt hohe Geschwindigkeiten – wie ein echtes All Mountain. Mit dem Abfahrtsdrang der stärksten Kontrahenten kann es aber nicht ganz mithalten. Das Spark-Fahrwerk arbeitet sehr sensibel und steht hoch im Federweg, doch der geringere Hub ist spürbar. Die Geometrie begeistert: Flache Front, langer Reach, das gibt viel Sicherheit und ein sehr ausgewogenes Handling. Für ein Plus-Bike bleibt das Spark recht wendig und agil. Das etwas schwammige Fahrgefühl bleibt. Bergauf nimmt man Spark-typisch recht sportlich Platz, gut für zügige Kletter-Passagen und steile Rampen. Das Fahrwerk neigt bei offenem Dämpfer zum Wippen, dank Twinloc-Hebel lassen sich Gabel und Dämpfer aber vom Lenker aus dreistufig verhärten und der Federweg am Heck verkürzen. Das tiefe Tretlager provoziert in technischem Gelände Pedal-Aufsetzer.

Verlagssonderveröffentlichung


Fazit: Ausgewogenes Touren-Bike mit gelungener Geometrie und Plus-Effekt. Etwas schwer.


Die Alternative: Ganze 1000 Euro günstiger ist das Spark 730 Plus. Bei Gabel und Dämpfer gibt es Abstriche. Geschaltet wird mit Shimano SLX.

  Scott Spark 720 PlusFoto: BIKE Magazin
Scott Spark 720 Plus
  Scott Spark 720 PlusFoto: BIKE Magazin
Scott Spark 720 Plus
  Scott Spark 720 Plus – Kennlinien: Die Gabel bietet etwas mehr Federweg als der Hinterbau und arbeitet progressiver gegen Ende. Dennoch stimmig beim Fahren.Foto: BIKE Magazin
Scott Spark 720 Plus – Kennlinien: Die Gabel bietet etwas mehr Federweg als der Hinterbau und arbeitet progressiver gegen Ende. Dennoch stimmig beim Fahren.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 6/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element