Dauertest: Shimano XTR Pedale Dauertest: Shimano XTR Pedale Dauertest: Shimano XTR Pedale

Test: Shimano XTR Pedale

Dauertest: Shimano XTR Pedale

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 10 Jahren

Pedale mit dem Schriftzug XTR stehen seit Jahrzehnten für ein defektfreies und langes Bike-Leben. Ob das auch für neuen Shimano XTR-Pedale zutrifft, haben wir auf vielen Kilometern getestet.

Die neuen Pedale bauen etwas flacher. Dadurch haben Schuhe mit hohem Profil seitlich weniger Spiel, sitzen fester auf dem Pedal. Bei der All-Mountain-Variante bietet der Käfig zusätzlichen Halt. Einklicken und Auslösen funktionieren gewohnt zuverlässig in jeder Lage. Nur wer im tiefen Matsch läuft, muss vor dem Einklicken die Cleats erst ein- bis zweimal kräftig abklopfen. Harter Stein- oder Bodenkontakt kosten die robusten Klickies nur kleine Kratzer. Auch die Lager laufen nach acht Monaten noch wie am ersten Tag.


FAZIT: Sorglos-Klickpedale in zwei Ausführungen (Race und All Mountain), die in der Regel mehr als ein Bike überleben.


Funktion *****
Haltbarkeit ******
(max. 6 Sterne)


Shimano XTR-PDM 985 375 g, 139,95 Euro,  www.paul-lange.de

Georg Grieshaber Die Trail-Version der Shimano XTR-Pedale im Test.

Themen: DauertestPedaleShimanoXTR


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2017: Shimano S-Phyre
    Neue Bekleidungslinie von Shimano

    23.01.2017Mountainbike-Bekleidung muss viel leisten. Die neue S-Phyre-Linie von Shimano will den Kunden mit perfekter Aerodynamik sowie idealer Passform und Belüftung überzeugen.

  • Dauertest: Focus Project 3.0

    13.09.2011BIKE-Mechaniker Dan Hooper benutzt lieber den Lift als selbst zu Treten. Deshalb musste sich das Focus Project 3.0 hauptsächlich im Bikepark und auf langen Gondel-Touren beweisen.

  • Goatlink 11: Schaltwerk-Adapter für Shimano XT und XTR
    Shimano 1x11 Schaltwerk-Adapter für größere Bandbreite

    30.09.2015Mit dem Goatlink 11 soll sich die Schaltperfomance von Shimanos Elffach-Schaltwerken bei Verwendung mit übergroßen Bergritzeln verbessern lassen. Bis zu 46 Zähne sollen dann gehen.

  • Dauertest: Scott Genius LT 710 Plus
    Enduro-Langzeittest: Scott Genius LT 710 Plus

    27.07.2018Die Kombination aus breiten Plus-Reifen und 160 Millimetern Federweg versprach Komfort, Grip und Reserven bergab. Viel Aufmerksamkeit gab es mit dem Scott Genius LT beim Dauertest ...

  • Look S-Track Carbon-TI im Test
    Dauertest: Pedale Look S-Track Carbon-TI

    05.11.2014Die leichteste Version des S-Track-Pedals von Look wiegt dank Titan-Achse und Carbon-Körper lediglich 230 Gramm und dürfte somit vor allem Racer ansprechen. Hier der Test.

  • Dauertest: Votec VM 150 Elite
    Touren-Fully: Votec VM 150 Elite im Test

    24.05.2016Fairer Preis, top Ausstattung – in diesen Kriterien punkten Direktversender wie Votec. Aber kann das All Mountain Votec VM 150 Elite auch auf dem Trail überzeugen?

  • Test Specialized Sip Locking
    Dauertest: Specialized-Griffe Sip Locking

    12.03.2014Was tun, wenn der Carbon-Lenker eine Spur zu schmal ist und man nicht in einen neuen investieren möchte? Die Schraubgriffe von Specialized mit Innenklemmung sind die Lösung.

  • Günstige Scheibenbremsen unter 100 Euro im Test
    Bremsentest: Shimano Deore, Avid DB3 und Hayes Radar

    14.10.2015Günstig ja, aber auch gut? Diese Mountainbike-Scheibenbremsen gibt es für jeweils unter 100 Euro. Wie schlagen sich die Spar-Stopper im direkten Vergleich? Unser Prüfstand- und ...

  • Test: Shimano S-Phyre XC 9
    Teil der Woche: Shimano-Schuh S-Phyre

    28.08.2017Der S-Phyre markiert die absolute Spitze im Schuh-Portfolio von Shimano und will ein Race-Schuh der Spitzenklasse sein. BIKE hat dem grellen Rennstiefel auf den Zahn gefühlt.