Reifen für Enduros und Freerider Reifen für Enduros und Freerider Reifen für Enduros und Freerider

Reifen für Enduros und Freerider

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 15 Jahren

Die neuen Enduro- und Freeride-Reifen verschieben die Grenzen der Fahrphysik in neue Dimensionen. Doch nur wer auch bei Gewicht und Rollwiderstand nicht versagt, kann am Ende überzeugen.

Staunende Blicke an der Guillotine. Der Scharfrichter gibt das Fallbeil frei. Aus 125 Zentimetern Höhe schlägt es krachend auf den Reifen. Es wiegt zehn Kilo, ist nur wenige Millimeter breit. Schlauch und Mantel bleiben heil. Mehr geht nicht! Die Maximalhöhe beim Snake-Bite-Test ist erreicht. Gleich fünf Teilnehmer der Kategorie Freeride bestehen diesen Brachialtest. Was bleibt, sind eine Delle in der Felge und das Wissen, dass diese Reifen sicher alle Drops und Kanten meistern.


ENDURO ODER FREERIDE?

Die Freeride-Reifen unterscheiden sich von den Enduros in Breite und Gewicht. Alle Enduro-Reifen bleiben unter 800 Gramm pro Stück. Schließlich will damit der eine oder andere Gipfel erklommen werden. Das Feld liegt eng beisammen. Drei-Meter-Drops sind keine Seltenheit mehr. Die Freeride-Pneus überstehen auch verpatzte Landeanflüge aus dieser Höhe.


Diese Reifen finden Sie im PDF-Download:

ENDURO:
Hutchinson Barracuda, Kenda Nevegal, Maxxis Minion DH, Michelin All Mountain, Nokian Gazzaloodi G SMA, Ritchey Zmax, Schwalbe Fat Albert, Syncros FLT 3

FREERIDE:
Continental Digga, Hutchinson Bulldog, Maxxis Advantage, Michelin Mountain X'trem, Nokian Garraloodi G, Schwalbe Big Betty, Specialized Chunder und Pin'It

Themen: EnduroFreerideReifen

  • 0,99 €
    Test: Enduro- und Freeride-Reifen 07/06

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • FREERIDE baut Bikepark-Trail gemeinsam mit Internet-Usern

    02.06.2014Schwarmintelligenz: Gemeinsam mit den Internet-Usern will das FREERIDE Magazin einen Bikeparktrail mit Stunts bauen. Was macht am meisten Spaß?

  • Eurobike 2018: Lapierre Zesty und Spicy
    Lapierre: neues All Mountain Zesty & Spicy-Enduro

    09.07.2018Lapierre überarbeitet seine Mountainbikes Zesty und Spicy radikal. Beide MTB-Modelle rollen künftig mit dem gleichen Rahmen und sind mit 29- oder 27,5-Zoll-Laufrädern erhältlich.

  • BIKE Festival Riva 2021 – Bikes, Teile, People
    BIKE-Festival Riva: Best of #3

    17.10.2021Testen, Staunen, Anfeuern: Zum Finale des 27. BIKE Festivals in Riva geht's auf der Expo, bei der Junior Trophy und beim Enduro-Rennen nochmal heiß her.

  • Eurobike 2014: die besten Enduros für 2015
    Enduros - Die Besten der 2015er Saison!

    12.08.2014Vom Nischenprodukt zum angesagten Trendsetter: Erst mit den Enduro-Wettkämpfen hat die dazu passende Bike-Gattung richtig Fahrt aufgenommen. Hier die Highlights:

  • Test 2017 – Enduros: Alutech Teibun 2.0 Custom
    Alutech Teibun 2.0 Custom im Test

    09.05.2017Alutech nutzt sein Custom-Programm geschickt, um das Teibun aus dem Einheitsbrei ausbrechen zu lassen.

  • Heftvorschau FREERIDE Magazin 3/21
    Fresh! Die neue FREERIDE 3/21 ist raus

    08.08.2021Die neue FREERIDE liegt ab 11. August am Kiosk: Big-Bikes ++ Enduros ++ Freerider ++ Bikeparks ++ Federgabeln ++ Report: Northshore ++ Fahrtechnik ++ Test Knie-Protektoren

  • BIKE Festival Riva 2019: Tatze Mc-Air
    Bärentatze: Plattformpedal aus Österreich

    04.05.2019Aus Österreich kommt ein neues Plattform-Pedal. Das Tatze Mc-Air will vor allem viel Grip liefern und lange halten. Gleichzeitig greift das Pedal auch bei Preis und Gewicht die ...

  • Test 2016: MTB-Federgabeln bis 180 Millimeter
    12 Federgabeln für All Mountain und Enduro im BIKE-Test

    22.12.2016Kiesel, Wurzelfelder oder Geländestufen, moderne Federgabeln haben viele Gegner. Vor allem im All-Mountain- und Enduro-Bereich. Wir sagen, welche Gabeln Hindernisse am besten ...

  • Merida One Five 0 (Dauertest 2009)

    31.07.2009Biken im Dienste der Wahrheit. In der Abrechnung verraten unsere Dauertester, was ihre Bikes im Alltag draufhaben. Diesmal: Merida One Five O.