Downhill-Reifen Downhill-Reifen Downhill-Reifen

Downhill-Reifen

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 12 Jahren

Was muss ein Downhill-Reifen können? Wir haben beim europäischen Marktführer hinter die Test-Kulissen geschaut.

Um neue Gummimischungen in der Praxis zu erproben, hat sich Schwalbe-Reifenentwickler Markus Hachmeyer auf der steinigen Downhill-Strecke in San Remo eingemietet. Mit im Gepäck: der zwölffache Deutsche Meister Marcus Klausmann, die Downhill- Cracks des Scott Eleven Teams und Berge namenloser Reifenklone. Von außen betrachtet gleichen sie sich wie ein Ei dem anderen, haben aber ganz unterschiedliche innere Werte. Ein und dasselbe Profil, aber in vier unterschiedlichen Gummimischungen.

Ziel dieses Blindtests: Ohne die Reifen zu erkennen, sollen die Werksfahrer Feedback geben, welcher Reifen ihnen am besten taugt. Neben den subjektiven Eindrücken läuft die Stoppuhr mit. Unbeirrbar. Jedes Zehntel kommt ans Licht. Um kleine Patzer zu vermeiden und die Grenzen des Reifens auszuloten, absolviert jeder Fahrer mindestens drei Runs pro Reifenpaar.


Diese Reifen finden Sie im PDF-Download:

Kenda Excavator 2.35

Nokian NBX 2.3

WTB Dissent 2.3

WTB Prowler SS 2.3


Vergleichsreifen:

Continental Rubber Queen 2.4 (BIKE 9/2008)

Maxxis Ardent 2.4 (BIKE 9/2008)

Maxxis High Roller 2.35 Tubeless (BIKE 6/2007)

Michelin Mountain A/T 2.35 (BIKE 6/2007)

Michelin Mountain Dry2 2.3 (BIKE 6/2007)

Onza Ibex DH 2.4 (BIKE 9/2008)

Schwalbe Big Betty 2.4 Triple (BIKE 6/2007)

Schwalbe Fat Albert 2.4 Front & Rear (BIKE 9/2008)


Ein Video zum Reifentest finden Sie hier ->

Jeder Meter der Ideallinie sitzt. Jetzt kommt es nur noch auf den Reifen an, weitere Zehntel gutzumachen.

„Ein Enduro-Reifen muss souveränen Grip und Pannenschutz bieten, aber trotzdem auch auf ausgedehnten Touren nicht zu viele Körner kosten.“ Peter Nilges, BIKE-Testredakteur

Themen: Downhill

  • 0,99 €
    Downhill-Reifen

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Weltmeisterschaft Hafjell: Alle WM-Ergebnisse von XC bis DH

    18.09.2014Die Mountainbike WM 2014 in Hafjell ist Geschichte. Hier finden Sie die ausführlichen Rennberichte zu XCE, Cross Country und Downhill.

  • 24-Stunden-Downhill im Bikepark Semmering

    07.08.2013Vom 10. bis 11. August heißt es wieder „Race the Night” beim einzigartigen 24-Stunden-Downhill 2013 im Bikepark Semmering.

  • Downhill Worldcup Mont Sainte Anne: Sam Hill siegt wieder

    08.08.2014Immer wieder wurde diskutiert, ob Sam Hill noch Chancen im Downhill World Cup hat. Er lieferte die Antwort einfach selbst.

  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns DH-Tagebuch #4

    01.08.2014Bei der deutschen Meisterschaft am 26. und 27. Juli 2014 in Albstadt sah sich Marcus Klausmann mit einem ungewöhnlichen Rennen konfrontiert. Hier lest ihr seinen Blog.

  • Teamwechsel für 2021
    Viele MTB-Racer wechseln für 2021 die Teams

    11.01.2021Emily Batty, Vali Höll, Danny Hart und Weltmeister Jordan Sarrou sind nicht die einzigen, die ab 2021 auf anderen Bikes für neue Teams unterwegs sind.

  • Fabien Barel auf dem Weg der Besserung

    19.06.2014Sport ist Mord heißt es so unschön, doch für Fabien Barel wäre dieser Alptraum beinahe Wirklichkeit geworden. Der Ex-Downhil-Weltmeister stürzte beim Auftakt der Enduro World ...

  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns Episoden aus der Downhill-Szene

    06.06.2014Marcus Klausmann (Team Ghost), Deutschlands erfolgreichster Dowhnhill-Profi, berichtet exklusiv für BIKE über den deutschen und internationalen Downhillzirkus.

  • Besser Biken 2: Fahrtechnik-DVD für Fortgeschrittene

    01.03.2012Für Fortgeschrittene: Mit dieser DVD legt Stefan Herrmann die gemeinsam mit anderen professionellen Mountainbikern produzierte Fortsetzung der sehr erfolgreichen DVD „Besser ...

  • Downhill-Worldcup-Finale in Vallnord (AND) 2016
    Danny Hart schafft den Hattrick

    06.09.2016Erst staubte es, dann regnete es beim Worldcup-Finale der Downhiller in Vallnord. Rachel Atherton ließ sich nicht irritieren und Regenspezialist Danny Hart kam das schlechte ...