BIKE 5/2020: "Wünsch Dir was!" – Backstage beim Cape Epic BIKE 5/2020: "Wünsch Dir was!" – Backstage beim Cape Epic

Leseraktion "Wünsch' Dir was!": Live beim Absa Cape Epic

BIKE begleitet Leser zum Etappenrennen nach Südafrika

Sebastian Brust am 03.04.2020

Backstage beim legendären Cape Epic dabei zu sein, war der Traum von BIKE-Leser Roland. Und der Traum war zum Greifen nah. Doch wenige Stunden vor dem Start grätschte die Corona-Krise von hinten rein.

Seine Mail an BIKE hatte einen gewissen Endgültigkeitscharakter. "Bevor ich meine Füße aus den Clicks meiner MTB-Pedale für immer lösen muss, möchte ich noch gerne einmal live beim Cape Epic dabei sein. Eine aktive Teilnahme traue ich mir trotz rund 4500 jährlichen Kilometern nicht mehr zu. Aber als Betreuungsmitglied eines teilnehmenden Teams dabei zu sein, das wäre schlichtweg der Hammer!", schrieb Leser Leser Roland (68) aus der Schweiz in seiner Bewerbung an die BIKE-Redaktion.

Im Rahmen der BIKE-Leseraktion "Wünsch' Dir was!" verwirklichten wir Rolands Traum, und so fieberte er am Tag vor dem Startschuss zusammen mit 1200 MTB-Rennfahrern aus 51 Nationen dem großen Moment entgegen. Dann schwappte die Corona-Welle nach Südafrika und grätschte alle Vorfreude und Anspannung vom Feld.

Nur wenige Stunden vor dem Start ist das Absa Cape Epic 2020 bereits Geschichte. Abgesagt. Statt heißer Renn-Action bestimmt plötzlich ein ganz anderer Trubel das Geschehen. Und Roland ist nicht mehr nur Beobachter, er ist endgültig mittendrin!

Die Video-Reportage aus Südafrika können Sie hier kostenlos ansehen. Die ausführliche Geschichte zu Rolands Besuch beim Cape Epic in Südafrika lesen Sie in BIKE 5/2020 – ab 7. April erhältlich. Einzeln oder im Abo, gedruckt oder digital – für Smarthone, Tablet und PC. 


Die gesamte Digital-Ausgabe der BIKE können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen und die Print-Ausgabe im DK-Shop bestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes StoreGoogle Play Store

BIKE 5/2020

BIKE 5/2020 – ab 7. April im Handel. Sie erhalten die BIKE als Digital-Ausgabe für Smartphone und Tablet oder als gedrucktes Heft am Kiosk und in unserem Onlineshop  – so lange der Vorrat reicht.

Sebastian Brust am 03.04.2020