Seite 4: 2016er MTB-Reifen im Test

Testergebnisse: MTB-Reifen, Kategorie All Mountain / Trail

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Jahren

Neue Profile, Technologien und Materialien beleben den Reifenmarkt: 23 neue MTB-Reifen aus den Kategorien Cross Country, Marathon, All Mountain und Enduro mussten im Labor- und Praxis-Test bestehen.

Testergebnisse: MTB-Reifen, Kategorie All Mountain / Trail

Preis/Infos

59,90 Euro / www.continental-reifen.de

Gummimischung / TPI¹

Einfach-Compound / 4 x 60 TPI

Sonstiges

BlackChili-Compound, Protection, auch in 26 und 29", tubeless-ready

Labortest

Gewicht

800 g

Breite Karkasse/Stollen

59,7 / 59,9 mm

Rollwiderstand

29,8 Watt

Durchschlag / Durchstich

63 cm / 188 Newton

Praxistest

Kurvenhalt

■■■■■■■■■■■□

Traktion

■■■■■■■■■■■□

Fazit

Mit knapp 60 Millimetern Karkassenbreite ist der Mountain King am voluminösesten und zeigt sowohl im Labor als auch in der Praxis kaum Schwächen. Mit 29,8 Watt bewegt er sich im guten Mittelfeld und bietet durch die Protection-Karkasse einen ausgezeichneten Pannenschutz. Das offene Profil bietet guten Grip.

BIKE-Urteil²

super


Preis/Infos

53,50 Euro / www.maxxistires.de

Gummimischung / TPI¹

Zweifach-Compound / 60 TPI

Sonstiges

EXO-Seitenwandschutz, auch in 26 und 29", tubeless-ready

Labortest

Gewicht

771 g

Breite Karkasse/Stollen

56,7 / 58,1 mm

Rollwiderstand

27,5 Watt

Durchschlag / Durchstich

60 cm / 124 Newton

Praxistest

Kurvenhalt

■■■■■■■■■■■□

Traktion

■■■■■■■■□□□□

Fazit

Der Ardent ist ein Maxxis-Klassiker und überrascht trotz geschlossener Profilierung immer wieder durch seinen überzeugenden Kurvenhalt und gute Rolleigenschaften. Bei nassen Verhältnissen setzt er sich jedoch schneller zu. Bei diesen Bedingungen macht es Sinn, vorne ein groberes Profil zu kombinieren.

BIKE-Urteil²

sehr gut

Maxxis Ardent 27,5 x 2,4 *


Preis/Infos

57,90 Euro / www.schwalbe.com

Gummimischung / TPI¹

Dreifach-Compound / 67 TPI

Sonstiges

TrailStar-/PaceStar-Compound, Snake Skin, auch in 26", 29" und 27,5+, tubeless-ready

Labortest

Trailstar

Pacestar

Gewicht

748 g

700 g

Breite Karkasse/Stollen

57,8 / 57,2 mm

57,5 / 56,3 mm

Rollwiderstand

39,7 Watt

19,8 Watt

Durchschlag / Durchstich

54 cm / 129 Newton

53 cm / 128 Newton

Praxistest

Kurvenhalt

■■■■■■■■■■□□

Traktion

■■■■■■■■■■■□

Fazit

Die Kombi aus griffigem und dämpfendem TrailStar-Compound vorne und sehr schneller PaceStar-Mischung hinten überzeugt mit top Allround-Eigenschaften und feinem Abrollverhalten. Gemessen am offeneren und aggressiveren Fat-Albert-Profil sind Kurvenhalt und Selbstreinigung etwas schwächer.

BIKE-Urteil²

sehr gut

Schwalbe Nobby Nic 27,5 x 2,35 *


Preis/Infos

57,90 Euro / www.schwalbe.com

Gummimischung / TPI¹

Dreifach-Compound / 67 TPI

Sonstiges

TrailStar-/PaceStar-Compound, Snake Skin, auch in 29", tubeless-ready

Labortest

Front

Rear

Gewicht

761 g

751 g

Breite Karkasse/Stollen

57 / 57,2 mm

56,8 / 57,4 mm

Rollwiderstand

40 Watt

20,5 Watt

Durchschlag / Durchstich

56 cm / 141 Newton

64 cm / 136 Newton

Praxistest

Kurvenhalt

■■■■■■■■■■■■

Traktion

■■■■■■■■■■■□

Fazit

Genau wie der Nobby will auch der neue Fat Albert mit speziellem Vorder- und Hinterradprofil universeller Allrounder sein. Durch das offene Profil sowie Stollenform und -anordnung generiert er vor allem vorne einen beachtlichen Grip, bei top Selbstreinigung. Rollt auf Nobby-Niveau, wiegt aber minimal mehr.

