Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver

Test Maxxis Beaver

Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Dem Maxxis Beaver ist kein Schlammloch zu tief und kein Trail zu matschig. Wir haben den Schlammreifen bei miesestem Wetter getestet.

Der Beaver in der breiten 2,25er-Variante ist ein idealer Begleiter für die nassen, schlammigen Bedingungen im Winter. Durch sein offenes Profil besitzt er eine sehr gute Selbstreinigung und zieht auch bei tiefen Böden sicher seine Spur mit solidem Grip. Selbst auf breiter Felge baut der 2,25 Zoll breite Reifen insgesamt recht schlank. Für einen ausgewiesenen Spezialisten für tiefe Böden rollt er akzeptabel. Wer den Beaver ohnehin nur am Vorderrad montiert, muss keineswegs lange Strecken fürchten. Die schmalere Version des Beavers rollte mit 39,6 Watt auf unserem Prüfstand. Für Pannenschutz sorgt die schnitt- und stichfeste EXO-Protection in der Seitenwand. Insgesamt eine absolut empfehlenswerte Partie: ein sicherer Begleiter für nasse Bedingungen und somit für die meiste Zeit in Deutschland.


PLUS Akzeptabler Rollwiderstand, gute Selbstreinigung, satter Grip
MINUS Fällt schmal aus


Gewicht 767 Gramm
Preis 49,90 Euro

Info maxxistires.de

Themen: BeaverEinzeltestMaxxisReifenSchlammreifen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest: Schuhe Five Ten Maltese Falcon

    14.05.2012Mit dem Maltese Falcon bringen die Plattform-Profis einen SPD-kompatiblen Touren-Schuh auf den Markt.

  • Test 2015: Amplifi Orion12
    Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12

    15.01.2015Der Orionvon Amplifi bringt einen zwar nicht ins All, dafür aber bestens ausgerüstet über die Lieblings-Trails. Der 12-Liter-Rucksack im Test.

  • Test: Schwalbe Hans Dampf Evo Trailstar gegen Performance
    Schwalbe-Reifen: Welche Mischung ist besser?

    30.11.2016Reifen haben erheblichen Einfluss auf die Performance eines Bikes. Spart man, wenn man zur günstigen Gummimischung greift? Der Schwalbe Hans Dampf Evolution Trailstar gegen die ...

  • Neuheiten 2020: Pirelli Scorpion XC
    Pirelli Scorpion RC: neuer XC-Reifen

    29.05.2020Mit dem neuen Scorpion XC RC bringt Pirelli einen neuen MTB-Reifen für Rennfahrer. Der XC-Pneu soll mit geringem Gewicht, solidem Grip und hinreichendem Pannenschutz punkten.

  • WTB zeigt Reifen und Felgen für Enduro und Cross Country

    15.06.2013Ein ganzes Bündel an Neuheiten gibt es am WTB-Stand zu bestaunen. Neben neuen Felgen mit verbesserter Tubeless-Tauglichkeit zeigen die Amerikaner auch drei neue Reifen für ...

  • Ride Green: Zu Besuch bei Schwalbe
    Schwarz-Grün?

    03.10.2021Ein Reifenhersteller mit Produktion in Fernost ist als Öko-Vorreiter nicht gerade prädestiniert. Umso erstaunlicher, wie engagiert man bei Schwalbe das Thema Nachhaltigkeit angeht.

  • Stevens Ridge Max

    20.10.2009Traditionell im Race-Bereich zu Huse, zeigt die Hamburger Marke Stevens, dass man auch im hohen Norden ein Gespür für Abfahrtsorientierte Bikes besitzt – und das zu einem fairen ...

  • Test Maxxis Ardent Skinwall 29x2,4 MaxxPro
    Korrektur: Maxxis Ardent Skinwall in BIKE 2/2019

    19.01.2019In der Rubrik „Schon gefahren” wurde der Maxxis Ardent in der Skinwall-Version getestet. Es handelte sich dabei aber nicht wie angegeben um die Exo TR-Ausstattung, sondern um die ...

  • Innovations-Check: Schwalbe Procore-System im Test
    Schwalbe Procore: Labor- & Praxistest und Montage-Tipps

    06.05.2015Durchschläge sind die häufigste Pannenursache beim Biken. Doch dank Schwalbe Procore könnte diese Statistik bald veraltet sein wie der Fahrradschlauch. BIKE konnte das System ...