Felt Decree 2 im Test

Peter Nilges

 · 08.10.2017

Felt Decree 2 im TestFoto: Georg Grieshaber
Felt Decree 2 im Test

Das Felt Decree 2 mit seiner Schachbrett-Optik sticht nicht nur optisch aus der Testgruppe All Mountain heraus.

Der Rahmen aus Textreme-Carbon bringt mit 2197 Gramm ohne Dämpfer auch am wenigsten auf die Waage und führt das STW-Ranking an. Auch der Gesamtaufbau fällt beim Decree mit unter 13 Kilo am leichtesten aus, was sich spürbar in der Uphill-Performance niederschlägt. Absolut Alpen-freundlich ist auch die Zweifach-Übersetzung, mit der sich lange und steile Anstiege meistern lassen. Leichtfüßig sprintet das Felt voran und pumpt nur leicht im Wiegetritt. Wer es komplett straff mag, wird jedoch die fehlende Dämpfer-Plattform vermissen. Trotz kurzem Reach sitzt der Fahrer dennoch sportlich. Durch den flachen Sitzwinkel wandert der Schwerpunkt bei großem Sattelauszug allerdings weit nach hinten. Bergab schlägt sich das Decree recht passabel, muss viele der abfahrtsstarken Konkurrenten in diesem Vergleich jedoch ziehen lassen. Der Hinterbau spricht gut an, gibt im mittleren Bereich etwas viel Hub frei und fühlt sich eher nach weniger Federweg an. Die Ausstattung kann sich bis auf die kleine Bremsscheibe sehen lassen.

Verlagssonderveröffentlichung


Fazit: Mit weniger als 13 Kilo schreckt das Decree auch vor sportlichen Touren nicht zurück. Klar Uphill-orientiert.


Die Alternative: Für 750 Euro weniger rollt das Decree 3 mit Shimanos Deore-Antrieb und -Bremsen aus dem Shop. Mit Monarch- statt Monarch-Plus-Dämpfer.

  Felt Decree 2Foto: BIKE Magazin
Felt Decree 2
  Felt Decree 2Foto: BIKE Magazin
Felt Decree 2
  Felt Decree 2 – Kennlinien: Gabel und Hinterbau bieten fast den gleichen Federweg. Der Hinterbau geht im mittleren Bereich etwas durch.Foto: BIKE Magazin
Felt Decree 2 – Kennlinien: Gabel und Hinterbau bieten fast den gleichen Federweg. Der Hinterbau geht im mittleren Bereich etwas durch.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 6/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element