Einzeltest: Sattel Fizik Antares VS X 2014 Einzeltest: Sattel Fizik Antares VS X 2014 Einzeltest: Sattel Fizik Antares VS X 2014

Einzeltest: Sattel Fizik Antares VS X 2014

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die VS-X-Modelle von Fizik haben eine üppige Aussparung im Dammbereich und sind daher sehr komfortabel.

Die Optik lässt Druckspitzen an den Kanten der großzügigen Aussparung vermuten. Doch der Eindruck täuscht: Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase fühlten wir uns richtig wohl auf dem edlen Sitzmöbel mit Carbon-Streben. Die Sitzhöcker fanden auf den waagerechten Flanken gut Platz. Der Dammbereich wird effektiv entlastet. Die Polsterung liegt irgendwo zwischen straff und angenehm soft. Wo der Antares VS X aber wirklich brilliert, sind anspruchsvolle Trails, die ohne abgesenkte Sattelstütze ein hohes Maß an Beweglichkeit erfordern. So kann man sich einfach über dem Rad bewegen, ohne mit der Hose hängen zu bleiben. Auch im Sitzen bleibt viel Spielraum, das Gewicht zu verlagern, ohne dass Druckspitzen entstehen oder sich die Sattelnase in den Allerwertesten bohrt. Fazit: ein Sattel, dessen Qualitäten auf technisch anspruchsvollen CC-Strecken voll zur Geltung kommen – thumbs up!


PLUS Keine Druckspitzen, entlastet Dammbereich, runde Kanten
MINUS Nur mit vertikal klemmbarer Sattelstütze zu fahren


Gewicht 212 Gramm
Preis 199 Euro


Info www.fizik.it

Themen: AntaresEinzeltestFizikSattel


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Ergon IP3 Solestar Sohle für Mountainbike-Schuhe
    Mehr Kraft aufs MTB-Pedal: Ergon IP3 Innensohle

    23.05.2017Ergon verwendet für seine IP3-Innensohlen ein Patent von Solestar, welches den Fuß im Gewölbebereich unterstützt und den Ballen leicht absinken lässt.

  • Einzeltest: Radhose Endura FS260 Pro SL

    01.09.2014Es gibt sie in breit oder schmal für die Popo-Formen "Apfel" oder "Birne". Kein Hintern ist wie der andere. Damit die Radhose optimal passt, analysiert Endura mit Druckmessungen ...

  • Einzeltest: Syncros FL Carbon Lenker/Vorbau

    09.05.2012Lenker und Vorbau der FL-Carbon-Serie sind in schlichtem Schwarz gehalten. Sehr sauber verarbeitet, machen sie eine gute Figur am Bike.

  • Stevens Ridge Max

    20.10.2009Traditionell im Race-Bereich zu Huse, zeigt die Hamburger Marke Stevens, dass man auch im hohen Norden ein Gespür für Abfahrtsorientierte Bikes besitzt – und das zu einem fairen ...

  • Sattel-Neuheiten: Selle Italia Flite und Prologo CPC

    10.12.2012Selle Italia überarbeitet seine beliebte Flite-Serie und bringt mit IDMatch ein System, das in vier Schritten zum perfekten Sattel führt. Prologo stattet drei Sattelmodelle mit ...

  • Einzeltest 2019: Orbea Rallon Carbon
    Carbon-Enduro: Orbea Rallon im Test

    13.08.2019Das Orbea Rallon war eines der ersten seiner Art. Es kombiniert viel Federweg mit großen Laufrädern. Das Herz der brandneuen Carbon-Version ist ein Stahlfederdämpfer. Bringt das ...

  • Sattel am Mountainbike richtig einstellen
    MTB-Sattel richtig einstellen: Anleitung

    13.07.2020Sie wollen schmerzfrei, bequem und effizient auf dem Rad sitzen? Hier finden Sie die Anleitung zur passenden Sattelbreite, der Sitzhöhe und der richtigen Sattel-Einstellung.

  • Dauertest: MTB Winterschuhe Fizik Artica X5
    Kälteschutz: Fizik Artica X5 Winterschuhe im Test

    02.09.2019Der Artica X5 hatte 2017 einen harten Winter und musste vom Cross-Rennen bis zur Tiefschnee-Tour einiges mitmachen.

  • 2010er Top-Modelle (Einzeltests)

    20.11.2009Vorhang auf für die Saison 2010. Unsere Testcrew reiste mit den spannendsten Bikes der Messe zum Test nach Italien. Stoff zum Träumen!