14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test 14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test 14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test
Seite 9: Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro

Testergebnis DT Swiss M1700 Spline 30 (Alu)

  • Robert Kühnen
 • Publiziert vor 3 Jahren

Breit und leicht und stark – unter den aktuellen MTB-Laufrädern mit Boost-Standard gibt es echte Perlen. Im Test: sechs Carbon- und acht Aluminium-Laufradsätze zwischen 491 und 1480 Euro.

TESTERGEBNIS DT SWISS M1700 Spline 30

Georg Grieshaber DT Swiss M1700 Spline 30


Preis / Infos   648 Euro dtswiss.com
Beschreibung   Alu-Felge, 28 dreifach gekreuzte DT Comp Straightpull-Speichen, Zahnscheibenfreilauf
Erhältl. Durchmesser   27,5", 29"
Erhältl. Bremsaufnahmen   6-Loch, Centerlock
Erhältl. Vorderachsstandards   15 x 100 / 110 mm
Erhältl. Hinterachsstandards   12 x 142 / 148, Shimano / XD
Max. Reifenbreite   keine Beschränkung
Max. Fahrergewicht / Disc-Größe   120 kg / 210 mm


MESSWERTE
Felgenweite (innen) / Reifensitz   29,7 / 585,2 mm
Gewicht²   VR 852 g / HR 975 g / ges. 1827 g
Steifigkeit   VR 93 N/mm / HR 74,5 N/mm
Trägheit   VR 497 kg x cm² / HR 511 kg x cm²
Polar-Diagramm VR / HR (Speichenspannung in Newton, rot: rechte Seite, blau: linke Seite)

BIKE Magazin DT Swiss M1700 Spline 30: Sehr gleichmäßig gespannt 


Speichenspannungsabweichung   VR 10/20 %,  HR 14/11 %
Gewicht² (20 %)   7 von 10 Punkten
Trägheit (10 %)   6 von 10 Punkten
Steifigkeit (20 %)   10 von 10 Punkten
Rundlauf (10 %)   8 von 10 Punkten
Spannungsverteilung (10 %)   9 von 10 Punkten
Schlagresistenz (30 %)   6 von 10 Punkten


Fazit   Sehr gleichmäßig gespannte und steife Räder. Der kleine Durchmesser des Reifensitzes ist nicht ideal für tubeless, die Reifen packten trotzdem gut Luft bei der Montage.


BIKE-Urteil³   SEHR GUT

Robert Kühnen DT Swiss M1700 Spline 30: Robustes Auftreten mit volu-minöser, geöster Felge. Die Beulen sprechen für eine geringe Materialfestigkeit der Felge. Der Reifensitz fällt im Vergleich zu den anderen klein aus. 



¹QR steht für Quick Release = normaler Schnellspanner
²Gewicht ohne Steckachse / Schnellspanner inkl. Felgenband, ³BIKE-Urteil: gerundete Darstellung, Gesamtpunktzahl wird ohne Rundung gebildet.
Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (> 485 Pkt.), sehr gut (436 bis 485 Pkt.), gut (386 bis 435 Pkt.), befriedigend (336 bis 385 Pkt.), mit Schwächen (285 bis 335 Pkt.), ungenügend (< 285 Pkt.) 


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

  • 1
    Test Laufräder: Carbon und Aluminium für 491 bis 1480 Euro
    14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test
  • 2
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Test Laufräder: Bruchtest bei Carbon und Alu
  • 3
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis 9th Wave Dirt-SW27 (Carbon)
  • 4
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Acros A-Wheel ED Race Boost Carbon 27,5 (Carbon)
  • 5
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Bontrager Line Pro 30 (Carbon)
  • 6
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Bulls Hattori (Carbon)
  • 7
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Castle CC Morgenstern 27,5" (Carbon)
  • 8
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Syntace C33i Straight (Carbon)
  • 9
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis DT Swiss M1700 Spline 30 (Alu)
  • 10
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis E*Thirteen TRS+ (Alu)
  • 11
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Mavic XA Elite 27.5 Green 2.35 (Alu)
  • 12
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Newmen Evolution SL A.30 (Alu)
  • 13
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Spank Oozy Trail 345 Wheelset Boost (Alu)
  • 14
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Sun Ringlé Düroc 30 Expert AL (Alu)
  • 15
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Veltec ETR-ExtraDrei 27,5" (Alu)
  • 16
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Whizz Wheels LRS DT 350 Boost / ZTR Flow MK3 (Alu)

Themen: 9th WaveAcrosBontragerBullsCastleDT Swisse-thirteenLaufradLaufräderLaufradsatzMavicNewmenSpankSun RungleSyntaceTestveltecWhizz Wheels


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mavic Crossmax Enduro
    Neues Laufrad-Reifen-System (WTS) von Mavic

    01.07.2013Für 2014 stellt Mavic ein neues „Wheel-Tire-System“, kurz WTS, vor. Das Crossmax Enduro-System besteht aus speziell für den Enduro-Einsatz entwickelten Laufrädern und den dazu ...

  • Test 2014: Votec VX 135 29 Elite
    Das 29er-Fully Votec VX 135 Elite im Test

    19.06.2014Klassische 29er-Tugen­den, tolle Ausstattung, fairer Preis: Das Votec empfiehlt sich für große Fahrer und einen breiten Einsatzbereich.

  • Test: GPS-Apps für Mountainbike-Touren
    MTB-Touren-Portale und deren Apps im Vergleich

    18.10.2017Sie zeigen Tausende von Biketouren weltweit und sind dank Smartphone immer dabei: MTB-Touren-Apps werden immer beliebter. Doch welche App eignet sich für Einsteiger? Die vier ...

  • Test 2015 Race-Hardtails: Rose Mr. Big 2
    Rose Mr. Big 2 im BIKE-Test

    11.04.2016Die drei steilen Kehren zum Olympia-Berg jagt keines der Test-Bikes so schnell hinauf wie das Rose Mr. Big 2.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Bulls Copperhead 3 RS
    Bulls Copperhead 3 RS im Test

    27.10.2016Dass die ZEG nicht nur Carbon-Rahmen für Renneinsätze von Karl Platt und Co. herstellen kann, sondern auch den Einsteigerbereich ernst nimmt, haben zahlreiche Testsiege in der ...

  • Test Adidas Evil Eye Evo Pro S
    Adidas Evil Eye Evo Pro S im Dauertest

    18.08.2016Das Wichtigste bei einer Mountainbike-Brille? Die Passform! Und die ist bei der Adidas Evil Eye perfekt. Und stylish ist sie auch noch!

  • Test: Schmolke TLO Riserbar & Sattelstütze
    Schmolke TLO-Teile im BIKE-Test

    24.04.2016An die Grenze des Machbaren tastet sich Schmolke mit seinen Carbon-Parts regelmäßig heran. Aber statt in Fernost wird jedes Teil in Deutschland produziert und ausgiebig getestet.

  • BIKE Junior Team: Jugend-EM 2017 in Graz
    Spannendes Wettkampfformat bei der Jugend-EM

    17.08.2017Wer Europameister in den Jugendklassen U15 und U17 werden will, muss sich gleich in einer ganzen Reihe von Wettkämpfen beweisen. Unser BIKE Junior Team berichtet von der ...

  • Test 2016: Slytech Kneepro XT Lite für Mountainbiker
    Leichtgewicht: Slytech MTB Kneeprotektor im Einzeltest

    25.06.2016Sich beim Biken zu schützen, ist eigentlich immer eine gute Idee. Umso besser, wenn sich die Schoner so komfortabel tragen, dass man sie selbst auf längeren Touren kaum spürt.