Einzeltest: Sattel Selle Italia SLR Monolink Team Edition Einzeltest: Sattel Selle Italia SLR Monolink Team Edition Einzeltest: Sattel Selle Italia SLR Monolink Team Edition

Einzeltest: Sattel Selle Italia SLR Monolink Team Edition

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 10 Jahren

Zehn Watt mehr versprechen die Italiener bei einer Stunde Fahrzeit und einer 90er-Trittfrequenz.

Der Grund für zehn Watt mehr: Durch die an den Sattelwangen schmalere Sattelnase soll die Reibung zwischen Oberschenkel und Sattel minimiert werden. Auf dem Trail spürt man das nicht. Es hat aber zur Folge, dass sich der Druck auf eine noch kleinere Fläche verteilt. Außerdem eignet sich der SLR Monolink mit der Friction-Free-Technologie für schmale Sitzknochenabstände.


Komfort ***
Gewicht *****

(max. 6 Sterne)


PLUS großer Verstellbereich; leicht
MINUS sehr teuer; schmale Sattelnase


Preis 210 Euro
Gewicht 164 Gramm
Info www.paul-lange.de

Themen: EinzeltestSattelSelle Italia


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Rocky Mountain Growler 740
    Plus-Hardtail: Rocky Mountain Growler 740 im Test

    22.05.2017In Canada steht schon immer der Fahrspaß auf dem Trail im Vordergrund, egal, wie teuer das Rad ist. Und genau da will Rocky Mountain Growler punkten, der günstigen Ausstattung zum ...

  • Test Maxxis Beaver
    Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver

    07.05.2014Dem Maxxis Beaver ist kein Schlammloch zu tief und kein Trail zu matschig. Wir haben den Schlammreifen bei miesestem Wetter getestet.

  • Einzeltest: Lightweight Flaschenhalter "Edelhelfer"

    18.07.2014Die Carbon-Experten aus Friedrichshafen können nicht nur Aero-Laufräder bauen, sondern auch leichte Flaschenhalter.

  • Dauertest: Mileba Sattel

    30.09.2012Mileba-Sättel sind handgefertigte Einzelstücke Made in Germany. Bei diesem Preis würde man allerdings auch nichts anderes erwarten.

  • Ergonomie-Ratgeber: Mountainbike perfekt einstellen
    Sattel, Cockpit, Pedale: Die richtige Einstellung

    13.07.2020Einstellungssache: So passen Sie Sattel, Cockpit und Pedale an ihrem Mountainbike perfekt an ihren Körper an. Denn Radfahren sollte schmerzfrei sein, und dafür muss das Material ...

  • Einzeltest: Assos-Unterhemd Skinfoil 2014

    03.06.2014Während der letzten Monate mutierte das funktionale Assos-Unterhemd quasi zu einer zweiten Haut. Kombiniert mit einer Wind- oder Softshell-Jacke sorgte es für angenehmes Klima vom ...

  • Einzeltest: Lapierre Spicy 916 2012

    06.07.2012Voll-Carbon-Rahmen, sattes Fahrwerk und 12,4 Kilo Kampfgewicht machen das Spicy zu einem vortriebsstarken Enduro der Extra-Klasse.

  • Test 2017: Bulls Copperhead Max RS
    Hardtail: Bulls Copperhead Max RS im Test

    21.05.2017Vorne 29 Zoll, unten 27,5+: Es fällt optisch kaum auf, aber am Bulls Copperhead Max RS sind tatsächlich zwei verschiedene Laufradmaße verbaut. Wir haben das Zwei-Rad-Konzept auf ...

  • Einzeltest: Trek Remedy

    10.01.2008Remedy – das Heilmittel. Der Name ist bei Trek Programm. Das neue Top-Enduro soll gegen Bremseinflüsse und schwammige Lenkungen helfen.