Das können die MTB Hightech-Teile wirklich Das können die MTB Hightech-Teile wirklich Das können die MTB Hightech-Teile wirklich

Dauertest: Elektro-Komponenten am Mountainbike

Das können die MTB Hightech-Teile wirklich

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor einem Jahr

Die Elektronik hält Einzug am Bike. Wir haben ein Dauertest-Fully mit Hightech-Parts bestückt. Technischer Overkill oder echter Mehrwert fürs Fahrerlebnis? Fünf Tester, fünf Statements.

Mir läuft die Zeit davon. Gerade eben warnt die Anzeige am GPS-Gerät: Akku-Stand fünf Prozent. Gemeint ist das Schaltwerk der funkgesteuerten Sram AXS. Ich bin mal wieder mit unserem Redaktionsdauertest-Bike, einem elektronisch aufgerüsteten Scott Genius auf Tour und sehe mich schon im kleinsten Gang nach Hause strampeln. Sobald der Akku-Stand seinen Nullpunkt erreicht, endet das Surren des Schaltwerks nämlich so abrupt wie der Bierausschank zur Sperrstunde.

Sind elektronische Bauteile Fluch oder Segen für Mountain­biker? Diese Frage wollten wir mit einem Dauertest-Bike der besonderen Art klären. Deshalb haben wir vor gut einem halben Jahr ein Scott Genius mit allem ausgerüstet, was der Komponentenmarkt an elektronischen Helfern so hergibt. Besonders interessierte uns natürlich die Funktion der brandneuen, funkgesteuerten AXS-Komponenten von Sram und Rockshox sowie das automatische Live-Valve-Fahrwerk von Fox. Zusammen mit einem Wattmesssystem, Reifendruckkontrolle und GPS-Computer summierte sich der Preis des Genius auf stolze 15000 Euro. Das Gewusel aus USB-Kabeln und Steckern zum Laden der zahlreichen Akkus wirkte wie der Schlangenkopf der Medusa und wurde von den fahrinteressierten Kollegen von Anfang an skeptisch betrachtet. Dennoch war das Genius in der Redaktion heiß begehrt. Insgesamt fünf Kollegen fühlten der Elektronik auf ihrer Hausrunde, im Bike-Urlaub oder bei einem Besuch im Bikepark auf die Platinen.

Die Umfragen bei unseren Lesern haben folgendes zum Thema "E" am Mountainbike ergeben:

  • In einer ersten Umfrage nach der Eurobike 2017 waren gerade mal 23 % der Teilnehmer davon überzeugt, dass sich elektronisch angesteuerte Fahrwerke und Schaltungen am Mountainbike durchsetzen werden. Mit 77 % hatten sich damals gerade Einfach-Antriebe in der breiten Masse etabliert.
  • 61 % 2019 lagen elektronische Komponenten in unserer Umfrage schon an zweiter Stelle. Kurz zuvor kam Srams AXS Gruppe auf den Markt.
  • Laut unserer aktuellsten Umfrage nutzen 27 % der Teilnehmer bereits elektronische Komponenten an ihrem Mountainbike.

Den gesamten Artikel mit allen Erkenntnissen aus dem Langzeittest gibt es als PDF unten im Download-Bereich:

  • Bike: SCOTT Genius
  • AXS-Komponenten von Sram (Eagle AXS XX1) und Rockshox (Reverb AXS)
  • automatisches Live-Valve-System von Fox
  • Wattmesssystem und Reifendruckkontrolle fürs Smartphone
  • GPS-Computer (Garmin, Wahoo)

Dauertest: Was können MTB Elektro-Komponenten wirklich?

9 Bilder

Die Elektronik hält Einzug am Bike. Wir haben ein Dauertest-Fully mit Hightech-Parts bestückt. Technischer Overkill, oder echter Mehrwert fürs Fahrerlebnis?  Die Fazits unserer fünf Tester fallen unterschiedlich aus. 



