Fahrrad-Schaltzüge im Verschleiß-Test Fahrrad-Schaltzüge im Verschleiß-Test Fahrrad-Schaltzüge im Verschleiß-Test

Fahrrad-Schaltzüge und Außenhüllen im Langzeit-Test

Fahrrad-Schaltzüge im Verschleiß-Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Schaltzüge leiten die Befehle der Finger am Rad direkt ans Schaltwerk. Wie zuverlässig und präzise sie die Arbeit verrichten, zeigt unser Test. Auf dem BIKE-Prüfstand müssen sich zehn Züge beweisen.

Letztens hatte ich einen Albtraum. Ich wurde an beiden Armen auf eine Streckbank gespannt. Anschließend zogen mich zwei Henker mit schwarzen Kutten und grimmigen Gesichtern abwechselnd links und rechts in die Länge. Kurz bevor es mich zerrissen hat, bin ich klatschnass aufgewacht. Kam mir irgendwie bekannt vor. So ähnlich erging es nämlich auch den zehn Schaltzügen in unserem Test. Diese wurden ebenfalls an beiden Enden in unsere Zugmaschine gespannt. Danach zerrte ein Pneumatikzylinder insgesamt 5600 Mal an ihnen. Zwischendurch wurden sie mit Waterboarding gefoltert, durch den Dreck zurückgeschleift und immer wieder ausgehorcht. Solange, bis sie endlich aufgaben und das Geheimnis ihrer Schaltfunktion preisgaben.

Der Test der Schaltzüge deckt auf, welche präzise die Befehle weitergeben

Antiquierte Technik, nichts weiter ist das System, mit dem wir unsere Gänge einlegen. Ein ellenlanger Schaltzug leitet die Befehle, die wir dem Schalthebel geben, ans Schaltwerk. Unterstützt wird der Zug von einer Außenhülle. Diese hält ihn zwischen den Rahmenanschlägen auf Spannung. Schon hier zeigen sich erste Unterschiede. Flext die Hülle beim Schaltvorgang zu stark, wechselt das Schaltwerk nur noch unpräzise von Gang zu Gang. Es entsteht ein schwammiges Gefühl am Schalthebel.


Die BIKE-Testergebnisse der Schaltzüge- und Außenhüllen sowie eine ausführliche Montageanleitung finden Sie unten als PDF-Download.

Diese zehn Fahrrad-Schaltzüge haben wir auf unserem Prüfstand getestet:

  • Alligator Super Fortress
  • Gore Ride On Ultra Light Sealed
  • Gore Ride On Sealed Low Friction
  • Jagwire Ripcord
  • Nokon Universal Cable Kit
  • Nokon Slimline
  • Shimano MTB PTFE Shift Cable Set
  • SRAM Slickwire
  • XLC Derailleur Cable Kit
  • Xtreme Easycable Pro

Themen: AußenhülleBowdenzugSchaltzügeTestVerschleißZüge

  • 0,99 €
    Verschleißtest Schaltzüge

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Brake Force One H²0
    Brake Force One H²0 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die Brake Force One H²0 ist die leichteste und innovativste Scheibenbremse in diesem Vergleichstest.

  • Test 2017 – Trailbikes: Specialized Camber S-Works
    Specialized Camber S-Works im Test

    17.05.2017Was das BC für Rocky Mountain ist, ist das S-Works für Specialized. Auch das Camber ist ein ab Werk getuntes Highend-Gerät, weshalb sich unser Testbike in wenigen Details vom ...

  • Corratec Inside Link C 65 X

    19.02.2014Für harte Fälle braucht es einen echten Spezialisten, Frank Drebin zum Beispiel. Oder das Inside Link von Corratec.

  • Federgabel Duell: Fox 32 Float SC vs Fox 32 Float ND Tuned
    Öl statt Luft: Leichtbau-Gabeln im Check

    10.01.2018Moderne Mountainbike-Gabeln werden seit Jahren mittels Luftdruck an das Körpergewicht des Fahrers angepasst. ND-Tuned will nun das Öl als Dämpfungselement gegen Luft tauschen. ...

  • Test OneUp Traction Chainring
    Ovales Kettenblatt von OneUp im Test

    24.10.2016Das ovale Traction-Kettenblatt von Einfach-Spezialist OneUp soll die Traktion bei steilen Anstiegen spürbar erhöhen. Ob das Blatt hält, was die Kanadier versprechen, haben wir ...

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Cube St. 150 HPA SL 27,5 Pl.
    Cube Stereo 150 HPA SL 27,5 Plus im Test

    09.10.2017Bergab setzt das Cube-Plus-Bike ein Ausrufezeichen: Komfort und Sicherheit erinnern an ein ausgewachsenes Enduro, da bleiben die Bremshebel gerne unangetastet.

  • Test 2014: Enduro Bikes von 3000-3700 Euro
    2014er Enduro Bikes von 3000 bis 3700 Euro im Test

    22.04.2014Acht MTB Enduros ab 3000 Euro. In allem gut oder extrem spezialisiert? Wer bergab den Ton angibt und bergauf trotzdem eine gute Figur macht, zeigt dieser BIKE-Test.

  • Innovations-Check: Fahrrad-Brille Everysight Raptor
    Brille Everysight Raptor mit Headup-Display im Test

    23.08.2019Jet-Technik für Biker: Die Raptor-Datenbrille spiegelt Landkarten, Tracks und Daten direkt ins Blickfeld des Fahrers. Begeistert oder irritiert das Headup-Display auf dem Trail? ...

  • Test ALT gegen NEU: Giant Trance Advanced 0
    Giant Trance Advanced 0: Modell 2016 gegen 2017

    17.04.2017Sind es Zwillinge? Auf den ersten Blick gibt die Giant-Paarung kaum Unterschiede preis. OK, der Farbton ändert sich, Rahmenform und Komponenten bleiben aber weitgehend gleich.