14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test 14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test 14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test
Seite 11: Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro

Testergebnis Mavic XA Elite 27.5 Green 2.35 (Alu)

  • Robert Kühnen
 • Publiziert vor 3 Jahren

Breit und leicht und stark – unter den aktuellen MTB-Laufrädern mit Boost-Standard gibt es echte Perlen. Im Test: sechs Carbon- und acht Aluminium-Laufradsätze zwischen 491 und 1480 Euro.

TESTERGEBNIS MAVIC XA Elite 27.5 Green 2.35

Georg Grieshaber Mavic XA Elite 27,5 Green 2.35


Preis / Infos   600 Euro mavic.com
Beschreibung   Alu-Felge, 24 zweif. gekreuzte Aero-Speichen 2 / 1,0 x 2,8, inkl. Rei­fen, Achsadaptern, TL-Ventil und -Band
Erhältl. Durchmesser   27,5", 29"
Erhältl. Bremsaufnahmen   6-Loch
Erhältl. Vorderachsstandards   QR¹, 15 x 100 / 110 mm, Lefty
Erhältl. Hinterachsstandards   QR¹, 12 x 142 / 148, Shimano / XD
Max. Reifenbreite   1,4"bis 2,7"
Max. Fahrergewicht / Disc-Größe   empf. Systemgewicht 120 kg


MESSWERTE
Felgenweite (innen) / Reifensitz   24,8 / 585,5 mm
Gewicht²   VR 808 g / HR 912 g / ges. 1720 g
Steifigkeit   VR 73,5 N/mm / HR 62,5 N/mm
Trägheit   VR 454 kg x cm² / HR 452 kg x cm²
Polar-Diagramm VR / HR (Speichenspannung in Newton, rot: rechte Seite, blau: linke Seite)

BIKE Magazin Mavic XA Elite 27.5 Green 2.35: Insgesamt starke Schwankungen vorne und hinten


Speichenspannungsabweichung   VR 37/61%,  HR 87/56%
Gewicht² (20 %)   7 von 10 Punkten
Trägheit (10 %)   7 von 10 Punkten
Steifigkeit (20 %)   9 von 10 Punkten
Rundlauf (10 %)   5 von 10 Punkten
Spannungsverteilung (10 %)   4 von 10 Punkten
Schlagresistenz (30 %)   6 von 10 Punkten


Fazit   Mavic überfräst die Felge aufwändig – ohne großen Effekt für Trägheit oder Gewicht. Die Steifigkeit ist sehr gut, die Aufbauqualität ist aber nur mittelmäßig


BIKE-Urteil³   GUT

Robert Kühnen Mavic XA Elite 27.5 Green 2.35: Froschgrün tanzen die Franzosen aus der Reihe. Auch mit der aufwändig überfrästen Felge, die in diesem Testfeld mit knapp 25 Millimetern allerdings recht schmal ausfällt. 



¹QR steht für Quick Release = normaler Schnellspanner
²Gewicht ohne Steckachse / Schnellspanner inkl. Felgenband, ³BIKE-Urteil: gerundete Darstellung, Gesamtpunktzahl wird ohne Rundung gebildet.
Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (> 485 Pkt.), sehr gut (436 bis 485 Pkt.), gut (386 bis 435 Pkt.), befriedigend (336 bis 385 Pkt.), mit Schwächen (285 bis 335 Pkt.), ungenügend (< 285 Pkt.) 


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

  • 1
    Test Laufräder: Carbon und Aluminium für 491 bis 1480 Euro
    14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test
  • 2
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Test Laufräder: Bruchtest bei Carbon und Alu
  • 3
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis 9th Wave Dirt-SW27 (Carbon)
  • 4
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Acros A-Wheel ED Race Boost Carbon 27,5 (Carbon)
  • 5
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Bontrager Line Pro 30 (Carbon)
  • 6
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Bulls Hattori (Carbon)
  • 7
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Castle CC Morgenstern 27,5" (Carbon)
  • 8
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Syntace C33i Straight (Carbon)
  • 9
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis DT Swiss M1700 Spline 30 (Alu)
  • 10
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis E*Thirteen TRS+ (Alu)
  • 11
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Mavic XA Elite 27.5 Green 2.35 (Alu)
  • 12
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Newmen Evolution SL A.30 (Alu)
  • 13
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Spank Oozy Trail 345 Wheelset Boost (Alu)
  • 14
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Sun Ringlé Düroc 30 Expert AL (Alu)
  • 15
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Veltec ETR-ExtraDrei 27,5" (Alu)
  • 16
    Test Laufräder: Carbon und Alu 27,5" für 491 bis 1480 Euro
    Testergebnis Whizz Wheels LRS DT 350 Boost / ZTR Flow MK3 (Alu)

