All Mountain

Giant Trance X3

BIKE Magazin

 · 19.06.2010

Giant Trance X3Foto: Unbekannt

Stimmiges All Mountain mit gelungener Ausstattung und erwachsenen Fahreigenschaften.

Bereits im letzten Jahr konnte das Trance X4 überzeugen. Jetzt steht das etwas teurere Modell X3 zum Test bereit. Das Herzstück des Bikes, nämlich Rahmen, Fahrwerk mit Fox-Gabel und Fox-Dämpfer, hinterlässt einen sehr guten Eindruck, die Gabel besitzt sogar die praktische QR15-Steckachse. Das mäßige Niveau der Shimano-Deore-Schaltgruppe kann man deshalb verschmerzen – wichtiger ist uns in dieser Klasse eine vernünftige Federung. Das Heck arbeitet unmerklich, aber effektiv und antriebsneutral. Die Federwege passen zusammen. Man fühlt sich im Sattel wohl, die Geometrie gefällt beim steilen Klettern und in technischen Downhills gleichermaßen. Die kräftigen Bremsen, die griffigen Reifen und der breite Lenker vermitteln Sicherheit. Selbst das Gewicht geht in Ordnung. Gut gefällt außerdem das Design und Details wie die Schraubgriffe.


Fazit: Stimmiges All Mountain mit gelungener Ausstattung und erwachsenen Fahreigenschaften.

+ Gelungene Geometrie

+ Sehr gutes Fahrwerk

+ Geringes Gewicht

- Schaltgruppe mäßig

  Fox-Gabel mit QR15-Steckachse und farblich zum Design passende Naben kassieren Lob.Foto: Unbekannt
Fox-Gabel mit QR15-Steckachse und farblich zum Design passende Naben kassieren Lob.

Downloads:

Meistgelesene Artikel