Diesen Artikel finden Sie in BIKE 12/2019. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: DauertestElektro-Komponenten

  • 1,49 €
    Elektro-Komponenten

Die gesamte Digital-Ausgabe 12/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest: Mountainbike-Komponenten von Laufrad bis Bremse
    6 MTB-Komponenten im Dauertest

    13.07.2017Laufräder von 9th Wave und Sun Ringlé, Sram NX-Schaltgruppe, Trickstuff Bremse, SRAM Quarq Powermeter, Issi Trail Pedale – 6 MTB-Komponenten im Praxistest auf dem Trail.

  • Mountainbiken 3.0: Digitale Netze, elektronisch unterstützt?
    Wie sieht die Zukunft des Bike-Sports aus?

    17.02.2018Treten, lenken, atmen: Am Grundkonzept hat sich 40 Jahre nach der Erfindung des Mountainbikes nichts geändert. Dennoch entwickelt sich der Sport permanent in alle Richtungen. Ein ...

  • MTB-Geschichte: Klassiker bei Komponenten und Zubehör
    Dauerbrenner: MTB-Teile, die nie alt werden!

    30.12.2019Die Klassiker haben jeder Trend-Welle der letzten 30 Jahre getrotzt. Trotz der Neuheitenflut blieben diese Teile und Standards seit ihrer Markteinführung unverändert. Sie sind ...

  • Dauertest: Race Face Turbine Dropper
    Variostütze Race Face Turbine im Test

    23.01.2018Die Race Face Turbine Dropper ist bis auf den Stützenkopf und den Remote-Hebel baugleich mit der 9Point8 Falline, kostet aber 200 Euro weniger als die absenkbare Sattelstütze der ...

  • Dauertest: Radcomputer Sigma BC 14.12 Alti

    07.01.2014Der Sigma BC 14.12 Alti ist ein zuverlässiger, langlebiger Kabel-Tacho.

  • Test 2013: Schwalbe Hans Dampf Gravity
    Schwalbe Hans Dampf Gravity-Reifen im Dauertest

    14.05.2013Bewährungsprobe: Die verstärkte Version des Hans Dampf-Reifens von Schwalbe musste sich im Dauertest gewähren. Das Ergebnis: Kein einziger Platten auf 300 Kilometer Trail-Einsatz.

  • Test: XLC Pro Sattelstütze
    Dauertest: Teleskop-Sattelstütze XLC Pro SP-T03

    07.05.2012Die preiswerte, absenkbare Sattelstütze XLC Pro gibt im Dauertest eine großartige Vorstellung – vom ersten bis zum letzten Test-Tag.

  • Dauertest: Radon Skeen Carbon 8.0

    12.03.2012Raus aus dem Keller und Vollgas. Das Radon Skeen Carbon präsentiert sich speed-geil und abfahrtsdurstig. Wie wild ist es tatsächlich?

  • Dauertest: Lapierre Spicy 916

    13.02.2014Mit 12,4 Kilo unterbietet das Lapierre-Enduro so manches All Mountain. Doch trotzt das Spicy auch den Härten des Winters?

  • FREERIDE-Test: Shimano Saint PD M828
    Teile in Gefahr: Shimano Saint-Pedale

    18.05.2020MTB-Pedale zu testen, ist nicht leicht, denn bei gemäßigtem Gebrauch halten die Teile lange – meist zu lange. Wir haben die Shimano Saint-Pedale 2700 Kilometer lang gefahren.

  • Einzeltest 2020: Federgabel Rockshox SID Ultimate Carbon
    MTB-Gabel Rockshox SID Ultimate Carbon im Dauertest

    04.03.2020Kaum ein anderes Teil am Bike muss derart einstecken wie die Federgabel. Die SID Ultimate Carbon, die Reporter Henri Lesewitz eine Saison lang durchs Gelände prügelte, wurde erst ...

  • Dauertest: Fox 34 Float Factory
    MTB Gabel Fox 34 Float Factory im Härtetest

    29.01.2018Per Sieg im Gabeltest in BIKE 5/16 qualifizierte sich die Fox 34 in der Top-Version für unseren Dauertest.