Themen: 9th WaveAcrosBontragerBullsCastleDT Swisse-thirteenLaufradLaufräderLaufradsatzMavicNewmenSpankSun RungleSyntaceTestveltecWhizz Wheels


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Bikes für Frauen mit unterschiedlichen Konzepten
    9 Mountainbikes für Frauen im großen BIKE-Test

    31.10.2016Ob es mit dem Trail klappt oder nicht, hängt oft vom richtigen Bike ab. Wir haben neun völlig unterschiedliche Frauen-Mountainbikes über die Trails gejagt – und dabei echte ...

  • Look S-Track Carbon-TI im Test
    Dauertest: Pedale Look S-Track Carbon-TI

    05.11.2014Die leichteste Version des S-Track-Pedals von Look wiegt dank Titan-Achse und Carbon-Körper lediglich 230 Gramm und dürfte somit vor allem Racer ansprechen. Hier der Test.

  • Test 2017 – Versender-Hardtails: Votec VR Comp
    Votec VR Comp im Test

    04.05.2017Das Votec wirkt mit dem klassischen grau-schwarzen Rahmen auf den ersten Blick dezent zurückhaltend. Erst bei genauerem Hinsehen lässt sich sein Potenzial erahnen.

  • Test 2015: Centurion No Pogo 2000.27
    Centurion No Pogo: Tiptop-Touren-Bike mit Reserven

    09.02.2015Wenn wir uns etwas wünschen dürften, wäre es vermutlich, dass Bikes insgesamt leichter, billiger und besser würden. Centurion hat genau das beim No Pogo für 2015 umgesetzt – wie ...

  • Enduro-Test 2018: Giant Reign 1,5 Ltd
    Enduro Giant Reign 1,5 Ltd im Test

    25.03.2018Längster Reach, längster Radstand und flachster Lenkwinkel im Enduro-Testfeld. Durch die überarbeitete Vollgas-Geometrie kommt das neue Giant Reign für 2018 raciger denn je daher.

  • Neuheiten 2021: Canyon Neuron CF LTD
    Canyon präsentiert limitiertes Luxus-Neuron

    03.09.2020Mit dem Neuron CF LTD lässt es Canyon zum Start in das Modelljahr 2021 so richtig krachen! Weltweit auf 100 Stück limitiert, Sram X01 AXS-Schaltung und Carbon-Laufräder zum ...

  • Test 2021: Montageständer
    Entspanntes Arbeiten: 8 Montageständer im Vergleich

    15.02.2021Die Evolution hat uns den aufrechten Gang geschenkt. Doch noch immer werkeln Menschen gebückt an ihrem Zweirad. Ein Montageständer bringt das Bike auf Augenhöhe.

  • Test Mountainbike Touren-Schuhe: Pearl Izumi X-Alp Enduro IV
    MTB-Schuhe Pearl Izumi X-Alp Enduro IV im Vergleich

    09.03.2016Sehr leichter Freizeitschuh mit geringer Sohlensteifigkeit. Die Laufsohle rollt sehr gut ab, das Profil ist jedoch nicht sehr ausgeprägt und bietet wenig Grip.

  • Erster Test: Specialized Epic HT
    Epic? Das neue Specialized-Hardtail im Test

    27.10.2016Mit Entwickler Peter Denk im Boot hat Specialized das neue Epic HT vorgestellt und ein Rekordgewicht für den S-Works-Rahmen ausgerufen. Wir konnten beim Roc d'Azur die Pro ...