Ceramic Speed OSPW: Schaltwerkskäfig für 480 Euro?! Ceramic Speed OSPW: Schaltwerkskäfig für 480 Euro?! Ceramic Speed OSPW: Schaltwerkskäfig für 480 Euro?!

Test: Ceramic Speed OSPW X Schaltwerkskäfig

Ceramic Speed OSPW: Schaltwerkskäfig für 480 Euro?!

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Jahren

Die Dänen von Ceramic Speed haben den Reibungsverlusten beim Biken den Krieg erklärt. Das neueste Produkt bringt das Oversized-Pulley-Wheel-System ins Gelände.

Der OSPWX-Schaltwerkskäfig passt an Sram-Eagle-Schaltwerke und soll mit der Original-Kettenlänge funktionieren. Durch die großen Schaltrollen (oben 14, unten 18 Zähne) wird die Kette weniger stark umgelenkt, und die Rollen drehen sich langsamer, was in Summe weniger Reibung bedeutet. Tests bei Ceramic Speed sprechen von bis zu 2,4 Watt Einsparung zu einer Shimano-Schaltrolle. Bei einer verdreckten Kette soll der Effekt etwas höher sein. Je nach Fahrradrahmen und Position des Schaltwerks kann es sein, dass die Finne zur Führung des Schaltseils den Carbon-Käfig auf dem kleinsten Ritzel berührt (Detailbild) unten. Um das zu vermeiden, hilft es, die Kettenlänge zu variieren. In der Praxis machten die OSPW X-Röllchen einen unauffälligen, geräuschlosen Job. Ein Aha-Effekt war jedoch nicht zu spüren.

Georg Grieshaber Ceramic Speed OSPW X: Im ungünstigen Fall berührt die Führung des Schaltseils den Schaltwerkskäfig auf dem kleinsten Ritzel. Dann muss die Kettenlänge verändert werden.

Test-Fazit zum Schaltwerkskäfig Ceramic Speed OSPW X:

Wer so viel Geld für einen Schaltwerkskäfig ausgibt, will alle Register ziehen. Der Nutzen ist minimal, die Qualität mit vier Jahren Garantie jedoch tadellos.


Gewicht   88 Gramm


Preis   479 Euro (z.B. bei Rosebikes erhältlich *)


Info    www.ceramicspeed.com

Georg Grieshaber Der Ceramic Speed OSPW X Schaltwerkskäfig an unserem Testbike.



Diesen Artikel finden Sie in BIKE 2/2020. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: CeramicRacebikeRennsportSchaltwerkskäfigTestTuning


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neue Naben von DT Swiss: 240 Oil Slick Limited
    DT Swiss 240-Naben in Oil-Slick-Optik

    04.03.2021Die 240er-Naben von DT Swiss sollen nicht nur mit Langlebigkeit überzeugen, sondern im limitierten Oil-Slick-Design auch ein echter Hingucker am Bike sein.

  • Einzeltest 2020: Bike-Short Fox Flexair
    Wasserabweisend: Fox Flexair Short

    15.12.2020Die Fox Flexair ist eine sehr angenehme Shorts mit gutem Tragekomfort, aber mit Schwächen im Detail. Und sie ist teuer.

  • BIKE 02/2013

    08.01.2013Jetzt im Handel - die Top-Themen dieser Ausgabe: HARDTAILS: 1000 Euro richtig investiert - 10 Bikes im Test – TREND CARBON: Fluch oder Segen? So behandeln Sie Carbon richtig – ...

  • BIKE-Special: Tuning für Marathon, All Mountain und Enduro
    Tuning-Special 2013: Trends und 100 Tipps für Biker

    13.12.2013Wir zeigen, welche Tuning-Trends angesagt sind, wie Racer ihre Bikes pimpen, Touren-Fahrer an der Ergonomie feilen und Enduro-Piloten Stabiles leichter machen können.

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Felt Surplus 10
    Felt Surplus 10 im Test

    16.11.2017Obwohl das Felt über die aktuellsten Standards, wie Boost, Plus-Bereifung und 45 Millimeter breite Felgen verfügt, wirkt es etwas aus der Zeit gefallen.

  • Test 2021: Redshift Shockstop
    Mehr Komfort: Vorbau Redshift Shockstop

    16.06.2021Der ShockStop-Vorbau von Redshift erinnert an die guten alten Zeiten und die ersten Versuche, mehr Komfort ans noch ungefederte MTB zu bringen. Klappt noch immer.

  • Test MTB Hosen 2015: Craft Tech Bib Short
    Radhosen Test: Craft Tech Bib Short Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Craft Tech Bib Short für Herren.

  • Scott Scale

    15.01.2014Test-Duell: Scott Scale 700 RC gegen Scott Scale 730

  • Test Merida One-Forty 800
    Merida One-Forty 800 im BIKE-Test

    04.02.2019Wie das Canyon Spectral setzt auch das Merida One-Forty auf breite 2,6er-Reifen, was einen etwa 0,3 bar niedrigeren Reifendruck zulässt. Das Resultat: mehr Grip und mehr Komfort.