Conway Q AM 700

BIKE Magazin

 · 19.10.2009

Conway Q AM 700Foto: Unbekannt
Conway Q AM 700

Vernünftiges Touren-Bike mit gelungenem Fahrwerk. Die farblose Optik haut einen aber nicht vom Hocker.

Die kompakte Sitzposition macht gleich beim Aufsitzen klar, dass Conway eher auf entspannte Tourer zielt. Das hohe Cockpit legten wir zuallererst um ein paar Distanzringe tiefer. Bergauf klettert man dennoch gemütlich statt sportlich, fühlt sich aber gut dabei. Der von German:A. entwickelte Hinterbau arbeitet erfreulich antriebsneutral und braucht keine Plattform. Bergab federt und dämpft das gesamte Fahrwerk effektiv, besitzt viel Feder weg und auch die starken Bremsen (große Discs!) erhöhen die Fahrsicherheit. Der Blick auf die Ausstattungsliste zeigt klassen üblichen Standard ohne Luxus.

Verlagssonderveröffentlichung


FAZIT: Vernünftiges Touren-Bike mit gelungenem Fahrwerk. Die farblose Optik haut einen aber nicht vom Hocker.


TUNING-TIPP: Cockpit tieferlegen – Spacer raus!

Downloads:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element