MTB-Reifen: Lohnen sich teure Modelle? MTB-Reifen: Lohnen sich teure Modelle? MTB-Reifen: Lohnen sich teure Modelle?

MTB-Reifentest 2020: günstig vs. teuer

MTB-Reifen: Lohnen sich teure Modelle?

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor einem Jahr

Verschleiß, Grip, Pannenschutz: In einem aufwändigen Labor- und Praxistest haben wir günstige gegen teure MTB-Reifen getestet und beantworten die Frage, ob sich der Griff zum teuren Modell lohnt.

Der Schein trügt. Das lehrt uns sogar die Bibel. Wer hätte damals gedacht, dass der schmächtige David den riesigen Goliath niederstreckt. Ähnlich verhält es sich bei Mountainbike-Reifen: Die Antwort auf die Frage, wer das Duell "günstig gegen teuer" gewinnt, kommt meist wie aus der Pistole geschossen. Natürlich der Teure! Mehr Grip, besseres Rollverhalten und weniger Gewicht. Das sind die Eigenschaften, die wir fast ausschließlich den Top-Versionen eines Reifens zuschreiben. Doch sind die im Schnitt fast doppelt so teuren Schlappen wirklich so viel besser als ihre preiswerteren Pendants? Um diese Frage zu klären, haben wir die drei aktuellen Bestseller unter den Allround-MTB-Reifen –
Continental Cross King *, Maxxis Ardent * und Schwalbe Nobby Nic *
– zum Test angefordert. Jeweils in der teuersten und einer günstigeren Ausführung. Die Ergebnisse – die wir so nicht erwartet haben – lesen Sie in BIKE 10/20 – ab 1. September im Handel.

Max Fuchs Alle Reifen wurden mit Einheitsschläuchen und identischem Luftdruck getestet (1,4 bar vorne, 1,6 bar hinten).

Max Fuchs Continental Cross King, Maxxis Ardent und Schwalbe Nobby Nic: die beliebtesten Allround-Reifen in zwei Preisklassen mussten sich unserem Testprozedere stellen.

Max Fuchs Im kontrollierten Drift durch die Schotterkurve: die perfekten Voraussetzungen, um das Verhalten der Reifen im Grenzbereich zu testen.

Welcher MTB-Reifen hält am längsten?

Die Haltbarkeit ist ein entscheidendes Kriterium bei der Reifenwahl. Um zu ermitteln, welches der getesteten Modelle den geringsten Verschleiß aufweist, haben wir alle Reifen auf unserem eigenen Rollenprüfstand getestet. Alle Reifen liefen mit identischem Luftdruck auf identischen Testfelgen bei einer Last von 53 Kilo. Bevor die Reifen auf dem Prüfstand montiert wurden, wurde das genaue Gewicht ermittelt, um hinterher den Profilabrieb auch auf der Waage prüfen zu können. Anschließend wurden je zehn Stollen pro Reifentyp (seitlich und mittig) ausgewählt und markiert, anhand derer der Verschleiß mit einem Messschieber ermittelt wurde. Insgesamt lief jeder Reifen 120 Minuten auf dem Prüfstand. Zwischendurch wurde der Abrieb jeweils nach 30 und 60 Minuten kontrolliert.

Georg Grieshaber Die Haltbarkeit ist ein entscheidendes Kriterium bei der Reifenwahl. Deshalb haben wir auch den Verschleiß auf unserem Rollenprüfstand im BIKE-Testlabor ermittelt.

BIKE Magazin Gezeichnet von unserem Verschleiß-Test: Der Maxxis Ardent EXO Protection TR nach 60 Minuten auf dem Rollenprüfstand.

Delius Klasing Verlag Holen Sie sich BIKE 10/2020 mit unserem Schwerpunkt "Neuheiten 2021". Bestellen Sie die aktuelle  BIKE versandkostenfrei nach Hause , oder wählen Sie die Digital-Ausgabe für 4,49 € in der BIKE App für Ihr  iOS-Gerät  oder  Android-Tablet . Besonders günstig und bequem lesen Sie  BIKE im Abo .


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: ContinentalgünstigMaxxisnewsletter_bike_2020_10_2ReifenReifentestSchwalbe


Die gesamte Digital-Ausgabe 10/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kaufberatung Mountainbike-Reifen
    So finden Sie den perfekten Mountainbike-Reifen

    27.10.2014Antritt, bremsen, Richtungswechsel. Nur mit dem richtigen Gummi kann der Fahrer seine Leistung voll entfalten. Wir sagen, worauf Sie beim Reifen-Kauf achten müssen.

  • Glossar: Marketing-Begriffe der MTB-Reifenhersteller
    Marketing-Begriffe von Schwalbe, Continental und Maxxis

    04.05.2016Gummimischung, Karkassenaufbau, Pannenschutz und Tubeless-Eignung. Jedes Detail hat seinen eigenen Namen. Wir erklären die Marketing-Begriffe der führenden Reifenhersteller im ...

  • Testsieger 2019: Mountainbike Reifen
    Kaufberatung: Die besten MTB-Reifen

    16.12.2019Kein Bauteil beeinflusst den Charakter eines Mountainbikes so stark wie dessen Reifen. Hier die BIKE Testsieger-Reifen für Cross Country, All Mountain und Enduro.

  • Neu: Mountainbike-Reifen von Pirelli
    Scorpion - Erstmals Mountainbike-Reifen aus Mailand

    01.03.2019Unzählige Formel-1-Titel, plus 70 Motocross-Titel: Ohne Zweifel gehört Pirelli zu den renommiertesten Reifenherstellern der Welt. Jetzt sollen auch im Mountainbike-Geschäft neue ...

