Mavic Crossmax XL TI-Pedale im Test Mavic Crossmax XL TI-Pedale im Test Mavic Crossmax XL TI-Pedale im Test

Test: 22014: Mavic Crossmax XL TI

Mavic Crossmax XL TI-Pedale im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Das Atac-System von Mavic bei den Crossmax XL-Pedalen überzeugt durch seidenweiches Einklicken und gute Selbstreinigung.

Auf Basis der Time-Atac-Plattform nimmt Mavic erstmals Pedale ins Sortiment. Der Käfig aus Carbon-Nylon-Gemisch und die Titan-Achse drücken das Gewicht auf leichte 320 Gramm. Der Klick-Mechanismus besteht aus zwei Federn und lässt sich nicht in der Härte verstellen. Dafür kann sich der Fuß fünf Millimeter seitlich und fünf Grad im Winkel bewegen und findet so sehr schnell die optimale Position auf dem Pedal. Über die Cleat-Montage lässt sich der Auslösewinkel zwischen 13 und 17 Grad variieren, wobei für uns 13 Grad ausreichend waren. Im Vergleich zum SPD-System klickt man besonders weich und geschmeidig ins Pedal ein. Das Ausklicken ist weniger definiert, kündigt sich aber deutlich spürbar an. Der Käfig reinigt sich sehr gut selbst, passt aber nicht zu jedem Schuhprofil optimal. Trotz einiger Bodenkontakte zeigte sich der Carbon-Käfig erfreulich stabil.


BIKE-Testurteil SUPER


Gewicht 321 Gramm
Preis 280 Euro


PLUS Sehr leichtes Käfigpedal, Ein-/Ausklicken, ab 75 Euro erhältlich
MINUS Mit Titan-Achse sehr teuer, passt nicht zu jedem Schuhprofil optimal


Info www.mavic.de

Themen: EinzeltestMavicPedale


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Trek Remedy Carbon 9.9 (Einzeltest)

    20.12.2009Nach der Präsentation auf den Herbstmessen 2009 konnten wir das All Mountain Remedy Carbon erstmals in der freien Wildbahn testen. Trek wählte dazu den heiligen Boden von Moab.

  • Test 2017: Storck Zero2Nine
    Hardtail: Storck Zero2Nine im Einzeltest

    12.07.2017Ein Storck-Bike unter 2000 Euro? Das ist man bei der hessischen Edel-Schmiede nicht unbedingt gewohnt.

  • Kurztest 2021: Pedal Tatze Two-Face TI
    Klick and Flat: Tatze Two-Face TI schon gefahren

    08.07.2021Das Kombi-Pedal Tatze Two-Face vereint eine Downhill-taugliche Plattform- mit einer effizenten Klickseite – und damit wohl das Beste aus zwei MTB-Pedal-Welten.

  • BIKE Festival Riva 2019: Mavic Cosmic Insulated SL
    Superleichte Weste und Regenjacke von Mavic

    07.05.2019Die Franzosen präsentieren eine Regenjacke und Weste mit jeweils unter 100 Gramm. Mit geringem Packmaß sollen die Cosmic Insulated SL und die Cosmic Ultimate GTX-Jacke in jede ...

  • Einzeltest: Felgen Alexrims XCR 29 Pro

    21.05.2012Die neuen Scandium-Felgen von Laufrad-Gigant Alexrims bringen lediglich 345 Gramm auf die Waage. Damit dürften sie unter den leichtesten Modellen am Markt rangieren und für ...

  • Einzeltest 2014: Scott Spark gegen Centurion Numinis
    Duell Scott Spark gegen Centurion - 27,5 gegen 29 Zoll

    14.07.2014Scott Spark 700 RC gegen Centurion Numinos Carbon Ultimate Race: Das Cape Epic gilt als Tour de France der Mountainbiker. Wir nutzten das Etappenrennen für ein Race-Fully-Duell.

  • TEst 2014: Geax Goma
    Geax Goma-Reifen im Einzeltest

    06.06.2014Mit dem Goma-Reifen von Geax könnte man durch Minenfelder radeln. Wir haben die 29er-Version in 2,4 Zoll getestet.

  • 2010er Top-Modelle (Einzeltests)

    20.11.2009Vorhang auf für die Saison 2010. Unsere Testcrew reiste mit den spannendsten Bikes der Messe zum Test nach Italien. Stoff zum Träumen!

  • Neuheiten 2016: Mavic XA Pro Carbon
    Mavic stellt erstes Carbon-Laufrad für MTB vor

    23.05.2016Das XA Pro Carbon ist Mavics erster Carbon-Laufrad für Mountainbikes. Das neue Trail-Flaggschiff der Franzosen soll bei geringem Gewicht und mit Systemlösungen ein vorhersehbares ...