Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test

Test: Schmolke TLO Riserbar & Sattelstütze

Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

An die Grenze des Machbaren tastet sich Schmolke mit seinen Carbon-Parts regelmäßig heran. Aber statt in Fernost wird jedes Teil in Deutschland produziert und ausgiebig getestet.

Zudem kommen bei den The-Lightest-One-Teilen nur die besten Kohlefasern zum Einsatz. Viel entscheidender aber ist die Verarbeitung, die den hohen Preis rechtfertigt: In der TLO-Stütze werden beispielsweise in beanspruchten Bereichen 17 Fasermatten verarbeitet, in anderen Bereichen nur neun. Um für jeden die leichtest mögliche Stütze anzubieten, fertigt Schmolke die Stützen nach Fahrergewicht, Sattelstützenlänge und -auszug individuell. Der Klemmkopf ist etwas fummelig, dafür lässt sich die Sattelneigung millimetergenau justieren. Schläge quittierte die Stütze manchmal mit einem lauten Knacken, Schäden sind jedoch keine sichtbar. Der TLO-Riser (15 mm Rise, 6° Biegung) liegt ergonomisch in der Hand und passt sehr gut an 29er, da das Cockpit tief bleibt. Wir hatten den 740er, bis 800 mm sind möglich.

Test-Fazit zu Schmolke TLO

Ein Hauch von Nichts: Riserbar und Sattelstütze aus Schmolkes TLO-Linie gehören dank aufwändiger Verarbeitung und hoher Materialgüte zum leichtesten MTB-Zubehör am Markt.


PLUS Zählt zum absolut Leichtesten am Markt, trotzdem steif
MINUS Extrem teuer, sorgfältige Montage erforderlich, Stütze knackt

Georg Grieshaber


Gewicht 118/107 Gramm
Preis 309/395 Euro
Info www.schmolke-carbon.de


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: RiserbarSattelstützeSchmolkeTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2019: Regenjacken für den Herbst
    Dichtungsmasse: 10 Regenjacken im Vergleich

    16.08.2019Regenjacken müssen dicht sein. Das schafft eine Plastikkutte auch. Kniffeliger wird es, wenn die Pellen ordentlich passen, ein angenehmes Bio-Klima schaffen und sich Verschleiß ...

  • Test Titan-Hardtail von Marin
    Marin Team Titanium

    31.05.2008Das Marin ist ein Klassiker am Markt und immer noch aktuell. Im Test-Setup mit gewöhnungsbedürftigem, schmalem Einsatzbereich.

  • Test 2016: Minipumpen für die Mountainbike-Tour
    6 MTB Minipumpen im BIKE-Kurztest

    16.06.2016Mit der passenden Pumpe im Gepäck ist ein platter Bike-Reifen kein Drama. Damit die Bike-Tour schnell weitergehen kann, haben wir sechs Minipumpen einem kurzen Test unterzogen. ...

  • Test 2017 – Hardtails: Rocket Bikes Race Sport 27,5
    Rocket Bikes Race Sport 27,5 im Test

    10.09.2017Dem Rocket merkt man die "kleinen" 27,5-Zoll-Laufräder direkt an: verspielt im Handling, agil und sprintstark.

  • Einzeltest 2021: Thok TK01
    Rennsemmel: Thok TK01 im harten Praxistest

    13.01.2021Zwei Tage Renneinsatz mit dem THOK TK01. Besser als auf den extremen Strecken der EWS-E in Pietra Ligure kann man ein E-Enduro nicht testen.

  • Cube Access GTC WLS Frauen-MTB im Test
    Carbon-Racer mit super Ergonomie für den Marathon

    18.06.2012Perfektes, bis ins Detail abgestimmtes Design und ergonomisches Cockpit: Cube schindet mit dem Access GTC WLS bei den Mädels mächtig Eindruck. Doch das war nicht nicht alles.

  • Test 2016 – Enduros: Scott Genius LT 700 Tuned Plus
    Scott Genius LT 700 Tuned Plus im Test

    10.03.2017Es ist das erste Enduro dieser Art und zog entsprechend die Aufmerksamkeit der gesamten Testcrew auf sich.

  • Einzeltest 2020: Whyte S-120C Works
    Whyte S-120C Works

    31.01.2020Das Whyte S-120C ist der jüngste Spross im Whyte-Lineup und gleichzeitig das Fully mit dem kürzesten Federweg.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Radon ZR Race 29 7.0
    Radon ZR Race 29 7.0 im Test

    27.10.2016Das ZR Race ist regelmäßig zu Gast in unseren Tests. Im letzten Vergleich noch leicht kritisiert, rollt das aktuelle Modell mit einem um fast ein Grad flacheren Lenkwinkel ins ...