  • Cube Mountainbikes 2021
    Detailverbessert & preisstabil: Cube-Bikes für 2021

    07.08.2020Keine neuen Rahmen oder Modelle: Cube hat für seine 2021er-Bikes nur an der Ausstattung und am Preis gedreht. Wir zeigen die spannendsten Modelle vom Elite-Hardtails bis zur ...

  • Canyon Exceed 2021
    Canyon Exceed 2021: CFR-Rahmen mit 835 Gramm

    18.08.2020Mit dem neuen Exceed mischt Canyon wieder mit im Kampf um Medaillen und Marathonsiege. Das Carbon-Hardtail wird leichter, überrascht mit durchdachten Details und bleibt ein ...

  • Mondraker Podium 2021
    Unter 800 Gramm

    19.08.2020Mit dem Podium stellt Mondraker den angeblich leichtesten Hardtail-Rahmen aus einer Serienproduktion weltweit vor. Die neue Rennfeile für 2021 soll aber auch mit Geometrie und ...

  • Trek Procaliber 2021
    Ab 1750 Euro: das neue Trek Procaliber Hardtail

    27.08.2020Mit dem IsoSpeed-Gelenk spielt Trek bei seinem Carbon-Hardtail Procaliber schon lange die Komfortkarte. Daran hält auch die 2021er-Version fest. Die vier neuen Modelle starten ab ...

  • Reduzierte MTB-Produkte August 2020
    Die besten August-Angebote für Biker

    10.08.2020Bikepacking und Touren-Biken war noch nie so beliebt wie in diesem Jahr. Damit beim nächsten Wochenendtrip oder Touren-Abenteuer nichts fehlt, zeigen wir Angebote und reduzierte ...

  • Versteigerung Manitou-DH-Rahmen von 1994
    Benekes Kultrahmen – Auktion für guten Zweck

    29.08.2020Jürgen Beneke war in den 90ern der Star der Downhill-Szene. Nun versteigert der ehemalige Gesamt-Worldcup-Sieger seinen originalen Manitou-DH-Rahmen von 1994 für einen guten Zweck.

  • Heftvorschau
    BIKE 10/2020

    28.08.2020Heiße Neuheiten |Test: 2021er-Bikes von Race bis Enduro; Race-Hardtails; MTB-Reifen | Fitness & Service: Fahrtechnik; vegane Ernährung | Reise und Touren: Bikepacking Allgäu; ...

  • Reifen für Enduros und Freerider

    24.07.2006Die neuen Enduro- und Freeride-Reifen verschieben die Grenzen der Fahrphysik in neue Dimensionen. Doch nur wer auch bei Gewicht und Rollwiderstand nicht versagt, kann am Ende ...

  • Neuheiten 2014: Schwalbe Nobby Nic
    Neuer Klassiker-Reifen: Schwalbe Nobby Nic

    14.06.2014Ein neues Profil, mehr Pannenschutz und zwei Compounds: Der dritte Generation des Nobby Nic von Schwalbe soll die Referenz für All Mountain-Reifen sein.

  • Rockshox-Neuheiten: Update für Yari und Revelation
    Einsteiger-Gabeln mit neuer DebonAir-Luftfeder

    14.04.2020Rockshox Yari und Revelation heißen die preiswerteren Modelle zu den Top-Gabeln Lyrik und Pike. Für das Modelljahr 2021 statten die Amerikaner beide Federgabeln mit der neuen ...

  • Reduzierte MTB-Produkte Mai 2021
    Die besten Mai-Angebote für Biker

    07.05.2021„Alles neu macht der Mai“ – lautet eine Redewendung. Bei Bikes und MTB-Produkten dürfte es dieses Jahr schwierig werden. Stichwort Lieferprobleme. Wir haben trotzdem einige ...

  • Neue Shimano Alivio, Acera & Altus für 2018
    Facelift für Shimano-Einsteigergruppen

    06.03.2018Die Einsteigergruppen Shimano Altus, Acera und Alivio gehören nicht gerade zu den Stars an hochwertigen Bikes. Für 2018 spendiert Shimano den Schaltungen einige wichtige ...

  • Wie viel kostet ein gutes Mountainbike?
    Die Kostenfrage: Geht gut und günstig?

    20.04.2021Wie viel Geld muss ich für ein gutes Mountainbike ausgeben? Sind 1000 Euro genug für mein erstes Rad fürs Gelände? Wir klären, ab welchem Preis man Spaß auf dem Trail hat.

  • Test 2017: Mountainbike Reifen AM, CC, EN
    21 MTB Reifen für All Mountain, Cross Country, Enduro

    13.10.2017Reifen sind Verschleiß- und Tuning-Teil Nummer eins, leiden aber unter Kompromissen. Entweder haben sie Grip, oder sie rollen gut. Beides zusammen geht kaum. Oder etwa doch? ...

  • Test Specialized Rockhopper Comp
    Wie teuer muss Bike-Spaß sein?

    03.04.2017Gerade Edel-Bikefirmen übertrumpfen sich mit Hightech-Maschinen zu Rekord-Preisen. Günstige Preisregionen stehen unter dem Regiment der Versender. Was kann das Specialized ...

  • Profi-Tipps: Reifen – tubeless für alle

    11.01.2012Marco Fröbe ist seit zehn Jahren Mechaniker des Multivan-Merida-Teams. Hier zeigt er uns, wie er die Laufräder seiner Weltklasse-Profis auf schlauchlos umbaut.