Dauertest: Sattel Fizik Tundra

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 9 Jahren

Der Tundra räkelt sich mit athletischem Adonis-Körper aus der Masse. Der Sitzkomfort jedoch ist wie bei jedem anderen Sattel: eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks.

Eher hart als soft zielt der Tundra dennoch klar auf die sportliche Langstrecke. Dort geht ihm auch unter widrigen Bedingungen nicht so schnell die Luft aus. Die Oberfläche trotzt schmirgelndem Matsch, während das hochovale Carbon-Gestell den Tundra souverän über die Distanzen trägt.


FAZIT: hübscher Sportsitz für harte Einsätze


Funktion *****
Haltbarkeit ******

(maximal 6 Sterne)

Fizik Tundra 2 braided: 159 Gramm, 179 Euro, www.fizik.com

Themen: DauertestFizikSattel


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neue Sättel von PRO: Falcon, Griffon und Turnix

    23.08.2012

  • Dauertest: Votec VM 150 Elite
    Touren-Fully: Votec VM 150 Elite im Test

    24.05.2016

  • Dauertest: Brille Smith Pivlock Overdrive

    10.09.2014

  • Dauertest: Radon Skeen Carbon 8.0

    12.03.2012

  • Dauertest: Kurbel Aerozine X12-SL

    25.07.2011

  • Verschleiß-Test: Shimano XTR 1x11
    1x11-Schaltung Shimano XTR im Test

    29.06.2016

  • Test 2018: Fizik M3B
    Race-Schuhe Fizik M3B im Test

    14.01.2018

  • Dauertest: Kona Big Kahuna

    05.12.2013

  • Dauertest: Kettenblätter von Mountain Goat

    18.03.2014