Seite 2: Reifen Duell: Plus-Reifen von Maxxis und Michelin im Test

Maxxis Rekon gegen Michelin Wild Mud: Testergebnisse

  • Christian Artmann
 • Publiziert vor 3 Jahren

Wenn der Regen auf die Trails prasselt, wird die Tour zur Schlingerpartie. Neben klassischen Schlammreifen versprechen nun auch mäßig bestollte Plus-Reifen den entscheidenden Extrabiss im Matsch.



DAS SAGEN DIE TESTER

Christian Artmann, BIKE Testautor:  "Es ist beeindruckend, wie die Schlammreifen sich verbeißen. Durch ihre gutmütige Fahrweise und den Komfort sind für mich die Plus-Reifen aber die wahren Gewinner des Vergleichs."

Stefan Loibl, BIKE Redakteur: "Speziell wenn es etwas tiefer wird, hat der Schlammreifen die Nase vorne. Doch aufgrund des hohen Rollwiderstands würde ich trotzdem zum Plus-Pneu greifen. Denn, was bringt massig Grip, wenn man nicht vorwärts kommt?"

Peter Nilges, BIKE-Testredakteur: "Gemessen am guten Rollwiderstand hätte ich erwartet, dass der Plus-Reifen im Nassen und bei Schlamm deutlich früher kapituliert. Auf Wurzeln und Steinen kann er locker mithalten. Richtig tiefe Böden, bei denen sich das Profil zusetzt, weisen ihm die Grenzen auf."

Breite, moderat profilierte Plus-Reifen gegen aggressivere, aber schmale Schlammreifen – welche Paarung bietet die meiste Traktion? Während die Plus-Reifen ihren Grip zum großen Teil durch niedrigen Luftdruck generieren, vertrauen die Schlammreifen vor allem auf die Verzahnung der hohen Stollen mit dem Untergrund. Der Breitenunterschied beträgt etwa acht Millimeter.

Messung der Reifenbreite (58,68 cm)

Messung der Reifenbreite (66,92 cm)



Maxxis Rekon 2.8" EXO 3C


Preis   84,50 Euro
Gewicht   979 / 996 Gramm
Konstruktion   EXO, 3C Maxx-Terra/Maxx-Speed Triple Compound, 120 TPI
Format   27,5 x 2,8"
Breite   67 mm



Michelin Wild Mud 2,25" Advanced Reinforced


Preis   86,95 Euro
Gewicht   1016 / 1005 Gramm
Konstruktion   Reinforced, Magi-X Compound, 30 TPI
Format   27,5 x 2,25"
Breite   59 mm

  • 1
    Duell: Maxxis Plus-Reifen und Michelin Schlammreifen im Test
    MTB-Reifen Maxxis Rekon gegen Michelin Wild Mud im Test
  • 2
    Reifen Duell: Plus-Reifen von Maxxis und Michelin im Test
    Maxxis Rekon gegen Michelin Wild Mud: Testergebnisse

Schlagwörter: Maxxis Michelin Reifen Test


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2020: Primaloft-Jacken für Mountainbiker
    6 MTB-Winterjacken im Vergleich

    25.02.2020

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Radon Slide Plus 9.0
    Radon Slide Plus 9.0 im Test

    09.10.2017

  • Test 2016 Trailbikes: Canyon Nerve AL 9.0 SL
    Canyon Nerve AL 9.0 SL im Test

    06.09.2016

  • Lesertest 2013: 29er Fullys um 2500 Euro

    20.06.2013

  • Test 2010: Schmiermittel für die Kette
    Der große BIKE-Test von Ketten-Schmiermitteln

    22.02.2010

  • Neues Reifensystem beim BIKE-Festival am Gardasee
    DeanEASY gibt Platten keine Chance

    02.05.2015

  • Test All Mountain-Hardtail Transition
    Transition TransAm

    20.10.2011

  • Enduro-Test 2018: Rocky Mountain Altitude A30
    Rocky Mountain Altitude A30 im Test

    27.03.2018

  • Test 2017: Stoll Bike T1
    Trailbike: Stoll Bike T1 im Test

    21.11.2017