NEU: Komplett-Laufräder von Hope NEU: Komplett-Laufräder von Hope NEU: Komplett-Laufräder von Hope

NEU: Komplett-Laufräder von Hope

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Jahren

Eigene Naben und Felgen: Hope zeigt auf dem BIKE-Festival Riva erstmals eigene Komplett-Laufräder.

Früher steckten die detailverliebten Briten ihre Naben in NoTubes-Felgen. Von nun an produziert Hope seine eigenen Felgen und kann dadurch hauseigene Laufradsätze anbieten. Nur die Speichen kommen nicht von der Insel, sondern von Sapim. Zwei Modelle bietet Hope ab sofort zum Bestellen an: eine Cross Country- und eine Enduro-Variante. Hier die harten Fakten zu den in Barnoldswick gebauten Laufrädern von Hope:

Stefan Loibl Neue Komplettlaufräder von der Insel: Hope fertigt die Felgen und die Naben selbst.

Hope Tech XC

  • Felgenbreite (innen) 19,5 mm
  • Preis: 175 Euro (vorne)/305 Euro (hinten)
  • Gewicht: ab 760 g (vorne)/860 g (hinten)
  • ab sofort lieferbar
  • 32-Loch-Felgen mit Sapim-Race-Speichen
  • in 26, 27,5 und 29 Zoll
  • Tubeless ready

Stefan Loibl Die Pro 2 Evo-Naben zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und Robustheit aus.

Hope Tech Enduro

  • Felgenbreite (innen) 23,5 mm
  • Pro 2 EVO-Naben
  • Preis: ab 195 Euro (vorne)/335 Euro (hinten)
  • als Straight Pull-Version und mit normale Speichung
  • 32-Loch-Felge aus 6056-Alu
  • in 26, 27,5 und 29 Zoll
  • Tubeless ready

Mehr Infos zu den Hope-Laufrädern findet man hier: www.hopetech.com

Themen: AluBIKE-FestivalGardaseeHopeLaufräder


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sympatex BIKE Festival Willingen powered by Skoda

    12.06.2012BIKE-FLOHMARKT: Schnäppchen ergattern und dabei Gutes tun.

  • Laufradtest 2010

    25.03.2010Der große BIKE-Laufradtest. Mit neuesten Analysemethoden untersuchten wir die Qualität von 19 Laufradsätzen. Mit dabei: Räder aller Einsatzbereiche von 150 bis 3100 Euro. ...

  • Neuer Mudguard von rie:sel design
    rie:sel design: Schlamm:PE

    16.06.2014Den kleinen, praktischen Front-Fender haben die Jungs von rie:sel design nicht neu erfunden. Dafür bringen sie mit dem Schlamm:PE frische Farben ans Bike.

  • Test Laufräder: Carbon und Aluminium für 491 bis 1480 Euro
    14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test

    12.01.2018Breit und leicht und stark – unter den aktuellen MTB-Laufrädern mit Boost-Standard gibt es echte Perlen. Im Test: sechs Carbon- und acht Aluminium-Laufradsätze zwischen 491 und ...

  • Test MTB-Laufräder 2020
    Dauerläufer: So funktioniert der Laufradtest von BIKE

    02.06.2020Dauerlauf, Crash-Test und Freilauffolter: Zwölf MTB-Laufräder von Cross Country bis Enduro mussten im BIKE-Test beweisen, ob sie dauerhaft Freude machen und ob Carbon auch hier ...

  • Dauertest: Enve/Edge-Laufräder

    25.04.2012Nicht nur das Gewicht, sondern auch die Optik sorgte bei diesen Carbon-Rundlingen mit Tune-Naben (Princess und Kong) für satte Beschleunigung.

  • Laufräder: 20 Produkte im Labor- und Praxistest

    19.06.2003Konventionelle, System- und Tubeless-Laufräder: Die Vielfalt auf diesem Sektor wird immer größer. Vor- und Nachteile definieren sich hauptsächlich nach dem Einsatzbereich. BIKE ...

  • Italien: Gardasee Special

    01.02.2006Gefühlte 25 Grad – Drei Stunden Autofahrt und die einlinge verschwinden im Rucksack – seit Jahren fährt das BIKE-Testteam im Winter an den Gardasee und schrämt von gefühlten 25 ...

  • Heckmair-Route – Ur-Transalp für Mountainbiker
    Transalp: Die Ur-Route von 1990

    14.07.2006Der Bergführer Andi Heckmair war der erste Mountainbiker, der die Alpen auf alten Säumerpfaden mit dem Mountainbike überquerte und nach sieben Tagen den Gardasee erblickte. Die ...