MTB Schutzblech Mudhugger FR im Test MTB Schutzblech Mudhugger FR im Test MTB Schutzblech Mudhugger FR im Test

Einzeltest 2017: Mudhugger Schutzblech für Mountainbikes

MTB Schutzblech Mudhugger FR im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Schneeschmelze und Aprilwetter halten die Trails im Frühjahr nass und machen so manche Bike-Tour zur Schlammschlacht. Da kann ein Schutzblech helfen.

Das 44 Zentimeter lange Schutzblech hält den feuchten Waldboden effektiv vom Oberkörper fern und macht Dreckspritzer auf der Brille zur Seltenheit. Dank zahlreicher vorgebohrter Montagelöcher lässt sich der Mudhugger auf verschiedensten Gabeln mit wenigen Kabelbindern leicht montieren. Bei dicken Reifen, die sich leicht zusetzen, fehlt es dem Dreckfänger etwas an Reifenfreiheit.


Gewicht   80 Gramm
Preis   34 Euro


Info    www.themudhugger.eu

Georg Grieshaber Bewertung Mudhugger Schutzblech für Mountainbikes


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 6/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: MudhuggerSchutzblechTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Radarlock XL
    Radbrille Oakley Radarlock XL im Vergleich

    07.03.2016Trotz spärlicher Verstellmöglichkeiten für viele Gesichter perfekter Sitz und zugfreie Abdeckung. Sauteurer Klassiker.

  • Bergamont Threesome 8.3

    21.05.2013Das Bergamont Threesome ist ein All Mountain mit Nehmerqualitäten. Bergab ist es in seinem Element, je schneller, desto lieber.

  • Test 2014: Rocky Mountain Instinct MSL 970
    Rocky Mountain Instinct MSL 970 im Test

    24.10.2013Härtetest fürs neue Carbon-Fahrwerk: Das Rocky Mountain Instinct wurde von Testleiter Listmann beim BC Bike Race gefoltert.

  • Rose Granite Chief 6

    30.01.2013Das Rose Granite Chief 6 ist ein solides, sehr gut ausgestattetes Bike. Seine Stärke liegt eindeutig im Downhill. Beim

  • Ausprobiert: individuelles Belastungsgetränk von NFT Sport
    Prost Mahlzeit

    23.08.2018Verpflegung bei Marathons – eine Wissenschaft für sich. Viele Biker plagen Magenkrämpfe, Blähungen, Übelkeit. Individuelle Belastungsgetränke versprechen konstante Power bei ...

  • Test 2018: Rotwild R.C1 FS 29
    Rotwild R.C1 FS 29 Pro im Test

    23.01.2018In der Produktpalette der deutschen Schmiede Rotwild rangiert das R.C1 FS als Cross-Country-Fully – und diese Ausrichtung bestätigt sich auch im BIKE-Test.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Transalp Ambition Team X12 2.0
    Transalp Ambition Team X12 2.0 im BIKE-Test

    11.04.2016Als Lesertester Ben auf seiner letzten Runde über die Zeitmessung schoss, blinkte eine niedrige 11er-Zeit auf: Bestzeit – mit dem Transalp.

  • Geltest-Korrektur: Aktiv3 Liquid Energie Pur

    09.07.2013Ein Fehler hat sich beim Test der Energie-Gels in der aktuellen BIKE-Ausgabe (BIKE 8/2013, ab S. 130) eingeschlichen: Betroffen ist das Gel „Aktiv3 Liquid Energie Pur“. Die ...

  • Test 2016: GPS Falk Pantera XC
    Pfadfinder für Biker: GPS Falk Pantera XC im Test

    27.06.2016Das Pantera XC sorgt für ein echtes Aha-Erlebnis. Nach kurzer Grundeinstellung führt es selbstständig über zum Teil schmalste Pfade zum zuvor gewählten Ziel.