All Mountain

Frauen-Fullys

Gitta Beimfohr

 · 26.07.2007

Frauen-FullysFoto: Ronny Kiaulehn

Neue Geometrien, bessere Ausstattung, weniger Gewicht – Frauen werden endlich ernst genommen. Aber was können die neuen Top-Modelle 2007 wirklich?

Die Eurobike 2006 hat es gezeigt: Immer mehr Hersteller erweitern ihre Palette um Frauen-Bikes. Nein, es seien keine geschrumpften, schweren Männerrahmen mehr mit dickem Sattel, billigen Komponenten und rosafarbener Lackierung. Man habe sich inzwischen ernsthaft Gedanken über weibliche Geometrie und Fahrwerk gemacht – erklärte man uns an diversen Messeständen. Und es stimmt: Frau muss sich in den Bikeshops künftig keine klapprigen Tourenbomber mehr aufschwatzen lassen. Wir haben auf der Messe etliche Hersteller gefunden, die den Trend „Frauen“ ernst genommen und augenscheinlich umgesetzt haben: Endlich gibt es kleine Rahmen auch mit hochpreisiger Austattung.


Diese Modelle finden Sie im Test:
Cube AMS Pro WLS
Fusion Mrs Floyd
Ghost RT Miss 7500
Giant Trance W
Red Bull WPS 600
Rocky Mountain Slayer SXC 50 WS
Scott Contessa Genius FX-15
Spezialized Stumpjumper FSR Women

Downloads:

Meistgelesene Artikel