Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver

Test Maxxis Beaver

Einzeltest: Schlammreifen Maxxis Beaver

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Dem Maxxis Beaver ist kein Schlammloch zu tief und kein Trail zu matschig. Wir haben den Schlammreifen bei miesestem Wetter getestet.

Der Beaver in der breiten 2,25er-Variante ist ein idealer Begleiter für die nassen, schlammigen Bedingungen im Winter. Durch sein offenes Profil besitzt er eine sehr gute Selbstreinigung und zieht auch bei tiefen Böden sicher seine Spur mit solidem Grip. Selbst auf breiter Felge baut der 2,25 Zoll breite Reifen insgesamt recht schlank. Für einen ausgewiesenen Spezialisten für tiefe Böden rollt er akzeptabel. Wer den Beaver ohnehin nur am Vorderrad montiert, muss keineswegs lange Strecken fürchten. Die schmalere Version des Beavers rollte mit 39,6 Watt auf unserem Prüfstand. Für Pannenschutz sorgt die schnitt- und stichfeste EXO-Protection in der Seitenwand. Insgesamt eine absolut empfehlenswerte Partie: ein sicherer Begleiter für nasse Bedingungen und somit für die meiste Zeit in Deutschland.


PLUS Akzeptabler Rollwiderstand, gute Selbstreinigung, satter Grip
MINUS Fällt schmal aus


Gewicht 767 Gramm
Preis 49,90 Euro

Info maxxistires.de

Themen: BeaverEinzeltestMaxxisReifenSchlammreifen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Ergon IP3 Solestar Sohle für Mountainbike-Schuhe
    Mehr Kraft aufs MTB-Pedal: Ergon IP3 Innensohle

    23.05.2017Ergon verwendet für seine IP3-Innensohlen ein Patent von Solestar, welches den Fuß im Gewölbebereich unterstützt und den Ballen leicht absinken lässt.

  • Test 2019: Mountainbike-Reifen - Kombis für vorne und hinten
    Paar-Beratung: 15 MTB-Reifen-Kombis im großen BIKE-Test

    13.12.2019Reifen sind wie die Partner einer eingespielten Beziehung. Sie ergänzen sich in ihren Eigenschaften. Wir haben 15 Kombinationen aus Vorder- und Hinterreifen für Marathon- und ...

  • BIKE Festival Garda Trentino 2013
    20 Jahre BIKE Festival Garda Trentino 2013 - Tag 2

    04.05.2013650B Festival? Wenn man die Neuheiten für 2014 betrachtet, bekommt man den Eindruck: 26 Zoll haucht sein Leben aus. News und Highlights des zweiten Tages ...

  • Reifen im Plus-Format: Rollwiderstand
    Labor- und Praxistest: Wie gut rollt der Plus-Reifen?

    14.04.2016Neben dem Gewicht und der damit verbundenen Trägheit ist der Rollwiderstand wichtig bei der Performance eines Reifens. Wir haben alle Reifen im Labor und bei verschiedenen ...

  • Einzeltest: Rocky Mountain Altitude 790 MSL

    11.07.2013Spannendes Konzept: leichtes Carbon-All-Mountain mit 650B-Laufrädern. Das Top-Modell im Test.

  • Test: Zero RH+ Moab Glove
    Einzeltest: Handschuhe Zero RH+ Moab Glove

    04.09.2014Schickes Italo-Design ist nicht jedermanns Sache und meist nur vor der Eisdiele richtig funktionell. Zero RH+ zeigt, dass es auch anders geht.

  • Test MTB-Reifen: günstig gegen teuer
    Doppelter Preis, doppelter Grip? Reifen im Preis-Check

    02.04.2018MTB-Reifen sind Tuning-Teil Nummer eins, aber gleichzeitig auch Verschleißteil Nummer eins. Lohnt sich der Griff zu teuren Modellen? Ein Test in Labor und Praxis.

  • Eurobike 2017: Reifen, Felgen und Laufräder
    Neue Reifen, Felgen und Laufräder für 2018

    01.09.2017Da rollt mächtig was an: Diese neuen MTB-Reifen, Laufräder und Felgen haben die Bike-Hersteller auf der Eurobike für die Saison 2018 gezeigt.

  • Test 2020: spezielle Reifen-Paarungen für E-Mountainbikes
    9 Reifen-Kombis fürs Gelände im Vergleich

    03.12.2020Kein Teil am E-MTB verändert die Fahreigenschaften so drastisch wie der Reifen. Unser Test von neun Reifenpaarungen ist die Chance, Ihrem Bike neues Leben einzuhauchen.