Dauertest: Laufräder Ritchey Superlogic Carbon

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Carbon-Laufräder mit Tubular-Reifen sind extrem speziell und wenig alltagstauglich. Im Rennsport werden die Klebereifen mit Baumwoll-Karkasse jedoch hoch geschätzt.

Um zu checken warum, steckten wir die edlen Superlogic-Räder inklusive Dugast-Rhino-Reifen ins Rad. Die Leistungsbeschleuniger bringen im Satz samt Reifen nur schlanke 2365 Gramm auf die Waage (Herstellerangabe vorne 529 g/hinten 674 g). Ein echter Turbo. Trotz sehr schmaler Reifen reichten nur 1,5 bis 1,6 bar Druck, um plattenfrei Kilometer zu sammeln. Durch die extrem flexible Karkasse dämpfen die Reifen auch kleinste Unebenheiten und generieren satte Traktion, die bei dieser Reifenbreite sonst unmöglich wäre. Mehrere spür- und hörbare Durchschläge blieben für den eingenähten Schlauch als auch die Carbon- Felgen ohne Folgen. FAZIT: leichter Wettkampf-Laufradsatz mit satter Beschleunigung und dank Schlauchreifen hohem Komfort sowie Traktion.


Funktion *****
Haltbarkeit *****

(max. 6 Sterne)


Gewicht 2.365 Gramm (mit Reifen)
Preis 1.849 Euro
Info www.cosmicsports.de

Themen: CarbonDauertestLaufräderRitchey


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Specialized Epic Expert Carbon und Epic Expert

    31.07.2009

  • Einzeltest: Kurbel Race Face Next SL Carbon

    25.05.2012

  • Dauertest: Schuhe Scott Heather

    07.06.2011

  • Carbon-Hardtails bis 2500 Euro

    28.12.2006

  • Eurobike 2018: Pivot Firebird 29
    Der Pivot Feuervogel kommt 2019 in 29 Zoll

    21.06.2018

  • Dauertest: Jacke und Hose von Dynafit

    05.07.2013

  • Test 2018: Cube Stereo 140 HPC TM 27,5
    Cube Stereo 140 HPC TM im BIKE-Test

    02.10.2018

  • Test 2014: Bontrager RXL MTB
    Dauertest: Schuhe Bontrager RXL MTB

    13.01.2014

  • Carbon-Teile fetten
    Carbon: Fetten oder nicht fetten?

    03.03.2011