• Shadow Plus heißt das schwingungsgedämpfte Schaltwerk bei Shimano – per Hebel abschaltbar und von Deore bis XTR erhältlich. Bei der Shimano XTR sogar justierbar.
  • Type 2 von Sram ist dagegen permanent aktiv. Dafür kann man den Käfig spannungsfrei nach vorne arretieren – etwa zum Laufradein-/ausbau.
  • Wie lang soll der Käfig des Schaltwerks sein? Zur Länge des Schaltwerks muss man wissen: Sram hat drei, Shimano zwei Varianten. Die kürzeste bei Sram (re.) ist nur für 1fach mit besonders kleinen Kassetten (max. 28 Zähne) geeignet. Generell gilt: Für 3fach die größte Schaltwerkslänge nehmen; bei 2fach geht oft die nächst kleinere.
  • Für 11fach-Kassetten sollte man die spezifischen Schaltwerke verwenden, weil besonders das größte Ritzel (40 oder 42 Zähne) herkömmliche Schaltwerke überfordern kann.