Shimano WH-M 565 Laufräder

  • Tomek
 • Publiziert vor 14 Jahren

Der Style der Formel 1 mit der Zuverlässigkeit eines Diesels: Shimanos System-Laufräder „WH-M 565“ bergen in ihrer schmucken Hülle robuste LXTechnik.

Der Style der Formel 1 mit der Zuverlässigkeit eines Diesels: Shimanos System-Laufräder „WH-M 565“ bergen in ihrer schmucken Hülle robuste LXTechnik. Der praktische Nutzen war bei der Entwicklung wichtiger als übertriebene Grammzählerei: Die Laufräder können im Gegensatz zum optischen Vorbild „XTR“ sowohl mit Scheibe, als auch mit V-Brake gefahren werden – die Felgenflanken sind als Reibfläche vorbereitet. Auch nach 500 Kilometern Geländeeinsatz zeigten die „WH-M 565“ keine Mucken. Kein Lager hatte Spiel, keine Speiche war gebrochen. Selbst Nachzentrieren war nicht nötig. Da lässt sich auch die mäßige Beschleunigung durch das relativ hohe Gewicht verschmerzen.

(Foto: Daniel Simon)

Themen: Laufräder


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Shimano XTR: neue Komponenten und Laufräder für Cross-Country-Racer

    20.04.2013

  • E13 baut die leichte TRS R Serie aus

    17.06.2013

  • Laufrad Gipiemme Sierra Tubular

    31.01.2009

  • NEU: Komplett-Laufräder von Hope

    19.05.2014

  • DT Swiss Neuheiten: 1700 Spline
    DT Swiss überarbeitet 1700 Spline-Laufräder

    07.07.2020

  • Neuheiten 2016: 9th Wave Carbon-Laufräder
    9th Wave: leicht, aber günstig

    06.05.2016

  • Dauertest: Laufräder No Tubes ZTR Valor Pro 29 Laufräder
    MTB Laufräder No Tubes ZTR Valor Pro 29 im Test

    12.09.2016

  • Laufräder: 20 Produkte im Labor- und Praxistest

    19.06.2003

  • Test 2017: Shocker Laufräder Alu gegen Carbon
    Duell: Sind Carbonlaufräder wirklich leichter als Alu?

    14.07.2017