BIKE Header Campaign
Test MTB SQLab Spirgrips Test MTB SQLab Spirgrips

Test: MTB Lenkerhörnchen Spirgrips

Spirgrips: Barends für die Lenkermitte

Henri Lesewitz am 19.03.2016

Auf hakeligen Abfahrten? Wunderbar. Aber bergauf und in Flachpassagen? Nichts für moderne, ultra breite Lenker. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die guten, alten "Hörnchen" ihr Revival feiern.

Voilà! Die Spirgrips von SQLab bieten Langstreckenfahrern eine zusätzliche, entspannte Griffposition. Anders als die früher so beliebten Barends werden sie innen montiert. Für das Fahren im Wiegetritt und das Bolzen über Rüttelpisten sind sie deshalb eher nicht geeignet. Das Dahinkurbeln auf sanften Untergründen jedoch ist mit den Spirgrips die reinste Wonne. Die Stummel, die sich an nahezu jeden Lenker nachrüsten lassen, sind ergonomisch gut geformt. Allerdings sind sie so homöopathisch dimensioniert, dass sie nur eine einzige Griffposition bieten. So muss man den Lenker hin und wieder auch in der Ebene außen greifen, damit die Hände in den Alu-Mulden nicht verkrampfen. Dennoch: ein sinnvolles Zubehör für Kilometerhungrige mit breiten Lenkern.

PLUS Entspannung für Hände und Schultermuskeln, gute Ergonomie
MINUS Gewöhnungsbedürftige Optik, nur eine Griffposition möglich

Gewicht 110 Gramm
Preis 79 Euro

Info www.sq-lab.com

Test MTB SQLab Spirgrips

Lenkerhörnchen für innen: die Spirgrips von SQLab.

Henri Lesewitz am 19.03.2016