4 Klickpedale für Enduro-Biker im Test 4 Klickpedale für Enduro-Biker im Test 4 Klickpedale für Enduro-Biker im Test

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

4 Klickpedale für Enduro-Biker im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Jahren

Hier finden sie alle technischen Daten und die Testergebnisse der vier Klickpedale für Enduro-Fahrer.

Testergebnisse Klickpedale für Enduro-Fahrer:

HT COMPONENTS  X1

Georg Grieshaber HT Components  X1 *

Preis/Infos 169 Euro (14,90 Euro¹) >> z.B. hier erhältlich *
Gewicht² (Pedale/Cleats): 472/58 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 5,5 bis 15 Nm/0°, 4°, 8°
Sohlenabstand: über 2 Ausgleichsplättchen anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 9,5 mm/56 mm
Lagerung: Gleitlager/Kugellager

Georg Grieshaber HT Components X1

BIKE-Urteil ³) SEHR GUT

FAZIT Schweres Pedal mit riesiger Standfläche und enormer Einstellbarkeit über verschiedene Cleats, Unterlegplatten und Pins. Bombensicherer Halt mit flachem Schuhprofil. Den Weg in die Bindung findet man nicht immer auf Anhieb.

Georg Grieshaber HT Components X1

MAVIC  CROSSMAX XL

Georg Grieshaber Mavic Crossmax XL

Preis/Infos 160 Euro (18,50 Euro¹) / www.mavic.com
Gewicht² (Pedale/Cleats): 368/43 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 6,5 Nm/13°, 17°
Sohlenabstand: nicht anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 10,5 mm/54 mm
Lagerung: Industrielager

Georg Grieshaber Mavic Crossmax XL

BIKE-Urteil ³) GUT

FAZIT Trotz Plastikkäfig recht robustes Pedal mit großer Standfläche. Winkel über Cleat-Montage verstellbar. Einfaches und klar definiertes Einklicken, etwas schwammiger Ausstieg. Eingeschränkte Anpassungsmöglichkeiten.

Georg Grieshaber Mavic Crossmax XL

SHIMANO  XT PD-M785

Georg Grieshaber Shimano XT PD-M785 *

Preis/Infos 84,95 Euro (12,90 Euro¹) >> z.B. hier erhältlich *
Gewicht² (Pedale/Cleats): 407/50 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 12 bis 26,5 Nm/fix
Sohlenabstand: nicht anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 10 mm/55 mm
Lagerung: Konuslager

Georg Grieshaber Shimano XT PD-M785

BIKE-Urteil ³) SEHR GUT

FAZIT Shimano-typisch einfache Verstellbarkeit und über-ragender Ein- und Ausstieg. Der Käfig erhöht die schon recht gute Aufstandsfläche kaum und dient eher dem Schutz des Bindungssystems bei Bodenkontakt.

Georg Grieshaber Shimano XT PD-M785

XPEDO  BALDWIN

Georg Grieshaber Xpedo Baldwin *

Preis/Infos 135 Euro (18,95 Euro¹) >> z.B. hier erhältlich *
Gewicht² (Pedale/Cleats): 345/62 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 13 bis 24,5 Nm/fix
Sohlenabstand: nicht anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 9,5 mm/52 mm
Lagerung: 3 Industrielager

Georg Grieshaber Xpedo Baldwin

BIKE-Urteil ³) SEHR GUT

FAZIT SPD-kompatibel und von der Einstellbarkeit ähnlich gut wie Shimano. Ein- und Ausklicken gelingt nicht ganz so sicher und geschmeidig. Der eloxierte Käfig vergrößert die Aufstandsfläche deutlich. Recht leichtes Pedal.

Georg Grieshaber Xpedo Baldwin

¹) Preis für Ersatzschuhplatten,  ²) BIKE-Messung,  ³) Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig, BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

14 Klickpedale im Vergleich


  • Praxis- und Labortest: Klickpedale für Tourenbiker und Racer
    14 Klickpedale im Vergleich

    18.04.2016Pedale bekommen es so richtig ab. Sie verbinden Bike und Biker und müssen jeden Tritt direkt in Vortrieb umwandeln. 14 Modelle aus drei Kategorien mussten im Test zeigen, was sie ...

