Look Trail Roc: Flatpedal mit großer Standfläche Look Trail Roc: Flatpedal mit großer Standfläche Look Trail Roc: Flatpedal mit großer Standfläche

Erstes MTB-Plattformpedal von Look: Trail Roc

Look Trail Roc: Flatpedal mit großer Standfläche

  • Lisa Gärtitz
 • Publiziert vor 8 Monaten

Plattformpedale sind im MTB-Sport nicht mehr wegzudenken. Look schließt sich dem Trend an und nimmt sein erstes Flatpedal ins Sortiment auf.

Erstmals stellt der Erfinder des Klicksystems ein Plattformpedal vor. Mit dem Trail Roc setzt Look bei seinem Erstling neben einem günstigen Preis auf einen sicheren Stand durch die besonders große Trittfläche. 

Die großzügige, doch nur 17 Millimeter hohe Plattform der Trai-Roc-Flatpedals fällt gleich ins Auge. Auf einer Fläche von laut Hersteller 110 x 110 Millimeter sollten die Füße zuverlässig Halt finden. Unterstützt wird der sichere Stand durch 12 unterschiedlich hohe und austauschbare Edelstahlstifte. Vorn und hinten 10 mm sowie in der Mitte 8 mm lange Pins bilden eine leicht konkave Aufstandsfläche und sollen sich so in die unterschiedlichsten Schuhsohlen krallen.

Look Das günstige Look Trail Roc wirbt mit einer besonders großen Trittfläche: 110 mal 110 Millimeter soll sie messen. Die verschieden hohen Edelstahlpins unterstützen den perfekten Stand.

Zwei Industrie-Kugellager und eine Gleitlagerbuchse pro Achse sollen ein ungehindertes Drehen unter jeglichen Bedingungen gewährleisten. Die Verbindung zu den Kurbeln stellt eine günstige, aber robuste Chromoly-Achse her. Auf die Waage bringt das Pedal-Paar aus geschmiedetem Aluminium mit Stahlachse 430 Gramm. Der Preis: 69,90 Euro.

Themen: FlatpedalLookNeuheitennewsletter_bike_2020_11_1PedalePlattform-Pedale


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neu: Helicoil Reparatursatz für Pedalgewinde
    Zerstörte Pedalgewinde mit Helicoil reparieren

    19.05.2011Um ein altes, völlig festkorrodiertes Pedal abzuschrauben, sind Kräfte nötig, die das Gewinde im Kurbelarm zerstören können. Jetzt muss man sich deswegen nicht gleich eine neue ...

  • Tipp für Frauen: Flat-Pedale oder Klick-Pedale?
    Was wollen Frauen am Bike: Flat- oder Klickpedale?

    22.11.2017Grundsatzfrage Pedale: Was ist besser? Die breite Standfläche des Flatpedals oder doch die feste Verbindung per Klickpedal? BIKE erklärt die Vor- und Nachteile.

  • Test 2018: Mountainbike Pedale Crankbrothers Stamp 3 M.A.
    Schon gefahren: MTB Pedale Crankbrothers Stamp

    24.03.2018Fairer Preis, zwei verschiedene Maße, viel Grip und schön flach gehalten - die Pedale von Crankbrothers mag auch Freestyler Danny MacAskill.

  • Neu: Magped Magnetpedale
    Magped: magnetische MTB-Pedale aus Österreich

    29.04.2018Zwei Österreicher bringen mit dem Magped ein magnetisches MTB-Pedal auf den Markt. Speziell für Klickpedal-Skeptiker sind die 452-Gramm-Pedale interessant, da man schnell und ...

  • Test: Klickpedale für Enduro-Biker
    7 MTB-Pedale für Enduro-Biker im Vergleich

    24.06.2019Nino Schurter beherrscht den Worldcup, Shimano die Pedale. Schurters Konkurrenz klebt bereits hart am Hinterrad. Und bei den MTB-Pedalen? Da kratzen die Hersteller auch schon an ...

