Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest

Test 2014: Kenda Nevegal X Pro

Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Mit einem Modellalter von 13 Jahren gehört der Nevegal-Reifen zu den alten Hasen im Kenda-Programm. 2014 tauchen die Taiwanesen den All-Mountain-Rentner in den Jungbrunnen. Wir haben ihn getestet.

Der Nevegal X Pro kommt mit runderem Profil und einer stabileren Karkasse aus der Frischzellenkur. So lässt sich der Nevegal nun tubeless fahren und soll deutlich pannensicherer sein. Die weichen Seiten- und Zwischenstollen (Gummihärte: 50 Shore) vergreifen sich gerne an wurzligem und steinigem Untergrund und finden auch bei feuchten Bedingungen guten Halt. Erst in schnellen, engen Kurven mit losem Belag stößt der X Pro an seine Grenzen. Dem bisher eher mäßigen Rollwiderstand ist Kenda mit einer härteren Mischung und abgeflachten Mittelstollen zu Leibe gerückt. Dass sich der griffige Reifen aber auf technischen Abfahrten deutlich wohler fühlt als auf Tretpassagen, spürt man nach der Tour an den müden Obeschenkeln.


Gewicht 718 (27,5 x 2,35) Gramm
Preis 45-49 Euro Im Handel gibt es den Nevegal X Pro leider erst nach der Eurobike.


Info www.kendatire.com

Themen: EinzeltestKendaReifen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Zubehör-Special 2013: Der große Test-Überblick
    Die 53 besten MTB-Teile im großen Test-Überblick

    13.06.2013Unterhemden, Windjacken, Teleskop-Sattelstützen, Schaltzüge, Mini-Pumpen, Flickzeug, Reifen, Bremsbeläge, Schläuche und Laufräder – Wir zeigen die besten Produkte aus den ...

  • MTB-Reifen im BIKE-Test (2013)
    Reifen im Test: Halten die Neuen ihr Versprechen?

    17.10.2013Cross Country, Marathon, All Mountain, Enduro – je nach Einsatzzweck sind passende Reifen gefragt. Im Test: Welcher MTB-Reifen ist für Sie der beste und werden die neuen Modelle ...

  • Test 2014: Rotor QX1
    Ovales Kettenblatt Rotor QX1 im Test

    28.05.2014Den ovalen Q-Ring bietet Rotor zum Nachrüsten für Srams 1x11-Gruppen an. Das ovale Kettenblatt QX1 unterstützt erstaunlich gut beim Klettern.

  • Einzeltest: Kurbel Race Face Next SL Carbon

    25.05.2012Unglaublich teuer aber auch unglaublich leicht. Die Next SL ist eine Zweifach-Kurbel der Superlative.

  • Dauertest: Michelin Wild Grip R2

    22.02.2012Die Franzosen haben ihren All-Mountain-Pneu nicht nur einem Facelift unterzogen, sondern komplett überarbeitet. Profil, Gummimischungen und Größen – alles neu.

  • Karkasse, Profile, Gummimischung: Alles zum Thema Reifen
    Von Race Sport bis Double Down

    29.01.2021Der Reifen ist DIE Schnittstelle zwischen Biker und Untergrund. Aber welcher Reifen ist für wen der Richtige? Wir klären alle wichtigen Fragen im Detail.

  • BIKE Festival Garda Trentino 2013 – erster Tag
    20 Jahre BIKE Festival Garda Trentino 2013 - Tag 1

    03.05.2013Die Expo-Area bildet seit jeher das Zentrum des BIKE Festivals. Das Testangebot ist gewaltig, und Weltpremieren verzücken die Insider. Die heißesten Neuheiten und die wichtigsten ...

  • Neuheiten 2020: Pirelli Scorpion XC
    Pirelli Scorpion RC: neuer XC-Reifen

    29.05.2020Mit dem neuen Scorpion XC RC bringt Pirelli einen neuen MTB-Reifen für Rennfahrer. Der XC-Pneu soll mit geringem Gewicht, solidem Grip und hinreichendem Pannenschutz punkten.

  • Test 2014: Satteltasche Relevate Design Viscacha
    Einzeltest: Taschensystem von Revelate Designs

    20.10.2014Alles dabei: Im Rumpf der Viscacha-Satteltasche von Relevate Designs findet nahezu die ganze Expeditionsausrüstung Platz.