  • Test 2015 Klickpedale: Kategorie Pedale bis 80 Euro
    6 Klickpedale bis 80 Euro im BIKE-Test

    17.04.2016Hier finden sie alle technischen Daten und die Testergebnisse der sechs preiswertern Klickpedale bis 80 Euro.

  • Test 2015 Klickpedale: Kategorie Race-Pedale
    4 Klickpedale für MTB Racer im BIKE-Test

    17.04.2016Hier finden sie alle technischen Daten und die Testergebnisse der vier Klickpedale für den Einsatzbereich Race.

  • Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale
    4 Klickpedale für Enduro-Biker im Test

    17.04.2016Hier finden sie alle technischen Daten und die Testergebnisse der vier Klickpedale für Enduro-Fahrer.

Themen: HT ComponentsKlickpedaleMavicShimanoTestXpedo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Swisseye Panorama
    Radbrille Swisseye Panorama im Vergleich

    07.03.2016Auf den ersten Blick fast ein Zwilling der Smith, doch der Glaswechsel funktioniert geschmeidiger. Gut für den Preis – aber nichts für schmale Gesichter.

  • Test-Duell 2021: Rocky Mountain Altitude vs Trek Slash
    Superduell Enduros: Rocky Mtn. Altitude vs. Trek Slash

    17.11.2020Die beiden brandneuen Race-Enduros Rocky Mountain Altitude und Trek Slash gleichen sich wie Zwillinge in ihren Anforderungen und sind am Ende des Test-Duells doch grundverschieden.

  • Test 2016 – Frauenbikes: Cannondale Scalpel SI HM Race REP
    Cannondale Scalpel SI HM Race REP im Test

    30.10.2016Der Porsche im Testfeld: leicht, steif, hart und direkt abgestimmte 100 Millimeter Federweg und steiler Lenkwinkel – keine Frage, das brandneue Damen-Scalpel ist für den ...

  • Dauertest: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5
    Long Travel Enduro: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5 im Test

    28.10.2016Es gibt nicht viele Hilfsmittel, die fiese Rumpel-Trails glätten können. Nur die Kombi aus viel Hub an Gabel und Dämpfer und großen Laufrädern schafft Abhilfe. Darum wählte Tester ...

  • Test Focus Vice
    Preiswertes Trailbike: Focus Vice im Test

    20.03.2019Simple Technik, unkompliziertes Hinterbausystem, nur eine einzige Farb- und Ausstattungsoption: Mit dem Vice, das es bereits seit 2017 gibt, beschreitet Focus auf dem ...

  • Test 2021: Radon Swoop 10.0 vs Propain Spindrift CF Custom
    Freerider-Duell: Radon Swoop vs Propain Spindrift

    12.03.2021Diese zwei Freerider wollen Parkstrecken rocken, lassen sich aber auch den Berg hochpedalieren. Ein Duell, das uns bereichert hat: Freeride ain’t dead!

  • Test Conway MT 827 Plus
    Spaß-Bike: Conway MT 827 Plus

    03.04.2019Leichter, steifer und besser ausgestattet: Da die Hersteller in der 2000-Euro-Klasse bei Fullys bei der Ausstattung oft knausern, lohnt der Seitenblick zu Hardtail-Bikes mit ...

  • Test 2014: Specialized S-Works Stumpjumper 29
    Straffer Edel-Racer: Specialized S-Works Stumpjumper

    10.09.2014S-Works – dieser Schriftzug lässt bei Hobby-Racern den Puls in die Höhe schnellen und bringt die Oberschenkel zum Zucken. Wie bei Auto-Fans ein Mercedes-AMG oder ein M-Modell von ...

  • Enduro-Test 2018: Trek Remedy 9.7
    Trek Remedy 9.7 im Test

    29.03.2018Erst kurz vor Heftschluss ereilte uns die Nachricht, dass Trek den Preis für das getestete Remedy 9.7 um 600 Euro reduziert. Im Ernst?