MTB-Reifen im Verschleiß-Test MTB-Reifen im Verschleiß-Test MTB-Reifen im Verschleiß-Test

Test 2011: Mountainbike-Reifen im Langzeit-Test

MTB-Reifen im Verschleiß-Test

  • Stefan Loibl
  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 10 Jahren

Schwalbe gegen Continental, hart gegen weich: Wir haben acht Reifen auf unserem Prüfstand gemartert. Und dabei herausgefunden, wie Luftdruck, Reifenbreite und Qualität die Lebensdauer beeinflussen.

Zwei stramme Wochenenden auf rauen Gardasee-Sentieros, hunderte Kilometer im bayerischen Voralpenland oder eine halbe Ewigkeit auf sanften, waldigen Mittelgebirgs-Trails: Was kann der Reifen am besten ab? Kurz und steinig? Oder doch lieber die lange, sanfte und waldige Tour? In den Restmüll wandern die Pneus am Ende alle. Mal früher, mal später. Doch nichts lässt einen Reifen so schnell altern wie raues, steiniges Steilgelände. Weicher Waldboden dagegen ist für die Gummiwalzen wie Wellness- Urlaub im Fünf-Sterne-Palast, das halten sie natürlich länger durch. So weit ist das wenig überraschend. Uns interessierte vielmehr die Frage:

Welcher Reifen hält am längsten?

Zum ersten Mal haben wir den Reifenverschleiß unter standardisierten Bedingungen im Labor gemessen. Auf den Rollenprüfstand kamen acht aktuelle Reifenmodelle. Eins ist klar: Variablen, wie das individuelle Fahr- und Bremsverhalten oder gar unterschiedliche Untergründe, machen es nur schwer möglich, die Ergebnisse 1:1 auf die Praxis zu übertragen. Trotzdem liefern unsere vier Duelle interessante Erkenntnisse für die Lebensdauer Ihrer Pneus.

Daniel Simon Jeder der acht Reifen wurde auf unserem hauseigenen Trommelprüfstand getestet. Dazu liefen die Reifen auf einem Shimano-XT-Laufrad mit 2,0 Bar über eine speziell präparierte Trommel, die unterschiedliche Reibwerte aufweist. Um das Profil schneller und gezielter zu verschleißen, wurden die Reifen schräg auf den Prüfstand gespannt.

Die Testergebnisse dieser Reifen-Modelle finden Sie unten im PDF-Download

Im Test haben wir folgende Reifentypen miteinander verglichen:

  • Breit gegen schmal: Schwalbe Rocket Ron 2.4 vs. Rocket Ron 1.85
  • Günstig gegen teuer: Schwalbe Racing Ralph 2.25 Evolution vs. Performance
  • Geschlossenes gegen offenes Profil: Geax Saguaro 2.2 vs. Continental Mountain King 2.2
  • Harte Mischung gegen weiche: Maxxis Larsen TT 60a vs. Maxxis Larsen TT 42a

Außerdem im Test: Continental X-King 2.4 Racesport

Themen: ContinentalMaxxisReifenSchwalbeTestVerschleiß

  • 0,99 €
    Verschleißtest: Reifen

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reifentest 2011

    15.08.2011Aufwändige Mischungen, durchdachte Profile, neue Materialien – halten die neuen Reifen, was die Hersteller versprechen? Unser großer Labor-, Praxis- und Verschleißtest filtert aus ...

  • Test Titan-Hardtail von Moots
    Moots Rigor Mootis

    31.05.2008Moots spricht mit seinen edlen Titan-Mountainbikes echte Fans an, die ein Maßgeschneidertes Bike suchen. Das hat seinen Preis.

  • Test 2014: GT Sensor Carbon Pro

    20.08.2014Mit 5499 Euro markiert das GT den preislichen Spitzenplatz in diesem Vergleich. Dafür trumpft das Sensor als einziges Bike mit komplettem und dazu noch äußerst steifem ...

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rose Ground Control 2
    Rose Ground Control 2 im Test

    17.11.2015Versender Rose hat seine Palette für diese Saison runderneuert. Das neue Ground Control ersetzt das alte 26-Zoll-Modell Jabba Wood.

  • Test Specialized Stumpjumper FSR Comp (2018)
    Vortriebsstark: Specialized Stumpjumper FSR Comp

    16.02.2019Auch wenn das 2019er-Stumpjumper von Specialized bereits in den Startlöchern steht, ist das getestete 2018er-Modell des „Stumpi“ nach wie vor im Handel verfügbar.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Focus Black Forest 29R 1.0 Factory
    Focus Black Forest 29R 1.0 Factory im BIKE-Test

    11.04.2016Das Black Forest tanzt komplett aus der Reihe: Alu-Rahmen, Einfach-Antrieb, und zudem kostet es nicht einmal 2000 Euro.

  • Test 2014: Centurion Backfire Ultimate 27.5
    Centurion Backfire Ultimate Race 27.5

    24.10.2013Centurion ersetzt im Carbon-Segment sein 26-Zoll-Hardtail durch eine Neuentwicklung in 650B. Was bringt’s?

  • Test 2019: Mountainbike-Reifen - Kombis für vorne und hinten
    Paar-Beratung: 15 MTB-Reifen-Kombis im großen BIKE-Test

    13.12.2019Reifen sind wie die Partner einer eingespielten Beziehung. Sie ergänzen sich in ihren Eigenschaften. Wir haben 15 Kombinationen aus Vorder- und Hinterreifen für Marathon- und ...

  • Test 2017: YT Jeffsy 27 CF Pro Race
    Großer Wurf: YT Jeffsy 27 CF Pro Race im Test

    14.09.2017Es ist schon fast unheimlich, wie viel Bike man bei Versender YT für 4499 Euro bekommt: Carbon all over. Das YT Industries Jeffsy in 27,5 Zoll im BIKE-Test.