Dauertest: Sattel Rido RLT

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Der Rido Sattel hat ein ungewöhnliches Äußeres, aber er zeigt ein stimmiges Konzept.

Zugegeben: Der britische Rido RLT wurde nicht gerade mit feschem Aussehen gesegnet. Selbst mein Hintern spürte beim ersten Aufsitzen das ungewöhnliche Äußere. Dabei geht das Konzept der angehobenen Höcker durchaus auf. Der Dammbereich wird effektiv entlastet. Auch auf längeren Touren musste ich nicht um meine Männlichkeit bangen. Etwas schwer fällt die Suche nach der passenden Sitzposition. Die effektive Sitzfläche fällt durch die abfallenden Flanken etwas gering aus. Racer dürften sich an dem (trotz Titanschienen) recht hohen Gewicht stören.


Funktionalität ****
Haltbarkeit *****

(max. 6 Sterne)


Gewicht 227 Gramm
Preis 85 Euro


Web www.onncycle.ch

Themen: DauertestRidoSattel


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Dauertest: Rotwild R.X2 Trail Pro 27,5"
    Ausgewogen: Rotwild R.X2 Trail Pro 27,5"

    11.03.2020

  • Schmerzen am Gesäß beim Mountainbiken
    So vermeiden Sie Schmerzen am Gesäß beim Biken

    19.03.2018

  • Dauertest: Ghost HTX Actinum 7500

    15.04.2013

  • Neuheiten 2021: Sattel Fizik Terra Aidon X3 E-MTB
    E-MTB-Sattel Fizik Terra Aidon X3 E-MTB

    27.12.2020

  • Einzeltest: Sattel Selle Italia SLR Monolink Team Edition

    10.05.2012

  • Dauertest 2015: Mountainbike-Schuhe von 45NRTH
    Warm & trocken: MTB Schuh Fasterkat von 45NRTH im Test

    29.05.2015

  • Dauertest 2008

    30.12.2008

  • Dauertest: Laufräder Mavic Deemax

    12.08.2011

  • Workshop: Cockpit und Sattel richtig einstellen
    So stellen Sie am Rad Cockpit und Sattel ein

    29.02.2008