Rose Verdita Green 2

BIKE Magazin

 · 19.07.2010

Rose Verdita Green 2Foto: Unbekannt
Rose Verdita Green 2

Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

Die Lady in black gefiel den Testerinnen auf Anhieb – besonders der dezenten Optik wegen. Schwarzer Rahmen mit goldenen Akzenten. Aber die edle Optik konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieses Bike vor allem eines wollte: bergab – und zwar so schnell wie möglich. Doch bevor es dazu kommen kann, müssen die 14 Kilo erst mal gen Gipfel geschafft werden.

Aber alles halb so schlimm: Die Fox-Gabel lässt sich zügig absenken und das sensible Fahrwerk garantiert optimale Bodenhaftung, auch wenn es steil wird. Einzig störend waren die schweren Fat-Albert-Reifen, die zwar tollen Grip bieten, sich aber auch nur zäh beschleunigen ließen.

Verlagssonderveröffentlichung

Im Downhill spielt das Verdita Green seine wahren Qualitäten aus: Das Bike zirkelt schnell und direkt durch schmale Wege. Der kurze Vorbau, der breite Lenker und die moderate Lenk- und Sitzwinkelgeometrie unterstützen die guten Abfahrtseigenschaften.

In puncto Ausstattung platziert sich das Bike im Mittelfeld: Syncros- Anbauteile und FSA-Kurbel sind die Glanzpunkte.


Fazit: Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

+ Dämpfer und Gabel

+ Harmonisches Fahrwerk

- Schwerstes Bike

- Schwerste Laufräder

Preis: 1999 Euro (Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung.) Gewicht: 14,1 kg

  Das Rose Verdita überzeugte besonders bergab. Es ist in zwei Farben erhältlich.Foto: Unbekannt
Das Rose Verdita überzeugte besonders bergab. Es ist in zwei Farben erhältlich.
  Trek, Rotwild, Rose, Ghost: Die Fox-Gabel arbeitet perfekt. Das vermittelte viel Sicherheit, auch wenn es schwierig wurde.Foto: Unbekannt
Trek, Rotwild, Rose, Ghost: Die Fox-Gabel arbeitet perfekt. Das vermittelte viel Sicherheit, auch wenn es schwierig wurde.
  Cube, Rose, Focus, Trek: Nicht Jederfraus Sache, aber von den Testfahrerinnen geschätzt wurden die breiten Lenker.Foto: Unbekannt
Cube, Rose, Focus, Trek: Nicht Jederfraus Sache, aber von den Testfahrerinnen geschätzt wurden die breiten Lenker.

Downloads:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element