Test 2013: Schwalbe Hans Dampf Gravity

Schwalbe Hans Dampf Gravity-Reifen im Dauertest

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 8 Jahren

Bewährungsprobe: Die verstärkte Version des Hans Dampf-Reifens von Schwalbe musste sich im Dauertest gewähren. Das Ergebnis: Kein einziger Platten auf 300 Kilometer Trail-Einsatz.

Die Heavy-Duty-Version des Hans Dampf soll voll Downhill-tauglich sein und wiegt dank faltbarem Wulstkern unter 1.000 Gramm. Als Bewährungsprobe musste der am Hinterrad montierte Reifen 15.000 Tiefenmeter während der Trans Provence auf Geröll, Fels und Schlamm überstehen.

Das Resultat: kein einziger Platten auf 300 Kilometern Trail-Einsatz. Dafür litt das Profil der Trailstar-Mischung extrem. Während an den Mittelstollen nur die Kanten fehlten, rissen Zwischen- und Seitenstollen stark ein.


Funktionalität ****
Haltbarkeit **

(max. 6 Sterne)


Gewicht 977 Gramm 26x2,35"
Preis 59,90 Euro


Web www.schwalbe.com

Zwischen- und Seitenstollen zeigen Risse

Themen: DauertestGravityHans DampfReifenSchwalbe


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Dauertest: Kurbel Aerozine X12-SL

    25.07.2011

  • Test Polar RC3 GPS
    Dauertest: GPS-Pulsmesser Polar RC3

    15.08.2016

  • Test MTB-Reifen: Spike-Reifen & Übersicht
    Reifen: Spikes, Winterreifen und herkömmliche Modelle

    22.02.2009

  • Dauertest: Cube AMS 130 Team

    18.07.2013

  • Dauertest: Maxx Huraxdax
    Mit dem Fatbike-Fully Maxx Huraxdax bis nach Indien

    27.06.2018

  • 2016er MTB-Reifen im Test
    Reifen: Neue Profile für Race-, Touren- und Trail-Bikes

    03.05.2016

  • Dauertest: Laufräder Easton Haven

    23.12.2011

  • Neue Teile für Gravity-Biker 2020
    16 neue Teile für Freeride-Mountainbiker

    19.05.2020

  • Deaneasy Tube+ Montage-Anleitung
    Deaneasy Tube+ montieren: So geht's!

    29.10.2015