MTB Carbon-Lenker im Bruchtest MTB Carbon-Lenker im Bruchtest MTB Carbon-Lenker im Bruchtest

Test 2008: Mountainbike Carbon-Lenker

MTB Carbon-Lenker im Bruchtest

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 13 Jahren

Im Rahmen des größten Bruchtests von Carbon-Bauteilen spannten wir 33 Mountainbike-Lenker auf den Prüftisch. Die Ergebnisse sind alarmierend.

Das Grauen schlägt nach knapp 3.000 Kilometern zu. Horrorvision. Sturz unvermeidbar und fatal, Verletzungen garantiert. Lenkerbruch – einer der gefürchtetsten Defekte des Bikers. 3.000 Kilometer, für manchen Biker ist das noch nicht einmal das Saison-Programm. Zum Auftakt unserer Testreihe von sicherheitsrelevanten Carbon-Bauteilen an Bikes waren die Lenker dran. 33 Carbon-Lenker elf verschiedener Hersteller mussten auf die nagelneuen Prüfstände der TU München. Die Ergebnisse sind ernüchternd: 15 Lenker brachen, nach teilweise sehr geringer Zeit. Aber es gibt auch Lichtblicke.

Nur 50 Prozent der Carbon-Lenker halten!

Auf der Schattenseite dieses Tests herrscht dichtes Gedränge. Gleich bei fünf von elf Modellen zeigte sich: ungeeignet für den dauerhaften Einsatz am Mountainbike.

Diese Carbon-Lenker finden Sie im BIKE-Test:


MTB-Vorbauten: 6th Element Indium X, Maxm MX-1, Specialized S-Works Pro


MTB-Lenker:

Easton Monkeylite XC

FSA K-Force Riser

Progress PG-202

Race Face Next SL Carbon 3/4 Riser*)

Ritchey WCS Carbon Riser

Syncros Bulk CF

Syntace Vector 31,8

Titex Pluto Riser Bar


*) Korrektur: Wegen eines kleinen Namenszusatzes wurde aus dem getesteten Race-Face-Lenker ein anderer: Statt des “Next SL Carbon ¾ Riser” haben wir den “Next SL Low Riser” getestet. Wir bitten das Versehen zu entschuldigen.

Themen: CarbonLabortestLenker

  • 0,99 €
    Carbon-Lenker

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • „SAZ Bike“ macht Stimmung gegen Carbonlenkertest in BIKE 10/2008!

    29.09.2008In der Ausgabe des „SAZ Bike Magazin“ Nr. 18 wird der BIKE-Carbonlenkertest, der in Kooperation mit der TU München durchgeführt wurde, schwer kritisiert. Die reißerische ...

  • Carbon-Rahmen im Bruch-Test
    Teure Erkenntnis: 27 Carbon-Rahmen im Bruchtest

    08.02.2009Das Finale unseres großen Carbon-Bruchtests bildeten die Rahmen. Es war ein Prüf-Marathon: Die Test-Mannschaft der TU München arbeitete einen Monat lang rund um die Uhr, die ...

  • Carbon-Test: Wie sicher sind die Komponenten?

    30.09.2008Carbon gilt als Wunderwerkstoff. Falsch eingesetzt kann die Kohlefaser jedoch lebensgefährlich sein! Gemeinsam mit der TU München startet BIKE eine weltweit einzigartige ...

  • SQlab Super 6.1 active: Carbon-Sattel im Fahrbericht
    Neuer Carbon-Sattel von SQlab: ultraleicht und bequem

    29.07.2015Die Ergonomie-Spezialisten von SQlab verweben Leichtbau und Komfort. Der neue Sattel Super 6.1 wird geflochten, ist schwimmend gelagert und kostet ein Heidengeld. Wir sind ihn ...

  • Spengle Carbon Monocoque Systemlaufrad
    Spengle belebt 2018 den Dreispeichen-Kult wieder

    07.02.2018In den Neunzigern war Spengle mit dem charakteristischen Dreispeichen-Design Kult. Jetzt sind die Schweizer wieder da und wildern mit dem neuen Systemlaufrad aus Carbon im ...

  • Rotwild R.R2 HT Carbon Kit Team

    11.12.2007FAZIT: Das Weltmeisterinnen- Bike fährt sich schnell, sicher und unspektakulär.

  • Revel Bikes: Neue MTB-Marke aus Colorado
    Die besten Trailbikes der Welt?

    11.04.2019Gerade erst aus dem Ei geschlüpft nimmt die kleine Firma Revel Bikes aus Colorado den Mund ziemlich voll: Die besten Trailbikes der Welt! Vor allem auf den Hinterbau der Räder ist ...

  • Carbon-Rahmen selbst abbeizen: Lasst die Finger davon!
    Carbon-Rahmen abbeizen: Geht das?

    12.05.2004BIKE-Leser M. Vetter fragte uns per E-Mail: „Ich möchte meinen Carbon-Rahmen abbeizen. Geht das?“ Wir haben

  • Eurobike 2015: Bike Ahead baut Worldcup-Siegerbike
    Neues Stöckli-Fully made in Germany

    27.08.2015Mit seiner auf Carbon-Fertigung spezialisierten Schmiede Bike Ahead hat Christian Gemperlein für Stöckli das ultimative Race-Fully entwickelt und gebaut.

  • Carbon-Hardtails bis 2500 Euro

    28.12.2006Teurer Rahmen aus Carbon, aber günstige Ausstattung. Sechs Race-Hardtails um 2000 Euro klären im BIKE-Test, ob diese Mischung richtig einheizen kann. (BIKE 10/2006)

  • Trek Superfly Elite Carbon

    22.11.2010Renngerät mit kleinen Schwächen: Während das Superfly im Praxistest alle Fahrer überzeugte, hätte die Trek-Crew sich in Sachen Tuning mehr ins Zeug legen dürfen.

  • Neuheiten 2016: BH Ultimate 29
    Black Beauty: das neue BH Ultimate

    08.12.2015Auf ihrem BH Ultimate fuhr Adelheid Morath beim MTB-Worldcup durch die Rockgardens in Windham auf den fünften Platz. Nun ist das 2016er-Modell ihres Cabon-Hardtails – das BH ...