  • Einzeltest 2019: Flatpedale Crankbrothers Stamp 1 Large
    Schon gefahren: Flatpedale Stamp von Crankbrothers

    01.10.2019Leicht, flach, günstig: Crankbrothers’ Kunststoffpedale werfen starke Argumente in den Ring. Wir wollten wissen, wie sie sich in der Praxis bewähren.

  • FREERIDE-Test: Shimano Saint PD M828
    Teile in Gefahr: Shimano Saint-Pedale

    18.05.2020MTB-Pedale zu testen, ist nicht leicht, denn bei gemäßigtem Gebrauch halten die Teile lange – meist zu lange. Wir haben die Shimano Saint-Pedale 2700 Kilometer lang gefahren.

  • So wirst Du zum besseren Biker!
    Ergonomie, Service, Technik – Besser Biken

    13.07.2020Nicht alleine das Bike, die Fitness oder der Trail entscheiden darüber, ob eine Tour zum Genuss oder zum Höllenritt wird. Unser „Besser Biken“-Special zeigt, wie Sie zum besseren ...

  • Kombi-Pedale zum Mountainbiken
    Klick oder Flat – oder: UND

    17.08.2018Das Beste aus zwei Welten: Die geländetauglichen Kombi-Pedale Tatze Two-Face und Funn Mamba bieten beides, einen Klick-Mechanismus und eine Flat-Seite mit viel Grip.

  • Test 2020: Rose Root Miller 3
    Preis-Leistungs-Kracher: Rose Root Miller im Test

    23.09.2020Das etwas in die Jahre gekommene Root Miller hat 2020 eine Rundumerneuerung durchlaufen und orientiert sich nun stärker am Enduro-Bike Pikes Peak. Wir haben das All Mountain ...

  • Eurobike 2015: Neuheiten von Cube
    Cube: gewaltige Modellvielfalt mit und ohne E-Antrieb

    02.09.2015Der Cube-Händlerkatalog 2016 umfasst 490 Seiten und wiegt 2,9 Kilo. Das lässt schon erahnen, wie umfangreich die 2016er Palette ist. Wir zeigen die spannendsten neuen Modelle.

  • Einzeltest: Pedale E13 LG1

    31.05.2012Die LG1 sind große Trittbretter mit sattem Halt. Elf austauschbare Pins krallen sich unter den Schuh und garantieren bombenfesten Halt.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Bianchi setzt auf Fullys

    29.08.2014Bei Bianchi hat man eingesehen, das man nur mit Hardtails und Rennrädern langfristig wenig erfolgreich sein wird. Auch die italienische Kundschaft sattelt immer mehr auf Fullys ...

  • Praxis- und Labortest: Klickpedale für Tourenbiker und Racer
    14 Klickpedale im Vergleich

    18.04.2016Pedale bekommen es so richtig ab. Sie verbinden Bike und Biker und müssen jeden Tritt direkt in Vortrieb umwandeln. 14 Modelle aus drei Kategorien mussten im Test zeigen, was sie ...

  • Eurobike 2017: Schuhe und Pedale
    Neu für 2018: die besten Pedale und Schuhe

    30.08.2017Mountainbiken ohne Schuhe und Pedale? Unmöglich! Mit diesen brandneuen Modellen kann man in der kommenden Saison ordentlich reintreten.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Cube bringt superleichte Hardtails

    05.08.2014Bei Race-Hardtails geht es um jedes Gramm. Knapp 100 davon hat Cube beim neuen C68-Hardtail durch intelligente Carbon-Fertigung eingespart. Weiterhin neu: Stereo 140, Fritzz 180 ...

  • Neuheiten 2012: Trek

    15.07.2011Mit dem neuen Slash kehrt Trek zurück zu den Wurzeln des Ur-Remedy. Außerdem gibt es Neuheiten im Lady-Sektor. Gary Fisher startet mit dem 120 mm Rumblefish-Fully im ...

  • Test: Flat Pedals für Mountainbikes
    Mehr Sicherheit: 6 Flat Pedals im Test

    02.06.2016Auf technischen Trails und in steilem Gelände vermitteln Plattform-Pedale mehr Sicherheit. Wir haben sechs Flat Pedals in der Praxis getestet.