BIKE Header Campaign

Deore-Schaltung von Shimano im BIKE-Test

Shimano Deore-Gruppe im Test

Tomek am 05.04.2006

2006 präsentiert Shimano die Dual Control Schalt-/Bremsgriffe für die Deore. Der optische Eindruck ist sehr gut. Das Finish erreicht zwar nicht die Qualität der XTR, kann aber im Test überzeugen.

Das hat bei Shimano Methode: Technische Neuerungen werden von der Top-Gruppe XTR jedes Jahr eine Klasse nach unten gereicht. 2006 präsentiert Shimano die Dual Control Schalt-/Bremsgriffe auch in der Einsteiger-Gruppe Deore. Der optische Eindruck ist sehr gut. Das Finisch erreicht zwar nicht die Qualität der XTR, kann aber durchaus überzeugen. Auch an unserem Test-Racer aus Carbon fällt die Deore nicht negativ auf. Ebenfalls überzeugend: die Funktion. Nur sehr erfahrene und feinfühlige Finger erschalten einen Unterschied zwischen Deore und XTR. Die Bremsen konnten ja schon in unserem Test (BIKE 1/2006) überzeugen. Natürlich muss der günstige Preis irgendwo herkommen: Die Deore ist recht schwer. Das Schaltwerk wiegt 316 Gramm (39 Euro), die Dual Control Hebel 507 Gramm (179 Euro), die hohl geschmiedete Kurbel (Octalink) 686 Gramm (ab 86 Euro).

Vertrieb: Paul Lange, Tel. 0711/258802, www.paul-lange.de

BIKE-URTEIL: SEHR GUT

Tomek am 05.04.2006