Continental Rammstein: Die Dröhnung für Downhill-Racer Continental Rammstein: Die Dröhnung für Downhill-Racer Continental Rammstein: Die Dröhnung für Downhill-Racer

Continental Rammstein: Die Dröhnung für Downhill-Racer

  • BIKE-Redakteure
 • Publiziert vor 9 Jahren

Mit den Athertons entwickelt und nun reif für den Downhill-Markt: Continentals neuer DH-Reifen hört auf den Namen „Kaiser Rammstein Project“.

Ab der Eurobike können Downhiller Rammstein unter die Stollen nehmen. Verantwortlich dafür ist der Korbacher Reifen-Riese Conti. Deren neueste Kreation hört auf den klingenden Namen „Kaiser Rammstein Project“. Der Name sei auf der Heimreise von einem Rammstein-Konzert entstanden, verrät Conti-Produktmanager Christian Wurmbäck bei der Vorstellung. Der 1000-Gramm-Pneu wird seit 2009 mit den Athertons entwicklelt, für Profis war er auch bisher schon zu haben. Eine Downhill-Karkasse mit sechs Lagen bietet genügend Schutz vor Steinen und Wurzeln, eine härtere Mischung als beim Kaiser soll den Race-Reifen schnell machen. Durch die kleinen Stollen wird allerdings der Verschleiß etwas höher sein als beim Kaiser. Auch preislich orientiert sich die Rammstein-Version am Kaiser von Conti.

Weitere Infos auf der Continental Homepage

Themen: ContinentalDH-ReifenDownhillKaiserrammsteinReifen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Santa Cruz Syndicate 2017: Minnaar, Vergier, Shaw [Video]
    Loris Vergier und Luca Shaw wechseln zu Santa Cruz

    11.01.2017Ohne Steve Peat und "Ratboy" musste sich das Santa Cruz Syndicate selbst neu erfinden. An Bord sind jetzt Greg Minnaar, Loris Vergier und Luca Shaw. Ein vielversprechender Start ...

  • Downhill-Weltmeisterschaft 2016 in Val di Sole: Vorschau
    Showdown bei der WM in Val di Sole

    08.09.2016Nach der Generalprobe beim Worldcup-Finale in Vallnord steht nun die Weltmeisterschaft 2016 für die Downhiller an. Die besten Chancen haben Rachel Atherton, Danny Hart und Aaron ...

  • iXS Swiss Downhillcup-Finale: Marcel Beer schlägt seinen Bruder Nick

    04.10.2009Nicht der trainingsschnellste Nick Beer hat den von kleinen Zeitrückständen geprägte iXS Swiss Downhillcup-Finallauf in Bellwald gewonnen, sondern dessen Bruder Marcel. ...

  • Test Wolfpack Race MTB/CrossReifen
    Wolfpack-Reifen Cross & Race im Test

    25.04.2019Neben Pirelli und Goodyear ist Direktversender Wolfpack der neue Stern am MTB-Reifen-Himmel. Wir konnten die Cross-Country-Kombination Cross und Race bereits ausgiebig in der ...

  • Alle Termine für die Bike-Saison 2012

    21.06.2012Ob Marathon, Etappenrennen, Freeride-Veranstaltung oder Kids-Race – hier finden Sie alle wichtigen Veranstaltungen rund ums Mountainbike.

  • TEst 2014: Geax Goma
    Geax Goma-Reifen im Einzeltest

    06.06.2014Mit dem Goma-Reifen von Geax könnte man durch Minenfelder radeln. Wir haben die 29er-Version in 2,4 Zoll getestet.

  • Reifentest 2011

    15.08.2011Aufwändige Mischungen, durchdachte Profile, neue Materialien – halten die neuen Reifen, was die Hersteller versprechen? Unser großer Labor-, Praxis- und Verschleißtest filtert aus ...

  • Video: Steve Peat Cheers
    Steve Peat kündigt mit Video „Cheers“ Rücktritt an

    20.11.2015Steve Peat, die größte Downhill-Legende des MTB-Sports, kündigt in einem neuen Video seinen Rücktritt an. Die nächste Worldcup-Saison soll zu seiner große Abschiedstournee werden.

  • DH Worldcup 2018 #6 Vallnord: Rennbericht
    Keine Sensation für Pierron

    16.07.2018Überraschung beim Downhill-Worldcup in Vallnord: Rachel Atherton patzte, im Feld der Herren konnte Loris Vergier eine erstaunlich gute Leistung abliefern. Genug für den Sieg?