Im trockenen Gelände sind die Unterschiede weniger signifikant. Bei Nässe, Laub und Wurzeln wird’s spannend!

zum Artikel