Auch Sram verpasst der guten alten Zwölffach-Kassette ein Update. Alle Kassetten von XX1 bis GX kommen jetzt mit 10 bis 52 Zähnen und entsprechend einer Übersetzungsbreite von 520 Prozent (vorher 10-50, 500 Prozent). Die GX Version kostet 220 Euro und wiegt 452 Gramm. SX und NX müssen weiter mit kleinerer Bandbreite auskommen.

Auch Sram verpasst der guten alten Zwölffach-Kassette ein Update. Alle Kassetten von XX1 bis GX kommen jetzt mit 10 bis 52 Zähnen und entsprechend einer Übersetzungsbreite von 520 Prozent (vorher 10-50, 500 Prozent). Die GX Version kostet 220 Euro und wiegt 452 Gramm. SX und NX müssen weiter mit kleinerer Bandbreite auskommen.