Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test

Test: Schmolke TLO Riserbar & Sattelstütze

Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 5 Jahren

An die Grenze des Machbaren tastet sich Schmolke mit seinen Carbon-Parts regelmäßig heran. Aber statt in Fernost wird jedes Teil in Deutschland produziert und ausgiebig getestet.

Zudem kommen bei den The-Lightest-One-Teilen nur die besten Kohlefasern zum Einsatz. Viel entscheidender aber ist die Verarbeitung, die den hohen Preis rechtfertigt: In der TLO-Stütze werden beispielsweise in beanspruchten Bereichen 17 Fasermatten verarbeitet, in anderen Bereichen nur neun. Um für jeden die leichtest mögliche Stütze anzubieten, fertigt Schmolke die Stützen nach Fahrergewicht, Sattelstützenlänge und -auszug individuell. Der Klemmkopf ist etwas fummelig, dafür lässt sich die Sattelneigung millimetergenau justieren. Schläge quittierte die Stütze manchmal mit einem lauten Knacken, Schäden sind jedoch keine sichtbar. Der TLO-Riser (15 mm Rise, 6° Biegung) liegt ergonomisch in der Hand und passt sehr gut an 29er, da das Cockpit tief bleibt. Wir hatten den 740er, bis 800 mm sind möglich.

Test-Fazit zu Schmolke TLO

Ein Hauch von Nichts: Riserbar und Sattelstütze aus Schmolkes TLO-Linie gehören dank aufwändiger Verarbeitung und hoher Materialgüte zum leichtesten MTB-Zubehör am Markt.


PLUS Zählt zum absolut Leichtesten am Markt, trotzdem steif
MINUS Extrem teuer, sorgfältige Montage erforderlich, Stütze knackt

Georg Grieshaber


Gewicht 118/107 Gramm
Preis 309/395 Euro
Info www.schmolke-carbon.de


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: RiserbarSattelstützeSchmolkeTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Labor- und Praxistest 2020: Mountainbike-Allround-Reifen
    Günstig gegen teuer: 6 MTB-Reifen im Vergleich

    11.11.2020Lohnt sich ein teurer MTB-Reifen, oder wird man auch mit der günstigeren Variante glücklich? Wir haben Allround-Reifen von Schwalbe, Continental und Maxxis in zwei Preisklassen ...

  • Test 2020: Hardtail-Vergleich Alu, Carbon, Titan, Stahl
    Alu, Carbon, Stahl, Titan - Welches Hardtail gewinnt?

    10.10.2020Vier Hardtails, vier verschiedene Materialien – eine Gemeinsamkeit. Alle vier Bikes fahren sich laut BIKE-Wertung „sehr gut“. Die Unterschiede bewegen sich eher auf ...

  • Test 2017 – All Mountains: Last Clay Trail
    Last Clay Trail im Test

    09.10.2017Dem Clay merkt man sofort an, dass es von Gravity-Piloten gebaut wurde: Super flacher Lenkwinkel, kurze Kettenstreben, flache Front. Das sind Duftnoten eines Vollgas-Enduros.

  • Tested on Tour

    19.01.2010Auf dem Trail ausprobiert: Regenjacke Mavic Spray Jacket, Helm Lazer Genesis XC und Schuhe Shimano SH-AM 40.

  • Test 2017: Cube AMS 100 C:68 29 Race
    Marathonfully: Cube AMS 100 C:68 29 Race im Test

    23.12.2017Wer auf dem Cube AMS Platz nimmt, erfährt sofort, wohin die Reise geht: Die gestreckte Sitzposition schreit förmlich nach harten Anstiegen, ordentlich Watt auf dem Pedal und Kampf ...

  • Bikepark-Test: Lenzerheide (Schweiz)
    Bikepark Lenzerheide im großen Vergleichstest

    25.12.2015Frisch renoviert: Der Bikepark Lenzerheide hat viel Geld in neue Strecken gepumpt. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat.

  • Test: Felt Compulsion 10
    Enduro-Spaß: das Felt Compulsion 10 im Kurztest

    19.02.2016Uphill als notwendiges Übel, die Belohnung folgt auf der Abfahrt. Dieser Slogan gilt für viele Bikes, die mit reichlich Federweg ausgestattet sind. Nicht so für das Felt ...

  • Test 2017: Mountainbike-Fullys mit 100 mm Federweg
    8 Race-Fullys im Rennstrecken-Test

    23.08.2017Für Olympia hatten sich die Hersteller richtig ins Zeug gelegt. BIKE hat den exklusiven Race-Fullys auf den Zahn gefühlt. Referenz-Bikes: Ein halb so teures Modell und ein ...

  • Test Cross Country Federgabeln 2015: Magura TS8 R DLO² 29"
    Magura TS8 R DLO² 29" im Cross Country Gabeltest

    03.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Magura TS8 R DLO² 29" aus dem Cross Country Federgabeltest finden Sie hier...