BIKE-Urteil²

super

Schwalbe Fat Albert Front (links) + Rear (rechts) 27,5 x 2,35 *


Preis/Infos

54,95 Euro / www.paul-lange.de

Gummimischung / TPI¹

Dreifach-Compound / 120 TPI

Sonstiges

Auch in 26" und 29", tubeless-ready

Labortest

Black Panther Xtreme

Black Panther

Gewicht

742 g

626 g

Breite Karkasse/Stollen

54,7 / 55,5 mm

54 / 54,6 mm

Rollwiderstand

25,4 Watt

22,3 Watt

Durchschlag / Durchstich

51 cm / 136 Newton

46 cm / 144 Newton

Praxistest

Kurvenhalt

■■■■■■■■□□□□

Traktion

■■■■■■□□□□□□

Fazit

Die leichte, aber schmale Vredestein-Kombination rollt ausgezeichnet und empfiehlt sich für trockene Bedingungen. Durch die geringe Stollenhöhe, den durchgängigen Mittelsteg am Hinterrad, sowie die wenig griffige Gummimischung kommen die Reifen bei nassen, losen Verhältnissen allerdings früh an ihre Grenzen.

BIKE-Urteil²

gut

Vredestein Black Panther Xtreme (links) + Black Panther 27,5 x 2,2


Preis/Infos

64,90 + 59,90 Euro / www.wtb.com

Gummimischung / TPI¹

Zweifach-Compound / 60 TPI

Sonstiges

60 / 45 A bzw. 60 / 50 A-Shore Härte, auch in 26 und 29", tubeless-ready

Labortest

High Grip

Fast Rolling

Gewicht

835 g

824 g

Breite Karkasse/Stollen

56,1 / 56,9 mm

56,7 / 57,6 mm

Rollwiderstand

39,3 Watt

25,3 Watt

Durchschlag / Durchstich

49 cm / 106 Newton

45 cm / 125 Newton

Praxistest

Kurvenhalt

■■■■■■■■■□□□

Traktion

■■■■■■■■□□□□

Fazit

Vorne griffig, hinten schnell. Mit identischem Profil aber unterschiedlichen Gummimischungen wartet der fein profilierte Trail Boss auf. Aufgrund der schlechten Selbstreinigung setzt sich der Reifen schnell zu und funktioniert im Trockenen am besten. Pannenschutz und Rollwiderstand könnten besser sein.

BIKE-Urteil²

gut

WTB Trail Boss 27,5 x 2.4


¹TPI: Threats per Inch, siehe  Lexikon  ²Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, mit Schwächen, ungenügend.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

  • 1
    2016er MTB-Reifen im Test
    Reifen: Neue Profile für Race-, Touren- und Trail-Bikes
  • 2
    2016er MTB-Reifen im Test
    23 neue Profile im Labor- und Praxistest
  • 3
    2016er MTB-Reifen im Test
    Testergebnisse: MTB-Reifen, Kategorie Cross Country / Marathon
  • 4
    2016er MTB-Reifen im Test
    Testergebnisse: MTB-Reifen, Kategorie All Mountain / Trail
  • 5
    2016er MTB-Reifen im Test
    Testergebnisse: MTB-Reifen, Kategorie Enduro
Gehört zur Artikelstrecke:

Reifen: Neue Profile für Race-, Touren- und Trail-Bikes


  • 2016er MTB-Reifen im Test
    Reifen: Neue Profile für Race-, Touren- und Trail-Bikes

    03.05.2016

  • 2016er MTB-Reifen im Test - Teil 2
    Reifen: Cross Country, All Mountain, Enduro, 27,5 Plus

    13.02.2017

Themen: All MountainBIKE 1/2016BIKE 6/2016Cross CountryEnduroMarathonReifen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Das Testsystem von BIKE im Detail
    So testet BIKE: Status Quo Saison 2018

    05.02.2017

  • Reifen im Plus-Format: Aktuelle Größen im Vergleich
    27,5+ vs. 27,5 oder 29 Zoll: Ist dicker auch besser?

    15.04.2016

  • Eurobike 2015: neue Mountainbike-Reifen und Laufräder
    Eurobike-Neuheiten: Laufräder, Felgen und Reifen

    27.08.2015

  • Pannenhilfe auf der MTB Tour: Reifen-Reparatur
    Platten: So wird der Reifen unterwegs wieder dicht

    08.09.2015

  • Stevens Glide ES

    22.06.2009

  • 2006er Bikes im Einzeltest: Rotwild RFC 0.4 Ride

    27.04.2006

  • Norco Six One

    02.10.2006

  • Ghost Cagua 6590

    25.02.2013

  • Felt Virtue Team

    20.01.2008

  • Termine: MTB Worldcup und Top-Rennen 2017
    MTB Worldcup-Kalender 2017

    17.01.2017

  • Merida 96 Team

    22.02.2009

  • Gary Fisher Hifi Carbon Pro

    20.01.2008

  • Neu: Schwalbe Racing Ray & Racing Ralph 2018
    Neuer Schwalbe Racing Ralph bekommt Bruder

    23.05.2018