All Mountain

Ghost AMR 7500

BIKE Magazin

 · 30.05.2008

Ghost AMR 7500Foto: Unbekannt

FAZIT: Das “AMR” ist nicht nur ein guter Allrounder. Wir empfehlen ihn auch für Marathon-Einsätze.

Mit dem geringen Gewicht, der nicht absenkbaren Fox-Gabel (120 Millimeter Federweg) und der recht sportlichen Geometrie ist das Ghost “AMR 7500” ein Grenzgänger zwischen der All-Mountain- und der Marathon-Liga. “All Mountain Sport” – so nennen wir diese Unterkategorie. Klar, dass dieses Bike allein durch den etwas begrenzten Federweg und die fehlende Absenkbarkeit der Gabel bergab etwas Federn lassen muss. Dafür geht’s leichtfüßiger bergauf als mit manchem Konkurrenten, und im Singletrail fühlt sich das “AMR” sehr direkt und sicher an. Die Ausstattung ist vom Feinsten und optimal auf Rahmen und Einsatzbereich abgestimmt.


FAZIT: Das “AMR” ist nicht nur ein guter Allrounder. Wir empfehlen ihn auch für Marathon-Einsätze.


TUNING-TIPP: Kein Tuning notwendig.

Downloads:

Meistgelesene Artikel