Laufrad Enve AM30 Foundation-Kollektion im Langzeit-Test Laufrad Enve AM30 Foundation-Kollektion im Langzeit-Test Laufrad Enve AM30 Foundation-Kollektion im Langzeit-Test

Dauertest: Laufrad Enve AM30

Laufrad Enve AM30 Foundation-Kollektion im Langzeit-Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Monaten

Ob mit Downhill-Schlappen im Bikepark oder mit Semi-Slick-Bereifung als Gravelbike-Ersatz – die Enve AM30 mit Naben konnten an unserem Test-Bike überzeugen.

Doch bevor die edlen Rundlinge aus Carbon im Gelände ihr erstes Lob ernten, müssen sie sich beim Setup in Sachen Handhabung behaupten. Hier passt der Begriff „Selbstläufer“ wie die Faust aufs Auge. Denn egal, welche Reifen wir auch auf die AM30-Felgen montierten, sämtliche Gummis passten ohne Probleme. Mit der richtigen Technik rutschen selbst Reifen mit stabilster Karkasse ohne Reifenheber ins Felgenbett. Pluspunkte gibt es auch für die Dichtigkeit. Von drei montierten Reifenpaaren hielten alle Modelle im Tubeless-Setup die Luft bereits nach der ersten Montage zuverlässig.

Max Fuchs

Dank 30 Millimetern Maulweite erhalten die Reifen viel Volumen und begeistern mit viel Grip und Traktion. Selbst bei Luftdrücken um 1,3 Bar hält die Flanke den Reifen auch bei aggressiven Kurvenfahrten zuverlässig auf der Felge. Positiver Nebeneffekt: Der niedrige Druck sorgt auf rumpeligen Trails für ein sahniges Fahrgefühl und schont die Haltemuskulatur. Wer allerdings lange und tretintensive Touren mit höheren Luftdrücken bewältigt, sollte sich wegen der steifen Felgen auf viel Feedback vom Untergrund einstellen. Dafür lässt sich der verwindungssteife Laufradsatz flott beschleunigen. Bei harten Antritten und beim Pushen über Anlieger und Bodenwellen wandeln sie den Körpereinsatz zuverlässig in Vortrieb um.

PLUS Haltbarkeit; super Optik und perfekt in der Handhabung

MINUS Anfällig für Kratzspuren; hoher Preis

Funktionalität 6 von 6 Punkten

Haltbarkeit 5 von 6 Punkten

Gewicht: 1890 Gramm

Preis: 1800 Euro

Themen: EnveLaufräderTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 12/2021 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest: Enve/Edge-Laufräder

    25.04.2012Nicht nur das Gewicht, sondern auch die Optik sorgte bei diesen Carbon-Rundlingen mit Tune-Naben (Princess und Kong) für satte Beschleunigung.

  • Carbon-Laufräder

    30.06.2008Superleicht, bei Racern begehrt und teuer wie Juwelen. Gehören Carbon-Laufräder ans Bike oder besser in den Tresor? Vier Modelle im Test.

  • E-Thirteen-Laufräder und Plattformpedale

    01.09.2011Eurobike 2011: Gleich vier neue Laufradmodelle von E-Thirteen rollen in der nächsten Saison in 26 und 29 Zoll über die Trails. Zudem gibt es abgefahrene Plattformpedale.

  • Laufräder: 20 Produkte im Labor- und Praxistest

    19.06.2003Konventionelle, System- und Tubeless-Laufräder: Die Vielfalt auf diesem Sektor wird immer größer. Vor- und Nachteile definieren sich hauptsächlich nach dem Einsatzbereich. BIKE ...

  • Test 2016: Laufräder 27,5 Zoll ab 520 Euro
    Laufräder: 8 Preis/Leistungsknaller zum Nachrüsten

    21.06.2016Günstig, schick oder exorbitant teuer? Beim Thema „Laufrad“ hat jeder seine eigene Vorstellung. Laut unserer Umfrage geben unsere Leser etwa 600 Euro aus. Wir haben acht Modelle ...

  • Laufräder: Achstandard

    08.11.2013Die Kompatibilität von Laufrädern ist Geschichte. Wer seine alten Edelräder ins neue Bike stecken will, scheitert meist am Achsstandard. Klassische 5-Millimeter-Schnellspanner, ...

  • DT Swiss Hybrid E-Mountainbike Laufräder
    Neue E-Laufräder von DT Swiss

    07.04.2017Die Schweizer Laufradspezialisten von DT Swiss bringen komplett neue Laufräder fürs E-MTB. Diese sollen auf die Bedürfnisse unserer Sportart angepasst sein. Wir sind die neuen ...

  • BIKE Festival 2017: Alexrims Laufräder
    Alexrims bringt neue Komplett-Laufräder

    30.04.2017Alexrims gibt die Marke A-Class für Komplett-Laufräder auf und zeigt neue Laufradsätze unter der Muttermarke Alexrims.

  • Test 2016: Alternative Tragesysteme für die MTB Tour
    Rucksack oder Trikottasche? 8 alternative Tragesysteme

    23.01.2017Oben Ohne: Rucksack oder Trikottasche – sind die gängigsten Optionen für den Transport. Wir haben acht alternative Systeme für Mountainbiker gefunden und auf ihre ...

  • Test MTB Hosen 2015: Gore Bike Wear Element Bib Short+
    Radhosen Test: Gore Bike Wear Element Bib Short+ Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Gore Bike Wear Element Bib Short+ für Herren.

  • Test 2020: Selbsttönende Brillen
    Hell & Dunkel: 6 Sportbrillen im FREERIDE-Test

    30.11.2020Im Wald: hell. In der Sonne: dunkel. Selbsttönende Brillen wollen jederzeit die besten Sichtverhältnisse schaffen. 6 Modelle im Test.

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Ghost Asket 8 AL
    Ghost Asket 8 AL im Test

    16.11.2017Das Ghost liegt eigentlich 400 Euro unter unserer Preisgrenze. Doch was die Waldsassener mit dem Asket auf die Reifen stellen, beeindruckt von der ersten Pedalumdrehung an.

  • Test 2013: Einsteiger-Hardtails um 1500 Euro
    29er-Hardtails um 1500 Euro im BIKE-Test

    25.05.2013Nach drei holperigen Jahrgängen sind die Twentyniner in der Gunst der Käufer ganz oben angelangt. Mit Recht, wie unser Test von neun Einsteiger-29ern um 1500 Euro beweist.

  • Test 2014: Lapierre Zesty TR 729 E:I Shock

    20.08.2014Der Zusatz E:i verrät, dass der frische Kohlefaser-Franzose unter Strom steht.

  • Bikepark-Test: Samerberg (Deutschland)
    Bikepark Samerberg im großen Vergleichstest

    30.12.2015Der Bikepark in den bayerischen Voralpen ist verhältnismäßig neu im Geschäft. Im Frühjahr 2011 wurde der Park eröffnet, nur 40 Autominuten von München entfernt.

  • Test 2015: Stöckli Beryll RSC

    15.01.2015Rock Garden, Sprünge und verblockte Anstiege verwandeln Worldcup-Pisten mehr und mehr zu spektakulären Hindernis-Parcours. Deshalb greifen Profis immer eher zum Fully – wie bei ...