Hart im Nehmen: MTB Pedale Speedplay im Einzeltest Hart im Nehmen: MTB Pedale Speedplay im Einzeltest Hart im Nehmen: MTB Pedale Speedplay im Einzeltest

Test 2016: Mountainbike Pedale Speedplay SYZR

Hart im Nehmen: MTB Pedale Speedplay im Einzeltest

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Jahren

Mit dem SYZR-Pedal will Speedplay die ultimative Lösung für schlammige Bedingungen gefunden haben. Die zentrale Rolle spielt dabei das zweiteilige, in sich bewegliche Cleat.

Die Einfädelhilfe des zweiteiligen Cleats führt den Schuh auch stark verschmutzt noch sauber ins Pedal. Vier Keramikröllchen verhindern, dass sich das Cleat mit dem Pedal "kaltverschweißt". Über zwei Madenschrauben lässt sich der Auslösewinkel von 0 bis 10 Grad einstellen. Die Montage der Cleats gelingt recht leicht. Den passenden Winkel zu finden, erfordert jedoch einige Testfahrten und Geduld mit den fummeligen Madenschrauben. Die Bewegungsfreiheit am Fuß empfanden wir als angenehm und schonend für die Knie, in technischen Passagen gab das Pedal jedoch des Öfteren den Fuß ungewollt frei. Wir erhöhten die Auslösehärte, was den Einstieg ins Pedal allerdings deutlich erschwerte. Nach etwa 400 Kilometern benötigen die Cleats nun einen kleinen Service mit etwas Fett.


Fazit Individuell einstellbares Pedal mit top Funktion – auch unter widrigen Bedingungen.


PLUS Schmutzresistent, gelenkschonend, individuell einstellbar
MINUS Teuer, Ein- und Ausstieg nicht ganz auf SPD-Niveau, wartungsintensiv


Info www.sportimport.de


Gewicht 310 Gramm
Preis 199,95 Euro


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 10/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: PedalSpeedplayTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 – Laufräder 27,5 Zoll: DT Swiss M 1700 Spline Two
    Laufrad DT Swiss M 1700 Spline Two im Test

    20.06.2016Hier finden Sie alle technischen Daten sowie das Testergebnis des Laufrads DT Swiss M 1700 Spline Two.

  • Test 2020: Trek Supercaliber vs. Canyon Lux vs. Stoll R1
    Schlägt Canyon oder Stoll das Trek Supercaliber im Test?

    06.03.2020Das kurzhubige Supercaliber von Trek definiert eine neue Racebike-Kategorie. Wir haben das kernige MTB-Fully im Kampf gegen die Uhr gegen ein Stoll-Hardtail und das Canyon Lux CF ...

  • Test 2017 – Hardtails: Univega Summit 6.0
    Univega Summit 6.0 im Test

    10.09.2017Das Univega erinnert beim Aufsitzen stark an ein modernes Race-Hardtail: Ausgewogene 29er-Geometrie, Zweifach-Antrieb, Luftgabel. Im Anstieg schmälern die schweren Laufräder den ...

  • Dynamics Pure Fatbike im Test
    Kein Technik-Feuerwerk, dafür günstig im Preis

    10.11.2014Mehr Reifen fürs Geld als Zweirad-Stadler bietet derzeit niemand. Das Modell Pure der Eigenmarke Dynamics kostet nur 1199 Euro und erleichtert so den Einstieg ins Thema Fatbiking ...

  • Test: 15 Mini-Tools im Vergleich
    Test: Das können Mini-Tools zwischen 15 und 50 Euro

    02.12.2015Kette gerissen, Schraube locker, Lenker verdreht? Diese Mini-Tools mit bis zu 20 Funktionen helfen Ihnen aus der Klemme. Welches aber wirklich zum Schrauben taugt, klärt der ...

  • Test Specialized Stumpjumper FSR Comp (2018)
    Vortriebsstark: Specialized Stumpjumper FSR Comp

    16.02.2019Auch wenn das 2019er-Stumpjumper von Specialized bereits in den Startlöchern steht, ist das getestete 2018er-Modell des „Stumpi“ nach wie vor im Handel verfügbar.

  • Test: 5 Müsli-Sorten im Vergleich
    Wie gut eignet sich Müsli als Biker-Frühstück?

    11.01.2016Müsli steht bei Sportlern hoch im Kurs. Denn Müsli ist praktisch, schnell zubereitet und gesund, oder? Wir haben fünf gängige Müsli-Sorten getestet und einen ...

  • Erster Fahrtest: Bulls Duro
    Spaß-Hardtail im ersten Check

    05.10.2016Bulls bietet mit dem Duro ein Spaß-Bike mit unterschiedlichen Laufrädern an: Vorne rollt ein 29er, hinten ein Plus-Pneu. Ob das Konzept überzeugen kann, haben wir bei einem ersten ...

  • Test MTB Hosen 2015: Protective P Bib Tight
    Radhosen Test: Protective P Bib Tight Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Protective P Bib Tight für Herren.